Im TV

JETZT
00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 2

Episode 2

Bevor Gerry Amundson Wildhüter wurde, hat er in einer Anti-Terroreinheit der US-Marines gedient. In dieser Folge patrouilliert der „Texas Game Warden“ am Rio Grande, denn dort wird gerade die Krickenten-Jagdsaison eröffnet. Mike Boone kümmert sich derweil in der Nähe von Sour Lake um ein verletztes Wildschwein. Und Landon Cook entlässt an der Küste von Padre Island 189 Meeresschildkröten in die Freiheit. Die Reptilien zählen zu den bedrohten Tierarten. Damit sich die Bestände erholen, wurden die Eier in einer Auffangstation ausgebrütet.

00:30 > 01:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 13

Episode 13

Eine Ranch-Besitzerin sorgt sich im Callahan County um ihre Kobe-Rinder. Denn auf dem Nachbargrundstück wird scharf geschossen. Ein Jäger legt auf der anderen Seite des Zauns von einem ungünstig positionierten Ansitz aus auf Hirsche an. Der “Texas Game Warden” versucht, zwischen beiden Parteien zu vermitteln. Kegan Gould und Mike Hickerson fahren derweil Patrouille am Rio Grande. Die beiden Wildhüter führen im Grenzgebiet zwischen den USA und Mexiko regelmäßig Personenkontrollen durch. Das Duo unterstützt die Polizei beim Kampf gegen den Drogenhandel.

01:15 > 02:05

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 14

Episode 14

Die Geweihe von zwei Weißwedelhirschen haben sich beim Revierkampf ineinander verkeilt. Solche Vorfälle enden oft tödlich für die Wildtiere, aber im Comal County war rechtzeitig ein Helfer zur Stelle. Der Mann konnte die verhakten Zehnender voneinander trennen. Eric Cooper und seine Wildhüter-Kollegin Coley Leonard sprechen dem Retter in der Not für sein beherztes Eingreifen im „Lone Star State“ ein dickes Lob aus. „Texas Game Warden“ Matt Kiel hält derweil am Brazos River gemeinsam mit der Feuerwehr Ausschau nach einem vermissten Schwimmer.

02:05 > 02:50

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 15

Episode 15

Die Hirschkuh läuft etwas holprig, aber sie scheint nicht schwer verletzt zu sein. Deshalb setzt James Cummings den Waldbewohner keinem unnötigen Stress aus. Der Wildhüter verzichtet darauf, das Tier einzufangen, und hofft stattdessen, dass es sich von allein wieder erholt. Shane Horrocks und Colby Hensz bekommen es in Texas unterdessen mit alkoholisierten Streithähnen zu tun. Die Passagiere auf dem Party-Boot haben zu tief ins Glas geschaut – die Auseinandersetzung droht zu eskalieren. Deshalb landen zwei Personen in einer Ausnüchterungszelle.

02:50 > 03:35

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Hai-Heimatwechsel

Hai-Heimatwechsel

Die Kollegen vom „New York Aquarium“ stehen vor einem maritimen Mammutprojekt. In Kürze soll die Sonderausstellung über die Wunder der Ozeane eröffnen. Aber bevor es soweit ist, müssen sämtliche Haie in neue Becken umgesiedelt werden! Jetzt haben die Raubfisch-Experten jede Menge zu tun, damit der Heimatwechsel schnell und sicher über die Bühne geht. Unterdessen sind im „Bronx Zoo“ Säugetierspezialistin Sara Gonzalez und Veterinärin Dr. Annie Rivas um eine Bewohnerin der Dschungel-Welt besorgt: Otter-Oma Jasmin scheint schwer erkrankt zu sein!

03:35 > 04:20

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Babyalarm bei den Alpakas

Babyalarm bei den Alpakas

Heute ist Brillenbär Bouba zu Besuch im New Yorker Bronx Zoo. Der pelzige Allesfresser befindet sich mitten in seinen besten Jahren und kommt als möglicher Paarungspartner für Artgenossin Nicole in Frage. Da die, in Südamerika beheimateten, Bären in ihrem natürlichen Lebensraum als gefährdet gelten, wären Bärenbabys ein grandioser Erfolg! Bei den Alpakas hat es mit dem Nachwuchs bereits geklappt. Die Tierpfleger haben alle Hände voll zu tun, trächtige Weibchen bei der Geburt zu unterstützen sowie die Jungtiere mit artgerechtem Kraftfutter zu versorgen.

04:20 > 05:05

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 2

Episode 2

Bevor Gerry Amundson Wildhüter wurde, hat er in einer Anti-Terroreinheit der US-Marines gedient. In dieser Folge patrouilliert der „Texas Game Warden“ am Rio Grande, denn dort wird gerade die Krickenten-Jagdsaison eröffnet. Mike Boone kümmert sich derweil in der Nähe von Sour Lake um ein verletztes Wildschwein. Und Landon Cook entlässt an der Küste von Padre Island 189 Meeresschildkröten in die Freiheit. Die Reptilien zählen zu den bedrohten Tierarten. Damit sich die Bestände erholen, wurden die Eier in einer Auffangstation ausgebrütet.

05:05 > 05:50

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 13

Episode 13

Eine Ranch-Besitzerin sorgt sich im Callahan County um ihre Kobe-Rinder. Denn auf dem Nachbargrundstück wird scharf geschossen. Ein Jäger legt auf der anderen Seite des Zauns von einem ungünstig positionierten Ansitz aus auf Hirsche an. Der “Texas Game Warden” versucht, zwischen beiden Parteien zu vermitteln. Kegan Gould und Mike Hickerson fahren derweil Patrouille am Rio Grande. Die beiden Wildhüter führen im Grenzgebiet zwischen den USA und Mexiko regelmäßig Personenkontrollen durch. Das Duo unterstützt die Polizei beim Kampf gegen den Drogenhandel.

05:50 > 06:35

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 14

Episode 14

Die Geweihe von zwei Weißwedelhirschen haben sich beim Revierkampf ineinander verkeilt. Solche Vorfälle enden oft tödlich für die Wildtiere, aber im Comal County war rechtzeitig ein Helfer zur Stelle. Der Mann konnte die verhakten Zehnender voneinander trennen. Eric Cooper und seine Wildhüter-Kollegin Coley Leonard sprechen dem Retter in der Not für sein beherztes Eingreifen im „Lone Star State“ ein dickes Lob aus. „Texas Game Warden“ Matt Kiel hält derweil am Brazos River gemeinsam mit der Feuerwehr Ausschau nach einem vermissten Schwimmer.

06:35 > 07:20

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 15

Episode 15

Die Hirschkuh läuft etwas holprig, aber sie scheint nicht schwer verletzt zu sein. Deshalb setzt James Cummings den Waldbewohner keinem unnötigen Stress aus. Der Wildhüter verzichtet darauf, das Tier einzufangen, und hofft stattdessen, dass es sich von allein wieder erholt. Shane Horrocks und Colby Hensz bekommen es in Texas unterdessen mit alkoholisierten Streithähnen zu tun. Die Passagiere auf dem Party-Boot haben zu tief ins Glas geschaut – die Auseinandersetzung droht zu eskalieren. Deshalb landen zwei Personen in einer Ausnüchterungszelle.

07:20 > 07:45

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Die apokalyptische Wolke

Die apokalyptische Wolke

Auf der Vulkaninsel Island braut sich etwas zusammen. Eine düstere Wolke wabert über dem Myvatn-See im Nordosten der Insel. Könnte ein Buschbrand oder vulkanische Aktivität den Rauch verursacht haben? Auch in dieser Episode: Biologen erklären, was es mit fluoreszierenden Skorpionen auf sich hat und ein Safari-Guide im südafrikanischen Londolozi filmt eine dramatische Szene. In einem Wasserloch kauert ein kleines, katzenähnliches Säugetier, eine Zibetkatze. Ein Leopard hat das potenzielle Opfer im Blick - und lässt sich den Happen einfach entgehen! Warum hat das Raubtier diese leichte Beute verschmäht?

07:45 > 08:30

Die Aquarium-Profis

Episode 43

Episode 43

Ein Aquarium in Form einer Weinflasche: In dieser Folge bauen Wayde King und Brett Raymer einen Fish-Tank für einen Spirituosenladen. Das 5000-Liter-Becken wird auf einem 90 Zentimeter hohen Sockel installiert. Im Wasser tummeln sich Schwalbenschwänzchen und Rotmeerdoktorfische, die durch malerische Weinberge schwimmen. Die Hügellandschaft aus Styropor wird mit Polygel überzogen, damit sich keine Giftstoffe bilden. Und da Wein gut zu Fisch passt, können sich die Kunden zudem aus einem integrierten Zapfhahn edle Tropfen abfüllen.

08:30 > 09:15

Die Aquarium-Profis

Episode 44

Episode 44

Der frühe Vogel fängt den Wurm, sagt ein Sprichwort. Dennoch kommt es selten vor, dass die Aquarium-Profis mit dem ersten Hahnenschrei aufstehen. Trotzdem haben Wayde King und Brett Raymer bis dato noch jeden Liefertermin eingehalten. In dieser Folge macht das kongeniale Duo jedoch eine Ausnahme, denn Baseballspieler Shane Victorio hat angerufen. Der zweimalige World-Series-Gewinner stammt aus Hawaii und hätte in den eigenen vier Wänden gern etwas, das ihn an seine Heimat erinnert - mit schwarzem Sand, Korallen und farbenprächtigen Fischen.

09:15 > 10:00

Die Aquarium-Profis

Episode 45

Episode 45

Ein Hundehüttenbecken mit einem Tunnel: Wayde King und Brett Raymer konstruieren die verrücktesten Unterwasserwelten. In dieser Folge bauen die Profi-Handwerker in Las Vegas ein Aquarium für einen Tierarzt und einen Telefon-Fisch-Tank für eine Telekommunikationsfirma. Das 750-Liter-Becken wird als Display in die Verkleidung integriert, Filter und Rohre hinter der Tastatur versteckt. Im Inneren schwimmen Salzwasserfische zwischen Hightech-Geräten herum, und auf einem großen Bildschirm im Hintergrund kann das Unternehmen seine Produkte anpreisen.

10:00 > 10:45

Die Aquarium-Profis

Episode 46

Episode 46

In dieser Folge bauen Wayde King und sein Partner Brett Raymer einen 20 Jahre alten Räuchergrill zum Aquarium um. In dem 450-Liter-Becken tummeln sich Zwergfadenfische und Skalare zwischen Rippchen-Attrappen. LED-Lampen in der Plastik-Holzkohle und ein rauchender Abzug machen die Konstruktion zum perfekten Blickfang im BBQ-Restaurant. Anschließend versuchen sich die Profi-Handwerker an einem 4,5 Meter großen Plexiglas-Fisch-Tank in Wellenoptik. Darin ziehen Segelflossendoktoren und Harlekin-Lippfische ihre Kreise.

10:45 > 11:30

Tierpolizei Houston

Episode 21

Episode 21

Die SPCA-Mitarbeiter fahren zu einem Anwesen, auf dem Ziegen gehalten werden. Eine Meute Hunde ist in der Nacht dort eingedrungen, hat die Tiere angegriffen, einige schwer verletzt, andere getötet. Dr Teri Schweiss und ihr Team bringen die schwersten Fälle sofort auf die Krankenstation, sie schweben in Lebensgefahr. Die Jungtiere haben einen lebensgefährlichen Schock erlitten, Blutdruck und Körpertemperatur sind stark gesunken. Währenddessen ist Charles Jantzen unterwegs zu einer Ranch, auf der sich unterernährte Pferde befinden. Die verwahrlosten Tiere sollen mit Hilfe der örtlichen Polizei beschlagnahmt werden.

11:30 > 12:15

Tierpolizei Houston

Episode 22

Episode 22

Als Zeugen die Entdeckung eines schwer verletzten Hundes melden, machen sich die Ermittler der SPCA Houston und die zuständige Polizei sofort auf den Weg zum Northside Village. Das Tier ist hinter einem Zaun angekettet und in einem sehr schlechten Zustand. Ein Teil seines Beines wurde abgetrennt, die Wunde ist stark angeschwollen. Die Besitzerin behauptet, dass der Hund vor drei Wochen angefahren wurde, sie aufgrund ihres defekten Autos aber nicht mit ihm zum Tierarzt konnte. Deputy Kendrick ist fassungslos und nimmt das Tier mit, um es umgehend versorgen zu lassen. Doch dann werden die Ermittler wiederkommen und die Besitzer zur Rechenschaft ziehen.

12:15 > 12:40

Ein Waisenhaus für Orang-Utans

Von Klettermuffeln und Rabauken

Von Klettermuffeln und Rabauken

Jungtier Peanut hat trotz seines zarten Alters bereits Schlimmes durchgemacht. Zumindest hat es der verwaiste Baby-Orang-Utan durch die Quarantäne der Tierschutzstation geschafft. Doch jetzt droht schon die nächste Hürde. Primat Peanut muss nämlich die Basics des Affen-Daseins von Grund auf neu lernen. Los geht es mit einer der wichtigsten Lektionen: Wie funktioniert eigentlich klettern? Derweil richten die Chaos-Geschwister Ceria und Sen jede Menge Durcheinander an, und ein 3-jähriges Tier versucht sich im Nestbau.

12:40 > 13:05

Ein Waisenhaus für Orang-Utans

Von Freud und Leid

Von Freud und Leid

Orang-Utan Nonong kämpft mit den Pfunden. Aber wie wird das 11 Jahre alte Tier auf eine Diät reagieren? Jungspund Bidu Bidu hat unterdessen ganz andere Probleme. Nachdem der 3-jährige Menschenaffe auf tragische Weise seinen Kletterfreund verloren hat, ist nichts mehr, wie es einmal war. Derweil rückt Primatenforscher James Robins zu einem Außeneinsatz aus. Tief im Dschungel hält er nach einem Weibchen Ausschau, um zu überprüfen, wie sich das ausgewilderte Tier in den Wäldern durchschlägt.

13:05 > 13:30

Ein Waisenhaus für Orang-Utans

Von Langfingern und Sorgenkindern

Von Langfingern und Sorgenkindern

Sorgenkind Peanut versetzt das Team in Alarmbereitschaft. Der junge Menschenaffe hat sich mit Malaria infiziert! Zum Glück ist die veterinärmedizinische Abteilung der Rettungsstation gut aufgestellt, sodass derartige Krankheitsfälle fachgerecht behandelt werden können. Derweil heftet sich Tierexpertin Sue an die Fersen von Langfinger Rosa. Aber ist die kleptomanisch veranlagte Orang-Utan-Diebin diesmal wirklich die Schuldige? Später lernen die Jungtiere, wie man Werkzeug benutzt, um an Leckereien heranzukommen.

13:30 > 13:50

Ein Waisenhaus für Orang-Utans

Von alten und neuen Freunden

Von alten und neuen Freunden

Orang-Utan Ann ist zurück in Sepilok. Doch der unerwartete Besuch aus dem Dschungel zieht sogleich eine mittlere Familienkrise nach sich. Denn die Primatin ist schwanger - und das findet Anns ehemalige Ziehtochter Mui Mui überhaupt nicht toll! Auch die Rückkehr eines weiteren ausgewilderten Menschenaffen hat leider einen faden Beigeschmack. Bei der Visite von Ceria stellt sich heraus, dass der heranwachsende Orang-Utan von einem Hund angegriffen und verletzt worden ist.

13:50 > 14:40

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 1

Episode 1

In Denver, Colorado, lebt einer der meistbeschäftigten Tierärzte der Vereinigten Staaten. Zusammen mit 30 Mitarbeitern kümmert sich Dr. Jeff um rund 80.000 Patienten. In seiner Klinik geht es jeden Tag zu wie im Irrenhaus, doch der Doc ist immer zur Stelle, wenn er gebraucht wird. So auch heute, als die besorgte Alyssa mit ihrem Hund vorbeikommt. Dem kleinen Pinon geht es sehr schlecht, er verweigert jede Nahrung und übergibt sich andauernd. Dr. Jeff befürchtet, dass Pinon einen harten Gegenstand verschluckt hat, was dann zu einem Darmverschluss führte. Wenn der Fremdkörper nicht schnell beseitigt werden kann, wird das Hündchen möglicherweise sterben.

14:40 > 15:25

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 2

Episode 2

Dr. Jeff in Denver, Colorado, ist einer der meistbeschäftigten Tierärzte der USA und tut für seine Patienten alles, was in seiner Macht steht. So auch heute, als Chico in die Praxis gebracht wird. Der 14-jährige Rüde hat einen Herzstillstand und braucht sofort einen Katheter sowie zusätzlichen Sauerstoff. Chico kann wiederbelebt werden, doch große Mengen an Flüssigkeit in der Lunge behindern die Atmung. Ein paar Nächte in der Sauerstoffbox werden ihm Erleichterung verschaffen, und die Wasser reduzieren Medikamente entlasten das Herz. Doch es gibt ein Problem: Die beiden Besitzerinnen sind praktisch obdachlos und können sich keine Behandlung leisten.

15:25 > 16:10

Dr. Dee: Tierärztin in Alaska

Kackmaschine Kuh

Kackmaschine Kuh

Katzen, Meerschweinchen und Schlittenhunde: Tierärztin Dr. Dee startet die Motoren und fliegt zum ersten Mal in das weit entlegene Dorf Eagle, direkt am legendären Yukon River! Die Koordinierung vor Ort übernehmen Michelle und Claire, zwei einheimische Frauen, die es kaum erwarten können, bis die Tiersprechstunde beginnt. Denn für Dr. Dees mobile Einsatzzentrale haben die beiden den perfekten Platz gefunden - ein altehrwürdiges Schulgebäude, das je nach Saison auch als Checkpoint bei Schlittenrennen dient. Außerdem in dieser Folge: Ein kleiner Hund kämpft um sein Leben, Galloway-Rinder bei der Schwangerschaftsuntersuchung und das Mysterium der selbstzerstörerischen Schildkröte...

16:10 > 16:55

Dr. Dee: Tierärztin in Alaska

Geliebte Annabelle

Geliebte Annabelle

Schäferhund-Mischling Annabelle hat bereits ein paar Jahre auf dem Buckel, und so langsam melden sich die Gelenke! Damit die verspielte Hündin auch weiterhin vital auf vier Pfoten durchs Leben gehen kann, soll sie jetzt am Knie operiert werden - ein komplizierter Eingriff, der nur von erfahrenen Veterinären wie Dr. Dee durchgeführt werden sollte. Später bekommt die Tierärztin siebenfachen Familienzuwachs für den heimischen Streichelzoo. Aber wie kommuniziert man doch gleich mit einer Horde störrischer Ziegen? Außerdem in dieser Folge: Ein neugeborenes Kalb leidet an einer gefährlichen bakteriellen Infektion und Azul, der kunterbunte Ara, mischt die Tierarztpraxis auf!

JETZT 16:55 > 17:40

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Ein Affe geht baden

Ein Affe geht baden

Ken Huth, leitender Ornithologe im Bronx Zoo, hat alle Hände voll zu tun. Straußendame Olga war in medizinischer Behandlung. Jetzt ist der charismatische Charaktervogel zum Glück wieder gesund und soll mit seiner Sippe vereint werden. Auch bei den Kollegen der Reptilienabteilung ist jede Menge los. Eine extrem seltene Schildkrötenart, die in freier Wildbahn praktisch ausgestorben ist, bekommt möglicherweise Nachwuchs. Daher setzen die Biologen in jedes gelegte Ei maximale Hoffnung. Später sorgt Neuzugang Buster im Affengehege für Gebrüll und ein geliebtes Warzenschwein ist endlich wieder da!

17:40 > 18:25

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Umzug bei den Brillenbären-Babys

Umzug bei den Brillenbären-Babys

Die Santa-Catalina-Klapperschlange ist eine endemische Tierart, die ausschließlich auf der gleichnamigen mexikanischen Insel im äußersten Süden von Baja California lebt. Da in freier Wildbahn kaum noch Exemplare zu finden sind, versuchen Spezialisten im Bronx Zoo die seltene Schlangenspezies mit einem Zuchtprogramm vor dem Aussterben zu bewahren. Später kommt es auch bei den bunt gefärbten Felsenhähnen, den so genannten Klippenvögeln, zu Fortpflanzungsbemühungen und die Unachtsamkeit eines Zoobesuchers hat gravierende Folgen für Seelöwin Margareta...

18:25 > 19:10

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Balla lernt laufen

Balla lernt laufen

Heute müssen sich die Veterinäre im Bronx Zoo etwas einfallen lassen, um einen wehrhaften Binturong zu impfen. Die Raubtiere gehören zur Familie der Schleichkatzen und sind geschickte Kletterkünstler. Vielleicht lässt sich Binturong Kevin mit einem Trick in die Falle locken? Später sind alle Augen auf Schneeleopardin K2 gerichtet. Denn die Raubkatze ist hochschwanger und kurz davor, ihr viertes Junges zur Welt zu bringen!Auch in dieser Folge: Die Tierpfleger freuen sich auf eine krabbelnde Käferlieferung aus Indonesien und ein Kondor-Pärchen bekommt ein majestätisches neues Zuhause.

19:10 > 20:00

Die Baumhaus-Profis

Die Zitadelle

Die Zitadelle

Kein Luftschloss, sondern eine Burg in der Baumkrone: Ronnie MacDonald und seine Frau Ty haben ein Faible für die Serie „Game of Thrones“, deshalb müssen Pete Nelson und seine Crew in dieser Folge improvisieren. Steine sind nämlich zu schwer fürs Geäst. Wie werden die Vollprofis diese Herausforderung meistern? Was die Einrichtung des Baumhauses anbelangt, liefert das mittelalterliche Sujet allerdings jede Menge Steilvorlagen - von der Ritterrüstung über den Thron bis zum „Mondtor“. Hier kann sich das Team handwerklich nach Herzenslust austoben.

20:00 > 20:45

Die Baumhaus-Profis

Der Bulldog-Bungalow

Der Bulldog-Bungalow

Freie Sicht auf die Cascade Mountains: Pete Nelson und sein Team konstruieren für Ed Harris und seine Frau Gail im US-Bundesstaat Washington ein Freizeitdomizil, in dem man mitten in der Natur, die Seele baumeln lassen kann. Große Fenster sorgen in dem schicken Mini-Bungalow, der im Geäst von Douglasien und Hemlocktannen verankert wird, für sehr viel Licht. Dort werden sich nicht nur die neuen Hausherren extrem wohlfühlen, sondern auch ihre zahlreichen Vierbeiner. Denn ohne ihre Bulldoggen gegen die Hundeliebhaber nirgendwo hin.

20:45 > 22:15

Pitbulls auf Bewährung

Wölfe zähmen

Wölfe zähmen

Leider kommt es immer wieder vor, dass überforderte Hundebesitzer:innen arglos ihre Tiere am Tor des „Villalobos Rescue Center“ anbinden. Auch heute, am frühen Morgen, findet Toney dort eine völlig verängstigte Hündin. Auch wenn die Rettungsstation wegen der Pandemie aktuell keine Vierbeiner vermitteln kann und bis an den Rand ausgelastet ist, muss Toney notgedrungen Platz schaffen für einen weiteren Neuzugang. Derweil ruft Chefin Tia ein großangelegtes Hilfsprogramm ins Leben: Sie öffnet die Küche der „Tahyo Tavern“, um bedürftige Senior:innen mit schmackhaften Gerichten zu beliefern.

22:15 > 23:00

Pitbulls auf Bewährung

Ein Angstbeißer

Ein Angstbeißer

Bewährungshäftling Toney Converse hat schwere Zeiten hinter sich. Der Ex-Drogendealer saß lange hinter Gittern. Doch mittlerweile ist er auf dem richtigen Weg. Im „Villalobos Rescue Center“ hat sich Toney durch aufrichtige Tätigkeiten ein gutes Standing erarbeitet. Chefin Tia Torres setzt großes Vertrauen in den ehemaligen Footballspieler. Das zeigt sich nun auch darin, dass sie Toney verantwortungsvolle Aufgaben im Management überlässt. Später soll in einem Tierheim in South Carolina ein bissiger Problemhund eingeschläfert werden. Das Team schreitet zur Tat, um den Vierbeiner vor der Todesspritze zu bewahren.

23:00 > 23:45

Pitbulls auf Bewährung

Drei Schüsse auf einen Hund

Drei Schüsse auf einen Hund

Über Louisiana braut sich etwas zusammen. Ein Sturm zieht auf, der im schlimmsten Fall sogar Hurrikanstärke erreichen könnte! Während ein Teil des Teams Vorbereitungen trifft, um im Notfall Mitarbeiter:innen und Tiere in Windeseile evakuieren zu können, geht das Tagesgeschäft im „Villalobos Rescue Center“, so lange es möglich ist, weiter. Mitten im Trubel um Tropensturm „Barry“ erreicht ein dramatischer Hilferuf die Rettungsstation: Wie sich herausstellt, wurde ein Hund von Einbrechern angeschossen. Der Vierbeiner hat bereits viel Blut verloren und muss schnellstmöglich in die Tierklinik.

23:45 > 00:30

Wenn Tiere angreifen

Der tollwütige Coyote

Der tollwütige Coyote

Rita Sweenor hat 40 Jahre als Krankenschwester gearbeitet. Jetzt genießt die leidenschaftliche Hobby-Fotografin ihren Ruhestand und ist mit der Kamera auf der Jagd nach seltenen Vögeln. Doch der Ausflug im Fort Edward Park, im Osten von New York, nimmt eine dramatische Wendung, als Rita plötzlich von einem Coyoten angegriffen und gebissen wird. Wie sich später herausstellt, ist das Wildtier mit Tollwut infiziert!Auch Bergsteiger Greg Boswell hat Schlimmes erlebt. Als er in den Kanadischen Rocky Mountains am Mount Wilson unterwegs ist, wird der Profi-Kletterer im hüfthohen Schnee von einem Grizzly attackiert!

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Wenn Tiere angreifen

Der tollwütige Coyote

Der tollwütige Coyote

Rita Sweenor hat 40 Jahre als Krankenschwester gearbeitet. Jetzt genießt die leidenschaftliche Hobby-Fotografin ihren Ruhestand und ist mit der Kamera auf der Jagd nach seltenen Vögeln. Doch der Ausflug im Fort Edward Park, im Osten von New York, nimmt eine dramatische Wendung, als Rita plötzlich von einem Coyoten angegriffen und gebissen wird. Wie sich später herausstellt, ist das Wildtier mit Tollwut infiziert!Auch Bergsteiger Greg Boswell hat Schlimmes erlebt. Als er in den Kanadischen Rocky Mountains am Mount Wilson unterwegs ist, wird der Profi-Kletterer im hüfthohen Schnee von einem Grizzly attackiert!

00:30 > 01:15

Expedition Mungo: Mythen der Wildnis

Affenmensch in Indien

Affenmensch in Indien

In Indien kursieren schockierende Gerüchte von einem blutrünstigen Monster. Mitten in der Millionenmetropole Delhi soll ein affenartiges Wesen für brutale Angriffe verantwortlich sein. Das bemerkenswerte dabei: Es gibt nicht einen oder zwei, sondern hunderte Fälle! Gehen die Attacken auf das Konto einer fleischgewordenen Sagengestalt, dem gefürchteten „Mande Burung“? Oder handelt es sich bei den unglaublichen Berichten um menschliche Massenhysterie? Um mehr über die Hintergründe zu erfahren, stürzt sich Mungo ins bunte Treiben der chaotischen Mega-City. Die Spurensuche führt das Team vom Armenviertel Ghaziabad bis in den entlegenen Bundesstaat Meghalayah, im äußersten Nordosten des Landes.

01:15 > 02:00

Expedition Mungo: Mythen der Wildnis

Drachenwesen in Borneo

Drachenwesen in Borneo

Tief im Dschungel von Borneo treibt eine geheimnisvolle Kreatur ihr Unwesen: „Genali“, der menschenfressende Drache! Das mysteriöse Ungeheuer soll bereits mehrere Kinder getötet haben. Während die bloße Erwähnung des Drachens bei einheimischen Volksstämmen das pure Entsetzen hervorruft, versucht Tierfilmer Paul Mungeam die dramatischen Ereignisse wissenschaftlich zu ergründen. Könnten die Kinder einer riesigen Würgeschlange zum Opfer gefallen sein? Oder wurde das Fischerdorf in der schwer zugänglichen Batang-Lupar-Region von einem Killer-Krokodil heimgesucht? Gemeinsam mit den Bewohnern sowie dem ortskundigen Reptilienexperte Dr. Rambli bin Ahmad will Mungo das mörderische Rätsel lösen...

02:00 > 02:45

Der Feind in meinem Körper

Wurmalarm

Wurmalarm

Kendall Cobb leidet unter heftigen Schmerzen. Im Krankenhaus führen die Ärzte eine sogenannte ERCP durch. Mit diesem endoskopischen Verfahren kann man den Zustand der Gallengänge untersuchen. Die Diagnose ist niederschmetternd: Im Körper der Patientin hat sich ein gefährlicher Saugwurm eingenistet. Der Schmarotzer ernährt sich von Gewebe seines Wirtes und greift die Organe an. Dadurch entzündet sich die Leber. Die Folgen sind Gelbsucht, Erschöpfungszustände und krampfartige Koliken. Beim Verzehr von roher Brunnenkresse ist daher Vorsicht geboten.

02:45 > 03:30

Pitbulls auf Bewährung

Ein Angstbeißer

Ein Angstbeißer

Bewährungshäftling Toney Converse hat schwere Zeiten hinter sich. Der Ex-Drogendealer saß lange hinter Gittern. Doch mittlerweile ist er auf dem richtigen Weg. Im „Villalobos Rescue Center“ hat sich Toney durch aufrichtige Tätigkeiten ein gutes Standing erarbeitet. Chefin Tia Torres setzt großes Vertrauen in den ehemaligen Footballspieler. Das zeigt sich nun auch darin, dass sie Toney verantwortungsvolle Aufgaben im Management überlässt. Später soll in einem Tierheim in South Carolina ein bissiger Problemhund eingeschläfert werden. Das Team schreitet zur Tat, um den Vierbeiner vor der Todesspritze zu bewahren.

03:30 > 04:15

Pitbulls auf Bewährung

Drei Schüsse auf einen Hund

Drei Schüsse auf einen Hund

Über Louisiana braut sich etwas zusammen. Ein Sturm zieht auf, der im schlimmsten Fall sogar Hurrikanstärke erreichen könnte! Während ein Teil des Teams Vorbereitungen trifft, um im Notfall Mitarbeiter:innen und Tiere in Windeseile evakuieren zu können, geht das Tagesgeschäft im „Villalobos Rescue Center“, so lange es möglich ist, weiter. Mitten im Trubel um Tropensturm „Barry“ erreicht ein dramatischer Hilferuf die Rettungsstation: Wie sich herausstellt, wurde ein Hund von Einbrechern angeschossen. Der Vierbeiner hat bereits viel Blut verloren und muss schnellstmöglich in die Tierklinik.

04:15 > 05:00

Wenn Tiere angreifen

Der tollwütige Coyote

Der tollwütige Coyote

Rita Sweenor hat 40 Jahre als Krankenschwester gearbeitet. Jetzt genießt die leidenschaftliche Hobby-Fotografin ihren Ruhestand und ist mit der Kamera auf der Jagd nach seltenen Vögeln. Doch der Ausflug im Fort Edward Park, im Osten von New York, nimmt eine dramatische Wendung, als Rita plötzlich von einem Coyoten angegriffen und gebissen wird. Wie sich später herausstellt, ist das Wildtier mit Tollwut infiziert!Auch Bergsteiger Greg Boswell hat Schlimmes erlebt. Als er in den Kanadischen Rocky Mountains am Mount Wilson unterwegs ist, wird der Profi-Kletterer im hüfthohen Schnee von einem Grizzly attackiert!

05:00 > 05:50

Expedition Mungo: Mythen der Wildnis

Affenmensch in Indien

Affenmensch in Indien

In Indien kursieren schockierende Gerüchte von einem blutrünstigen Monster. Mitten in der Millionenmetropole Delhi soll ein affenartiges Wesen für brutale Angriffe verantwortlich sein. Das bemerkenswerte dabei: Es gibt nicht einen oder zwei, sondern hunderte Fälle! Gehen die Attacken auf das Konto einer fleischgewordenen Sagengestalt, dem gefürchteten „Mande Burung“? Oder handelt es sich bei den unglaublichen Berichten um menschliche Massenhysterie? Um mehr über die Hintergründe zu erfahren, stürzt sich Mungo ins bunte Treiben der chaotischen Mega-City. Die Spurensuche führt das Team vom Armenviertel Ghaziabad bis in den entlegenen Bundesstaat Meghalayah, im äußersten Nordosten des Landes.

05:50 > 06:35

Expedition Mungo: Mythen der Wildnis

Drachenwesen in Borneo

Drachenwesen in Borneo

Tief im Dschungel von Borneo treibt eine geheimnisvolle Kreatur ihr Unwesen: „Genali“, der menschenfressende Drache! Das mysteriöse Ungeheuer soll bereits mehrere Kinder getötet haben. Während die bloße Erwähnung des Drachens bei einheimischen Volksstämmen das pure Entsetzen hervorruft, versucht Tierfilmer Paul Mungeam die dramatischen Ereignisse wissenschaftlich zu ergründen. Könnten die Kinder einer riesigen Würgeschlange zum Opfer gefallen sein? Oder wurde das Fischerdorf in der schwer zugänglichen Batang-Lupar-Region von einem Killer-Krokodil heimgesucht? Gemeinsam mit den Bewohnern sowie dem ortskundigen Reptilienexperte Dr. Rambli bin Ahmad will Mungo das mörderische Rätsel lösen...

06:35 > 07:20

Der Feind in meinem Körper

Wurmalarm

Wurmalarm

Kendall Cobb leidet unter heftigen Schmerzen. Im Krankenhaus führen die Ärzte eine sogenannte ERCP durch. Mit diesem endoskopischen Verfahren kann man den Zustand der Gallengänge untersuchen. Die Diagnose ist niederschmetternd: Im Körper der Patientin hat sich ein gefährlicher Saugwurm eingenistet. Der Schmarotzer ernährt sich von Gewebe seines Wirtes und greift die Organe an. Dadurch entzündet sich die Leber. Die Folgen sind Gelbsucht, Erschöpfungszustände und krampfartige Koliken. Beim Verzehr von roher Brunnenkresse ist daher Vorsicht geboten.

07:20 > 07:45

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Ein Geysir dreht durch

Ein Geysir dreht durch

In der russischen Stadt Jekaterinburg spielen sich unglaubliche Szenen ab: Eine Krähe schnappt sich einen Blechdeckel und schlittert darauf ein eingeschneites Dach herunter. Die tierische Snowboard-Action scheint dem Vogel derart viel Spaß zu bereiten, dass er die Piste gleich mehrfach herunter brettert. Steckt hinter dem bizarren Auftritt ein extravagantes Balzverhalten? Oder kleben im Deckel Essensreste, auf die es die sportliche Krähe abgesehen hat? Außerdem gehen Geologin Amy Moser und Geophysiker Mike Poland der Frage nach, warum die Geysire im Yellowstone-Nationalpark plötzlich aufdrehen...

07:45 > 08:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 10

Episode 10

Dr. Jeff macht nie Urlaub, findet Feiertage lästig und ist ein Weihnachtsmuffel, weil er für seine tierischen Patienten jeden Tag im Jahr zur Verfügung stehen will. Ginge es nach ihm, hätte seine Klinik rund um die Uhr geöffnet. Außerdem betreibt der engagierte Arzt auch eine Agentur, die heimatlose Tiere weitervermittelt. Heute wird hier Hündin Rosie abgegeben, die herrenlos auf der Straße aufgegriffen wurde. Sie ist schon älter, etwas verwahrlost und hat große Schmerzen in den Knien. Jeff möchte Rosie bei einem seiner Mitarbeiter unterbringen, beißt aber auf Granit, und so nimmt er eben einen weiteren Hund bei sich zuhause auf.

08:30 > 09:10

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 11

Episode 11

Die Tierärzte in Denver haben alle Hände voll zu tun: Hund Champ wurde bei einem nächtlichen Ausflug von einem Auto angefahren. Der vierjährige Rüde hat die Kollision schwer verletzt überlebt und wird mit einem schmerzhaften Oberschenkelbruch in die Tierklinik eingeliefert. Die Veterinäre verlieren keine Zeit und bereiten Champ für die komplizierte Notoperation vor. Aber auch eine herrenlose Katze hat es in dieser Folge kalt erwischt. Das bewusstlose sowie stark unterkühlte Tier muss schnellstmöglich aufgepäppelt werden, denn das Leben des süßen Stubentigers hängt am seidenen Faden. Außerdem rückt Dr. Jeff gemeinsam mit seiner Kollegin Dr. Rachel Nichols zum Einsatz auf einer Lama-Farm aus.

09:10 > 09:55

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 12

Episode 12

Zoe ist gerade einmal zehn Monate alt und muss bereits eine harte Bewährungsprobe bestehen. Die stürmische Hündin ist von der Ladefläche eines Pick-up-Trucks gesprungen. Dabei hat sie sich einen schlimmen Beinbruch zugezogen, der umgehend behandelt werden muss. Das erfahrene Team der „Planned Pethood Plus Klinik“ setzt alles daran, um Zoes Schmerzen zu lindern und ihr junges Leben zu retten. Später fahren Dr. Jeff und Dr. Rachel Nichols in die Rocky Mountains. Die Betreiber eines Wildlife-Parks haben die Veterinäre zur Hilfe gerufen, um das chronische Ohrleiden einer Fuchsdame zu behandeln. Aber bevor die Tierärzte mit ihrer Untersuchung beginnen, müssen sie erst an einem Wolfsrudel vorbei.

09:55 > 10:45

Tönen, Föhnen und Verwöhnen - Duell der Hundestylisten

Teil 7

Teil 7

Es ist Halbzeit, doch bevor die verbleibenden Teilnehmer das im Dog House feiern können, müssen sie bereits ihre nächste Aufgabe bewältigen. Jeder muss in einem nahegelegenen Hundepark einen Vierbeiner finden, den er für ein Foto-Shooting frisieren soll. Das Gewinnerfoto mit Hund und Stylist kommt auf das Titelblatt einer angesehenen und viel gelesenen Hundezeitschrift. Eine bessere Werbung kann es gar nicht geben, und so schont sich keiner bei dem Rennen um den ersten Platz.

10:45 > 11:30

Tönen, Föhnen und Verwöhnen - Duell der Hundestylisten

Teil 8

Teil 8

Die Hundefrisöre stehen kurz vor einem Streik, als sie hören, dass sie für das Styling nur eine Stunde Zeit bekommen. Bei der anschließenden Analyse durch Tierpsychologin Sonya Fitzpatrick kommen einige Details über Hund und Stylist ans Tageslicht, die manchen sehr nachdenklich stimmen. Doch viel Zeit fürs Grübeln bleibt keinem, denn die nächste Herausforderung, eine Löwenschur bei einem Portugiesischen Wasserhund, erfordert ungeteilte Konzentration. Wer ist hier der Perfektionist?

11:30 > 12:15

Das Atlanta-Aquarium

Auf in die Freiheit, kleiner Pinguin

Auf in die Freiheit, kleiner Pinguin

Die Ausstellung „Ocean Voyager“ gilt als Kronjuwel des Georgia Aquarium. Das riesige Becken ist 85 Meter lang und fast 40 Meter breit. Der Clou daran: Am Grund des Beckens befindet sich ein Panorama-Tunnel aus Spezialglas, so dass man trockenen Fußes am Meeresgrund entlanglaufen und jede Menge exotische Tiere beobachten kann! Heute soll ein künstliches Schiffswrack im Wasser versenkt werden - ein neuer Rückzugsort für Meeresschildkröte Tank und ihre Freunde. Später untersucht Tierärztin Dr. Chelsea Anderson einen trächtigen Blaupunktrochen und in Südafrika werden Brillenpinguine ausgewildert.

12:15 > 13:05

Das Atlanta-Aquarium

Wie aus dem Ei gepellt

Wie aus dem Ei gepellt

Das Georgia Aquarium in Atlanta zählt zu den wenigen Tierparks der Welt, in denen Besucher hautnah auf Tuchfühlung mit gigantischen Walhaien gehen können. Logisch, dass dabei die Gesundheit der majestätischen Meeresbewohner immer oberste Priorität hat. Regelmäßige Untersuchungen sind daher unerlässlich. Um eine Blutprobe von Walhai Yushan zu entnehmen, macht das Tierpfleger-Team heute die Tauchausrüstung klar. Auch in dieser Folge: Seehund Floyd stellt sich quer, Pinguin-Pärchen Freya und Neo bekommen Nachwuchs und die Schützenfische haben Zielwasser verschluckt.

13:05 > 13:50

Das Atlanta-Aquarium

Baby-Alligator-Show

Baby-Alligator-Show

Neben Haien, Delfinen und Seehunden sind auch Süßwasserbewohner im Georgia Aquarium zuhause. Dazu gehören auch die geselligen Zwergotter, die ursprünglich im asiatischen Raum beheimatet sind. Otter-Dame Pinkie hat mit ihren 13 Jahren bereits ein stolzes Alter erreicht. Allerdings ist den Tierpflegern aufgefallen, dass Pinkie in letzter Zeit häufig an einer blutigen Nase leidet. Kommt die Verletzung vom Spielen mit ihren Artgenossen - oder steckt etwas anderes dahinter? Später erreichen hungrige Babyalligatoren den Tierpark und Mitarbeiter gewähren Einblicke in die riesige Futterstation des Aquariums.

13:50 > 14:35

Die Baumhaus-Profis

Das Weihnachts-Domizil

Das Weihnachts-Domizil

Mitten in der Wüste, in der Nähe Jamuls in Kalifornien, lebt eine ganz besondere Familie: Santa und Mrs. Claus. Die Namen lassen es bereits erahnen: Pete trifft in dieser Episode auf Menschen, die 365 Tage im Jahr das Weihnachtsfest zelebrieren. Sein Auftrag lautet daher natürlich auch, ein Winterwunderland im alpinen Stil zu erschaffen, in dem der Zauber von Weihnachten jederzeit wahr wird. So greifen der Architekt und sein Team tief in die Dekorationskiste und bestücken das Baumhaus unter anderem mit Santas Schlitten und einer Elfen-Geheimtür für die zahlreichen Helferlein des Weihnachtsmannes.

14:35 > 15:20

Die Baumhaus-Profis

Vorsicht, Schwarzbär!

Vorsicht, Schwarzbär!

Petes architektonische Reisen führen ihn heute nach Farmington, Pennsylvania. Dort betreiben zwei Schwestern ein ländliches Gasthaus mit interessanten Nachbarn auf dem rund 1000 Morgen großen Grundstück: Schwarzbären! So liegt auch der Wunsch der Geschwister nahe, denn sie träumen von einer hoch gelegenen Aussichtsplattform, um das Treiben der Tiere beobachten zu können. Der Gedanke, inmitten wilder Bären arbeiten zu müssen, versetzt Pete in Nervosität, doch schon bald verwandelt er seine Furcht in kreative Energie und errichtet ein zehneckiges, mittelalterlich anmutendes Baumhaus.

15:20 > 16:05

Die Baumhaus-Profis

Das Schmetterling-Projekt

Das Schmetterling-Projekt

Pete steht in dieser Episode vor einer äußerst bewegenden Herausforderung. In Independence, Ohio, unterstützt er eine Familie bei dem Bau eines therapeutischen Zentrums in luftiger Höhe. Da der Architekt fest an die heilenden Kräfte der Natur glaubt, entwirft er ein von Schmetterlingen inspiriertes Baumhaus, dessen Konstruktion sich über sechs Bäume ausbreitet. Zu den Highlights seiner Baukunst zählen eine riesige Terrasse, ein gigantisches Kletternetz sowie ein atemberaubender Schmetterlings-Kronleuchter.

16:05 > 16:50

Amanda - Ein Herz für Hunde

Welpen suchen ein Zuhause

Welpen suchen ein Zuhause

Chihuahua Eggo hat Amanda in den letzten zwei Monaten gut auf Trab gehalten! Nachdem Eggo vor dem Einschläfern bewahrt werden konnte, richtete Tierfreundin Amanda für die hochschwangere Hündin eine vollausgestattete Welpenstation bei sich zuhause ein. Jetzt geht die Chihuahua-Mission in die nächste Runde. Denn nach ausgiebiger Pflegephase ist die neunköpfige Rasselbande bereit für die Weitervermittlung an ihre neuen Besitzer. Später nimmt Familie Giese eine hilfsbedürftige Bulldogge in der heimischen Veterinärstation auf. Welpe Splat leidet am so genannten Schwimmer-Syndrom. Dabei sind die Hinterbeine betroffener Tiere stark deformiert, was eine besondere Behandlung erfordert.

16:50 > 17:40

Amanda - Ein Herz für Hunde

Das Leben ist ein Hunde-Hof

Das Leben ist ein Hunde-Hof

Bange Stunden für Amanda und ihre Familie: Hund Groot ist gerade einmal ein halbes Jahr alt - und doch vom Schicksal schwer getroffen! Der kleine Racker hat auffällige Probleme beim Laufen und leidet vermutlich an einer Nervenkrankheit. Eine MRT-Untersuchung soll nun klären, was dem jungen Vierbeiner fehlt. Während der erfahrene Tierneurologe Dr. Krull die Behandlung vornimmt, muss Hundefreundin Amanda starke Nerven beweisen, bis die Ergebnisse endlich Klarheit über Groots Gesundheitszustand schaffen. Später sucht Amanda ein neues Zuhause für Welpe Karamel. Die französische Mini-Dogge ist fünf Wochen jung und braucht besondere Pflege. Denn Karamel leidet an einer gravierenden Hirnerkrankung!

17:40 > 18:25

Die Aquarium-Profis

Episode 90

Episode 90

Paul George hat angerufen: Der Olympiateilnehmer spielt in der NBA für die „Indian Pacers“ und wünscht sich in dieser Folge gleich zwei Fischbecken. Denn Platz gibt es in seinem Haus mehr als genug. Die 850-Liter-Fisch-Tanks werden im Wohnzimmer in eine Wand eingelassen. Ein Aquarium gestalten Wayde King und sein Partner Brett Raymer wie einen Fluss in Afrika. Darin ziehen Süßwasserfische ihre Kreise. Im anderen finden Unterwasserbewohner aus Südamerika ein neues Zuhause - darunter Schmetterlings-Buntbarsche und Platin-Skalare.

18:25 > 19:10

Die Aquarium-Profis

Episode 91

Episode 91

Verrückte Ideen sind ihr Spezialgebiet: In dieser Folge bauen Wayde King und Brett Raymer ein Aquarium für Erika Girardi - den Star aus der Reality-Serie „Real Housewives of Beverley Hills“. Unter ihrem Mädchennamen Erica Jayne ist die Dame zudem als Sängerin bekannt. In den US-Dance-Charts stand sie mit ihren Hits neunmal auf Platz eins. Das 900-Liter-Becken wird in der Bibliothek in eine Bücherwand eingelassen. Zudem äußert die wohlhabende V.I.P.-Kundin einen ausgefallenen Extrawunsch: In die Unterwasserwelt soll ein Krake einziehen.

19:10 > 19:55

Die Tierärzte von Houston

Houston, wir kommen!

Houston, wir kommen!

Das Abenteuer Tierklinik beginnt: Die Veterinäre Diarra Blue, Aubrey Ross und Mike Lavigne haben gerade ihre neue Klinik für Haustiere in Houston eröffnet - und schon stehen die ersten Patienten Schlange. Hundedame Chloe leidet unter einem Krebsgeschwür und muss dringend operiert werden. Doch bereits die Vollnarkose ist ein großes Risiko für den kleinen Vierbeiner! Gut, dass Dr. Lavigne über das nötige Know-how sowie einen brandneuen Operationssaal verfügt, um den komplizierten Eingriff erfolgreich über die Bühne zu bringen. Außerdem in dieser Folge: Ein gut genährtes Hausschwein mit Hautproblemen und ein charakterstarkes Chamäleon im Hungerstreik.

19:55 > 20:40

Die Tierärzte von Houston

Drei echte Texaner

Drei echte Texaner

Aubrey hatte einen Autounfall - und jetzt muss der erfahrene Tiermediziner selbst in die Reha! Doch dort wird sogar die Wassergymnastik zur reinsten Tortur. Um seinen verletzten Freund wieder auf andere Gedanken zu bringen, organisiert Dr. Blue kurzerhand einen traditionell-texanischen Familienausflug: Lasso-Wurftraining und Cowboy-Outfit inklusive! Aber der Spaß hat seine Grenzen, denn während der angeschlagene Veterinär mit seinen Blessuren zu kämpfen hat, müssen die Kollegen im Tierkrankenhaus Überstunden schieben. Eine trächtige Französische Bulldogge hält das Team besonders auf Trab. Um den Nachwuchs von Hundedame Buttercup zu retten, hilft nur ein riskanter Kaiserschnitt!

20:40 > 21:25

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Ein Korken an der falschen Stelle

Ein Korken an der falschen Stelle

Röntgenaufnahmen bringen leider nicht alles ans Licht. Daher muss Tierarzt Dr. Don bei Hund Gunner einen chirurgischen Eingriff durchführen, um den Verdauungstrakt des schwerkranken Vierbeiners genauer zu untersuchen. Das Team und Hundehalter Beau sind ziemlich überrascht, als im Darm des Tiers ein Korken zum Vorschein kommt, der für die lebensbedrohliche Verstopfung gesorgt hat! Später eilt Dr. Jeff einem Zwergpony namens Henry zur Hilfe, das an einer Kieferentzündung leidet.

21:25 > 21:50

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Ein Zebra ohne Streifen

Ein Zebra ohne Streifen

Ziegen sind für ihre Kletterkünste bekannt. Doch was die tierischen Bergsteiger im italienischen Piemont veranstalten, ist die reinste Zirkusnummer: Denn dort haben sich Ziegen scheinbar darauf spezialisiert, die fast vertikale und 50 Meter hohe Staumauer des Lago di Cingino zu erklimmen! Später sorgt ein schwarzes Zebra ohne Streifen im namibischen Etosha-Nationalpark für Verwirrung unter Safari-Teilnehmern und ein Taucher wird im ägyptischen Roten Meer von einer gigantischen Wolke aus Fischen verschluckt. Wo - und vor allem aus welchem Grund - ist er da nur hinein geraten?

21:50 > 22:15

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Vom schnellsten Läufer der Welt

Vom schnellsten Läufer der Welt

Hwange-Nationalpark, Simbabwe: Ein Gepard sprintet los, verfolgt ein Beutetier - doch der Jagderfolg bleibt aus. Wie kann es sein, dass der schnellste Läufer der Welt bei der Jagd nur auf eine Trefferquote von 58 Prozent kommt? Immerhin schafft es die Raubkatze in drei Sekunden auf 90 km/h zu beschleunigen! Biologin Gillian Burke geht dem Rätsel des schwächelnden Sprinters nach. Auch in dieser Folge: Vögel auf der ganzen Welt bilden bizarre Muster in Form von Schwärmen und in Kenia sorgen zwei weiße Giraffen für Verwunderung. Sind die langhalsigen Paarhufer Albinos? Oder steckt etwas anderes dahinter?

22:15 > 23:00

Dark Waters mit Jeremy Wade

Das Geheimnis der Aleuten

Das Geheimnis der Aleuten

Extremangler Jeremy Wade ist auf den Aleuten einem merkwürdigen Phänomen auf der Spur. Denn in den Gewässern rund um die Inselkette am Südrand des Beringmeers spielen sich seltsame Dinge ab. Früher haben die Fischer dort mit ihren Leinen gigantische Räuber wie den Pazifischen Heilbutt an Bord gezogen. Der Hippoglossus stenolepis wird über zwei Meter lang und erreicht ein Gewicht von bis zu 360 Kilo. Aber seit einigen Jahren tummeln sich unter der Wasseroberfläche plötzlich andere Arten, die man eher in südlicheren Gefilden vermuten würde.

23:00 > 23:45

Expedition Mungo: Mythen der Wildnis

Bigfoot in Argentinien

Bigfoot in Argentinien

Halb Mensch, halb Tier: Augenzeugen wollen in Argentinien dem sagenumwobenen „Ucumar“ begegnet sein! Berichte beschreiben die mysteriöse Kreatur als etwa zwei Meter großes, stark behaartes Geschöpf, das auf zwei Beinen geht. Auch in der Mythologie indigener Andenvölker finden sich Hinweise auf den so genannten „Jucumari“. Ist Bigfoot bis nach Südamerika gewandert? Waren die Inka in Kontakt mit einer Frühform des Menschen? Oder handelt es sich schlichtweg um eine Verwechslung mit dem seltenen Brillenbär? Kameramann Paul „Mungo“ Mungeam begibt sich auf die Suche nach dem rätselhaften Wesen. Das Abenteuer beginnt in der Stadt Salta und führt das Team bis ins entlegene Grenzgebiet zu Bolivien...

23:45 > 00:30

Wenn Tiere angreifen

Unheimlich still

Unheimlich still

Churchill, Kanada - Das entlegene Örtchen in der Provinz Manitoba ist bekannt für seine wilde Natur. Polarfüchse, Belugawale oder arktische Robben: Zahlreiche Tierarten des Nordens sind hier zuhause. Auf der Suche nach Nahrung durchstreifen sogar hungrige Eisbären das Revier an der Hudson Bay! Obwohl die Raubtiere normalerweise einen Bogen um besiedeltes Gebiet machen, wagt sich ein besonders unerschrockenes Exemplar in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November mitten in die Kleinstadt. Hier ist die Saisonarbeitern Erin Greene gerade mit Freunden auf dem Heimweg von einer Halloween-Party unterwegs. Der Eisbär zögert nicht lange und geht direkt zum Angriff über...

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Wenn Tiere angreifen

Unheimlich still

Unheimlich still

Churchill, Kanada - Das entlegene Örtchen in der Provinz Manitoba ist bekannt für seine wilde Natur. Polarfüchse, Belugawale oder arktische Robben: Zahlreiche Tierarten des Nordens sind hier zuhause. Auf der Suche nach Nahrung durchstreifen sogar hungrige Eisbären das Revier an der Hudson Bay! Obwohl die Raubtiere normalerweise einen Bogen um besiedeltes Gebiet machen, wagt sich ein besonders unerschrockenes Exemplar in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November mitten in die Kleinstadt. Hier ist die Saisonarbeitern Erin Greene gerade mit Freunden auf dem Heimweg von einer Halloween-Party unterwegs. Der Eisbär zögert nicht lange und geht direkt zum Angriff über...

00:30 > 01:15

Blutiges Elfenbein - Wilderern auf der Spur

Der Erfolg hat seinen Preis

Der Erfolg hat seinen Preis

Im tansanischen „Rungwa Game Reserve“ setzt die Ranger-Spezialeinheit ihre Suche nach Waffen und Wilderern fort. Dabei gelingt es den Männern in einem entlegenen Dorf weitere Verdächtige zu verhaften, die im Netzwerk des Schmugglerrings eine wichtige Rolle spielen könnten. Aber trotz der jüngsten Erfolge im Kampf gegen den illegalen Elfenbeinhandel, gibt es schlechte Neuigkeiten für das Team von „VETPAW“: Hochrangige Regierungsbeamte haben Kontakt zu Einsatzleiter Robert Mande aufgenommen und signalisiert, dass die Ex-Soldaten aus den USA nicht mehr aktiv an derartigen Operationen in Tansania teilnehmen dürfen. Bedeutet das das Aus für die Zusammenarbeit beim Schutz der Elefanten?

01:15 > 02:05

Blutiges Elfenbein - Wilderern auf der Spur

Unbefugter Zugang

Unbefugter Zugang

Zwangspause in Tansania! Nach einem Autounfall sitzt das Team von Ex-Soldat Ryan Tate im entlegenen Manyoni-Distrikt fest. Mit einer Mischung aus Fingerspitzengefühl und roher Gewalt gelingt es zwar, den Geländewagen wieder flott zu bekommen, aber die Probleme reißen nicht ab. Bei einem gefährlichen Undercover-Einsatz in der Stadt Mwanza geht den Tierschützern ein mutmaßlicher Elfenbeinhändler durch die Lappen, und die beschlagnahmte Ware entpuppt sich als billige Fälschung. Am Ende kommt es sogar noch schlimmer für die schlagkräftige Truppe aus Amerika: Denn aufgrund von bürokratischen Stolpersteinen steht plötzlich die gesamte Mission auf dem Spiel...

02:05 > 02:50

Die Monster-Jäger - Bestien auf der Spur

Die Cherokee-Death-Cat

Die Cherokee-Death-Cat

Wie ein Säbelzahntiger mit leuchtend roten Augen: „Buck“ und seine Gefährten sind im US-Bundesstaat North Carolina der mysteriösen „Cherokee Death Cat“ auf den Fersen. Krallenspuren weisen den Männern den Weg. Aber in der Dunkelheit verlieren die „Monster-Jäger“ ihren Kumpel Jeff aus den Augen. Als der Trapper wieder auftaucht, wirkt er seltsam verstört. Panik steht ihm ins Gesicht geschrieben. Was hat Jeff so aus der Bahn geworfen? Der Abenteurer muss sich erst sammeln, bevor er Einzelheiten wiedergeben kann. Das Team lauscht gespannt seinen Worten.

02:50 > 03:35

Dark Waters mit Jeremy Wade

Das Geheimnis der Aleuten

Das Geheimnis der Aleuten

Extremangler Jeremy Wade ist auf den Aleuten einem merkwürdigen Phänomen auf der Spur. Denn in den Gewässern rund um die Inselkette am Südrand des Beringmeers spielen sich seltsame Dinge ab. Früher haben die Fischer dort mit ihren Leinen gigantische Räuber wie den Pazifischen Heilbutt an Bord gezogen. Der Hippoglossus stenolepis wird über zwei Meter lang und erreicht ein Gewicht von bis zu 360 Kilo. Aber seit einigen Jahren tummeln sich unter der Wasseroberfläche plötzlich andere Arten, die man eher in südlicheren Gefilden vermuten würde.

03:35 > 04:20

Expedition Mungo: Mythen der Wildnis

Bigfoot in Argentinien

Bigfoot in Argentinien

Halb Mensch, halb Tier: Augenzeugen wollen in Argentinien dem sagenumwobenen „Ucumar“ begegnet sein! Berichte beschreiben die mysteriöse Kreatur als etwa zwei Meter großes, stark behaartes Geschöpf, das auf zwei Beinen geht. Auch in der Mythologie indigener Andenvölker finden sich Hinweise auf den so genannten „Jucumari“. Ist Bigfoot bis nach Südamerika gewandert? Waren die Inka in Kontakt mit einer Frühform des Menschen? Oder handelt es sich schlichtweg um eine Verwechslung mit dem seltenen Brillenbär? Kameramann Paul „Mungo“ Mungeam begibt sich auf die Suche nach dem rätselhaften Wesen. Das Abenteuer beginnt in der Stadt Salta und führt das Team bis ins entlegene Grenzgebiet zu Bolivien...

04:20 > 05:05

Wenn Tiere angreifen

Unheimlich still

Unheimlich still

Churchill, Kanada - Das entlegene Örtchen in der Provinz Manitoba ist bekannt für seine wilde Natur. Polarfüchse, Belugawale oder arktische Robben: Zahlreiche Tierarten des Nordens sind hier zuhause. Auf der Suche nach Nahrung durchstreifen sogar hungrige Eisbären das Revier an der Hudson Bay! Obwohl die Raubtiere normalerweise einen Bogen um besiedeltes Gebiet machen, wagt sich ein besonders unerschrockenes Exemplar in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November mitten in die Kleinstadt. Hier ist die Saisonarbeitern Erin Greene gerade mit Freunden auf dem Heimweg von einer Halloween-Party unterwegs. Der Eisbär zögert nicht lange und geht direkt zum Angriff über...

05:05 > 05:50

Blutiges Elfenbein - Wilderern auf der Spur

Der Erfolg hat seinen Preis

Der Erfolg hat seinen Preis

Im tansanischen „Rungwa Game Reserve“ setzt die Ranger-Spezialeinheit ihre Suche nach Waffen und Wilderern fort. Dabei gelingt es den Männern in einem entlegenen Dorf weitere Verdächtige zu verhaften, die im Netzwerk des Schmugglerrings eine wichtige Rolle spielen könnten. Aber trotz der jüngsten Erfolge im Kampf gegen den illegalen Elfenbeinhandel, gibt es schlechte Neuigkeiten für das Team von „VETPAW“: Hochrangige Regierungsbeamte haben Kontakt zu Einsatzleiter Robert Mande aufgenommen und signalisiert, dass die Ex-Soldaten aus den USA nicht mehr aktiv an derartigen Operationen in Tansania teilnehmen dürfen. Bedeutet das das Aus für die Zusammenarbeit beim Schutz der Elefanten?

05:50 > 06:35

Blutiges Elfenbein - Wilderern auf der Spur

Unbefugter Zugang

Unbefugter Zugang

Zwangspause in Tansania! Nach einem Autounfall sitzt das Team von Ex-Soldat Ryan Tate im entlegenen Manyoni-Distrikt fest. Mit einer Mischung aus Fingerspitzengefühl und roher Gewalt gelingt es zwar, den Geländewagen wieder flott zu bekommen, aber die Probleme reißen nicht ab. Bei einem gefährlichen Undercover-Einsatz in der Stadt Mwanza geht den Tierschützern ein mutmaßlicher Elfenbeinhändler durch die Lappen, und die beschlagnahmte Ware entpuppt sich als billige Fälschung. Am Ende kommt es sogar noch schlimmer für die schlagkräftige Truppe aus Amerika: Denn aufgrund von bürokratischen Stolpersteinen steht plötzlich die gesamte Mission auf dem Spiel...

06:35 > 07:20

Die Monster-Jäger - Bestien auf der Spur

Die Cherokee-Death-Cat

Die Cherokee-Death-Cat

Wie ein Säbelzahntiger mit leuchtend roten Augen: „Buck“ und seine Gefährten sind im US-Bundesstaat North Carolina der mysteriösen „Cherokee Death Cat“ auf den Fersen. Krallenspuren weisen den Männern den Weg. Aber in der Dunkelheit verlieren die „Monster-Jäger“ ihren Kumpel Jeff aus den Augen. Als der Trapper wieder auftaucht, wirkt er seltsam verstört. Panik steht ihm ins Gesicht geschrieben. Was hat Jeff so aus der Bahn geworfen? Der Abenteurer muss sich erst sammeln, bevor er Einzelheiten wiedergeben kann. Das Team lauscht gespannt seinen Worten.

07:20 > 07:45

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Eine Stadt versinkt im Schaum

Eine Stadt versinkt im Schaum

Penmarch, Frankreich: Als die Bewohner eines Morgens aufwachen, trauen sie ihren Augen kaum. Der ganze Ort ist von Schaum bedeckt! Es scheint fast so, als wären sämtliche Waschmaschinen auf einmal explodiert. Ist das Küstenstädtchen in der Bretagne Opfer eines Chemieunfalls geworden? Oder haben Mikroorganismen aus dem Atlantik das Dorf überschwemmt? Meeresbiologe Andrew Nosal und Ozean-Forscher Peter Franks nehmen das Phänomen genauer unter die Lupe. Später zeigen tanzende Spinnen was sie drauf haben und quer durch Europa hat es ein listiger Jäger auf Schafherden abgesehen.

07:45 > 09:15

Die Baumhaus-Profis

Tudor und Fantasy

Tudor und Fantasy

In dem berühmten Fantasyroman „Der König von Narnia“ gelangen vier Kinder durch einen Kleiderschrank in eine fantastische Welt, die von Zentauren, Hexen und sprechenden Tieren bewohnt wird. Larry Kaiser und seine Frau Lindy sind begeistert von dieser Geschichte, deshalb hat sich Pete Nelson für das luxuriöse Freizeitdomizil des Ehepaares - mit Wendeltreppe, Kamin und Badezimmer - eine besondere Überraschung ausgedacht. Terrie und Forrest haben dagegen eine Schwäche für Shakespeare. Bei diesem Projekt lassen sich die Baumhaus-Profis vom Globe Theatre in London inspirieren.

09:15 > 10:00

Die Aquarium-Profis

Episode 56

Episode 56

Schauspieler Mario Lopez ist von der Idee hellauf begeistert: Wayde King und Brett Raymer bauen für eine Kinder- und Jugendeinrichtung, die der TV-Star als Pate betreut, ein Aquarium der besonderen Art. Die Profi-Handwerker kombinieren einen Fisch-Tank mit einer Spielkonsole. Infotafeln an der Seite geben Auskunft über die Bewohner des 680-Liter-Beckens, und die Fitness kommt ebenfalls nicht zu kurz: Wenn die Kids nebenan auf einem Fahrrad in die Pedale steigen, werden die Fische über einen Belüfter mit Sauerstoff versorgt.

10:00 > 10:45

Die Aquarium-Profis

Episode 57

Episode 57

Wayde King und sein Partner Brett Raymer bauen spektakuläre Super-Aquarien, die ihresgleichen suchen. Doch die eigentlichen Stars in ihren atemberaubenden Unterwasserwelten sind die Fische. Für das Naturkundemuseum in Las Vegas haben die Profi-Handwerker ein Seepferdchen-Becken entworfen. Die faszinierenden Unterwasserbewohner schwimmen aufrecht, um sich im Seegras besser vor Fressfeinden zu verstecken. Das Duo zimmert den Tieren ein perfektes Zuhause im Jahrmarkts-Look auf den Leib.

10:45 > 11:30

Die Aquarium-Profis

Episode 58

Episode 58

Ein Promi-Becken mit diversen Extras: Wayde King und Brett Raymer bauen in dieser Folge eine Unterwasserwelt für Shaquille O’Neal. Das Brummi-Aquarium kommt auf großen Reifen daher. Die rechteckige Konstruktion steht auf einem Stahlsockel, der die Filtertechnik beherbergt. Zudem verkleiden die Profi-Handwerker den Fisch-Tank mit der Front eines 40-Tonners samt Scheinwerfern und Kotflügel, denn Shaqs Spitzname lautet „Diesel“. Im Wasser tummeln sich Mappa-Kugelfische, Juwel-Zackenbarsche und Drachenmuränen.

11:30 > 12:15

Die Wildlife-Cops

Ein Ort für Heimatlose

Ein Ort für Heimatlose

Die endlosen Wälder der Cascade Mountains sind nicht nur ein Rückzugsgebiet für wilde Tiere. Auch flüchtige Verbrecher nutzen das schwer zugängliche Terrain als Versteck. Sergeant Jennifer Maurstad hat einen Hinweis bekommen und stößt auf ein völlig verwahrlostes Lager mitten im Wald. Hat sich der gesuchte Mann hier ein neues Zuhause gebaut? Am Strand geht die Jagd nach illegalen Muschelsuchern weiter: Denn wer sich nicht an die Naturschutzgesetze hält, muss mit empfindlichen Strafen rechnen! Auch die Kollegen der „Karelian Bear Dog Unit“ sind in dieser Folge wieder im Einsatz. Nachdem sie einen verwaisten Bären mit einem Senderhalsband versehen haben, wird das Tier standesgemäß in die Wildnis entlassen - mit einer Ladung Gummischrot und lautem Hundegebell!

12:15 > 13:05

Die Wildlife-Cops

Im Namen des Gesetzes

Im Namen des Gesetzes

Sergeant Erik Olsen und seine Kollegen überprüfen in der Hafenstadt Seattle die Personalien eines Anglers. Bei der Routinekontrolle stellen die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorliegt. Deshalb wird der Verdächtige von den „Wildlife-Cops“ in Handschellen abgeführt. 400 Kilometer weiter nordöstlich bekommen es die Mitarbeiter der Umweltbehörde mit einem ausgewachsenen Bären zu tun. Hier kommt ein Betäubungsgewehr zum Einsatz.

13:05 > 13:50

Die Wildlife-Cops

Bärenjagd

Bärenjagd

Die bewaldete Region rund um den Mount Rainier, nahe der Stadt Tacoma, ist ein beliebtes Bärenjagdgebiet. Um die Pelztiere anzulocken, werden oft Köder ausgelegt. Doch das ist streng verboten, denn es gefährdet den Bestand der gesamten Population. Deshalb sind die „Wildlife-Cops“ den Wilderern in dieser Folge mit verstecken Kameras auf der Spur. Dabei ertappen die Beamten einen Gesetzesbrecher auf frischer Tat.

13:50 > 14:15

Die Superkräfte der Tiere

Wie die Motten zum Licht

Wie die Motten zum Licht

Motten sind bei uns Menschen nicht sonderlich beliebt. Kein Wunder, denn in der Küche nisten sich die kleinen Schmetterlinge bevorzugt in Lebensmittelverpackungen ein. Oder sie hinterlassen im Kleiderschrank unverkennbare Fraßspuren. Doch in ihrem natürlichen Ökosystem, draußen im Wald, sind nachtaktive Falter ein wichtiger Baustein. Jetzt will Insektenkundler Eric Anderson herausfinden, wie die flatternden Nachtschwärmer mit Hilfe des Monds navigieren und welches Lichtspektrum die Tiere besonders anzieht. Außerdem: Das frühe Krähen der Hähne und wie Hütehunde ihren Job auf der Weide mit Bravour erledigen.

14:15 > 14:35

Die Superkräfte der Tiere

Supermütter und Superhirne

Supermütter und Superhirne

Känguru-Weibchen sind echte Supermütter. Denn wenn es um Trächtigkeit im Akkord oder die Aufzucht ihrer Jungen geht, sind die australischen Beuteltiere kaum zu übertreffen. Zunächst nutzen die Muttertiere einen Trick, um ihren Nachwuchs in den sicheren Beutel zu locken. Dort angekommen - nach einer anstrengenden Kletterreise durch dichtes Fell - haften sich die Winzlinge direkt an die Zitzen. Dort wachsen sie über Monate heran und bekommen sogar ein Milchpräparat, das exakt auf ihr Lebensalter abgestimmt ist. Auch in dieser Folge: Wie löst ein Vogelhirn komplizierte Rätsel? Warum bleiben Spinnen nicht in ihren Netzen kleben? Und wie finden Wüstenfüchse Wasser in dieser lebensfeindlichen Umgebung?

14:35 > 15:25

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Ein Kaninchen-Strandhaus

Ein Kaninchen-Strandhaus

Amanda und Joe haben fünf verwaiste Kaninchen bei sich aufgenommen. Mittlerweile sind die pelzigen Hoppler erwachsen geworden und sie haben das Leben des Pärchens fest im Griff - zu fest sogar! Denn der Platz in den heimischen vier Wänden ist begrenzt und die Tiere brauchen Bewegung. Um mehr Raum für alle Beteiligten zu schaffen, verpasst Haustierarchitekt Antonio dem Garten von Amanda und Joe eine Rundumerneuerung. Die clevere Kaninchen-Welt umfasst eine Strandlandschaft mit schattenspendenden Palmen, ein erfrischendes Wasserspiel sowie eine gemütliche Chillout-Area für die Haustierhalter.

15:25 > 16:10

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Das Schweine-Traumhaus

Das Schweine-Traumhaus

Er ist der grunzende Star der Nachbarschaft: Hängebauchschwein Mr. Pickles! Doch die eigenwillige Charaktersau hat Ecken und Kanten. Nachdem Mr. Pickles bereits seinen eigenen Garten ins Chaos gestürzt hat, ist der quiekende Koloss auch schon mehrfach ausgebüxt und marodierend durchs Wohngebiet gezogen. Um die Eskapaden des tierischen Familienmitglieds in Grenzen zu halten, soll Design-Experte Antonio einen ausbruchsicheren sowie abwechslungsreichen Lebensraum für Mr. Pickles bauen. Aber auch die 6-köpfige Familie, 2 Hasen und eine Schildkröte möchten im Schweinestall de luxe residieren...

16:10 > 16:55

Pitbulls auf Bewährung

Making-of

Making-of

Heute gewährt das Villalobos Rescue Center in New Orleans private Einblicke hinter die Kulissen. Denn im Fokus steht diesmal die Produktion der Doku-Serie selbst. Tia Torres, die Gründerin der erfolgreichen Hunde-Rettungsstation, plaudert aus dem Nähkästchen, es gibt unerwartete Begegnungen, brenzlige Momente und solche, die zu Tränen rühren. Viel Spaß beim Making-of von „Pitbulls auf Bewährung“!

16:55 > 17:40

Pitbulls auf Bewährung

Ein perfekter Tag

Ein perfekter Tag

Ein großer Moment für die Villalobos-Familie: Tias Pflegesohn Moe und seine Verlobte Lizzy heiraten! Das Fest steigt in wenigen Tagen und so sind alle in heller Aufregung und im Vorbereitungsmodus. Parallel geht das Tagesgeschäft mit den Tieren natürlich weiter: Labrador-Mischling Katie findet eine neue Familie und Tierärztin Dr. Kristen kümmert sich um das verletzte Hinterbein von Hündin Basura.

17:40 > 18:25

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Mehr Durchblick für Jaffa

Mehr Durchblick für Jaffa

Zwergpinguine kommen in freier Wildbahn in Australien und rund um Neuseeland vor. Die Tiere sind sehr gesellig und bilden ständig befreundete Gruppen. Auch im New Yorker „Bronx Zoo“ gibt es eine kleine Kolonie. Aktuell bereitet den Tierpfleger:innen jedoch ein Exemplar Sorgen: Zwergpinguin Jaffa ist am Grauen Star erkrankt! Da das Handicap nicht nur Jaffas Orientierungssinn, sondern auch sein Sozialleben negativ beeinflusst, soll eine Augenoperation dem gefiederten Racker wieder mehr Durchblick verschaffen.

18:25 > 19:15

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Ein Neuer im Seelöwenbecken

Ein Neuer im Seelöwenbecken

Zoodirektor Jim Breheny und Säugetierpflegerin Mary Gremler packen ein Großprojekt an: Bevor die Paarungssaison beginnt, soll Seelöwen-Bulle Clyde in das New Yorker Aquarium umgesiedelt werden. Das Training für den XXL-Transport verläuft in kleinen Schritten. Schließlich muss sich das 250-Kilo-Tier erst langsam an die Transportbox gewöhnen. Derweil nimmt Tierärztin Dr. Sarah Chaney Pinselohrschwein Vanessa unter die Lupe, und bei den Sifakas aus Madagaskar liegt Liebe in der Luft. Könnten die beiden Baumbewohner Andri und Gemina vielleicht sogar das neue Traumpaar im „Bronx Zoo“ werden?

19:15 > 20:00

Der Katzenflüsterer

Katze oder Freundfeind?

Katze oder Freundfeind?

So haben sich Josh und Grace ihr WG-Leben mit den Fellnasen Sadie und Jess-Belle nicht vorgestellt: Täglich spielen sich hochdramatische Szenen ab, da die beiden einfach nicht miteinander auskommen. Auch der 13-jährige Blackie, ein verwilderter Streuner, bereitet Frauchen große Sorgen. Das arme Tier ist völlig verängstigt und traut sich nicht mehr aus dem Schrank. Dass Mutter Catherine Blackie für besessen hält und deshalb ständig mit Weihwasser um sich spritzt, macht die Sache für Kater und Tochter nicht leichter. Außerdem wirft Jackson einen Blick in das bezaubernde Katzencafé 'Koneko' - ein Ort, an dem sich Mensch und Miez auf ganz besondere Weise kennenlernen können.

20:00 > 20:45

Der Katzenflüsterer

Ein Make-Over fürs Katzenheim

Ein Make-Over fürs Katzenheim

Christy ist Geschäftsführerin der Tiervermittlung „Santé D’Or“. Die meisten Tiere kommen hier in schlechtem Zustand an, so auch Kater Pigpen, der an Panleukopenie erkrankt war. Er überlebte den oft tödlichen Virus, trug aber Nervenschäden davon. Dies ist auch der Grund, warum der schöne Kater noch kein neues Zuhause gefunden hat: Seit der Krankheit ist er beim Spielen sehr aggressiv und beißt schnell zu. Außerdem hat er Koordinationsstörungen. Tiertrainer Jackson sieht die Probleme eher bei Pigpens unterentwickeltem Sozialverhalten und ist überzeugt, ihm helfen zu können. Erste Trainingseinheit: Der Kater muss sich richtig austoben!

20:45 > 21:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 21

Episode 21

Besorgniserregende Neuigkeiten machen die Runde in der Tierarzt-Klinik von Denver. Doch nach eingehenden medizinischen Untersuchungen besteht nun traurige Gewissheit: Dr. Jeff ist an Lymphdrüsenkrebs erkrankt! Auch wenn eine derartige Diagnose die Welt aus den Angeln hebt, versucht es der charakterstarke Veterinär mit Fassung zu tragen. Schließlich fühlt er sich körperlich kerngesund, und dank moderner Therapiemöglichkeiten stehen die Chancen gut, den Krebs zu besiegen. Ausgestattet mit einer optimistischen Grundeinstellung und schier unbezwingbarem Kampfgeist sieht sich der Rocky Mountain Doc mit der wohl größten Herausforderung seines Lebens konfrontiert...

21:30 > 22:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 22

Episode 22

Eine Ära geht zu Ende: Nach über 25 Jahren zieht die traditionsreiche Planned Pethood Plus Klinik um! Mehr Platz, ein frisches Design und moderne Hightech-Ausstattung: Die 700-Quadratmeter-Klinik ist nicht nur für das Ärzte-Team um Dr. Jeff ein aufregender Neubeginn. Denn neben den 30 Mitarbeitern sollen vor allem die tierischen Patienten von der Rundumerneuerung profitieren. Ganz ohne Stress geht der Umzug bei laufendem Betrieb aber nicht vonstatten. Krebsdiagnose und Chemotherapie zum Trotz packt der Rocky Mountain Doc beim Großprojekt sogar selbst mit an. Tatkräftige Unterstützung bekommt der Chef-Tierarzt dabei von Ehefrau Dr. Petra und Tochter Melody, die ebenfalls zur Truppe gehören.

22:15 > 23:00

Das Atlanta-Aquarium

Pinguin in Not

Pinguin in Not

Das Riff-Becken im „Georgia Aquarium“ ist eine der größten Anlagen der Welt mit lebenden Korallen. Es enthält 620 Kubikmeter Wasser und etwa 2.000 Fische aus dem Indopazifik, insgesamt 90 verschiedene Arten. Um die Fortpflanzungsmechanismen der gefährdeten Hirschgeweihkorallen besser zu verstehen, unternimmt das Tauch-Team von Nathan Farnau einen Trip nach Key Largo in Florida. Dort wollen sie Informationen sammeln, die dabei helfen, die Korallen besser zu züchten und zu schützen. Auch in dieser Folge: Brillenpinguin Zola muss zur Tierärztin und Höckerschildkröte Maggie zur Schnabelbehandlung.

23:00 > 23:45

Die Aquarium-Profis

Episode 104

Episode 104

Bretts Vater hat im Florida-Urlaub einen Auftrag an Land gezogen: Die Aquarium-Profis sollen einen Blickfang im neu eröffneten Restaurant des Laketown Wharf Resorts konstruieren, in dem die Gäste tropische Unterwasserbewohner bestaunen können - wie zum Beispiel Bodengucker-Makrelen, Kaiser- und Kugelfische. Das zylindrische Becken im „Sunshine State“ wird rund 2800 Liter fassen und das Design harmoniert perfekt mit dem Mobiliar und der Umgebung. Kurz: Die Handwerker machen im Ferienparadies einen exzellenten Job.

23:45 > 00:30

Die Aquarium-Profis

Episode 105

Episode 105

Vom Flüchtling zum Millionär: Wyclef Jean hat mit den „Fugees“ in den 1990er Jahren Millionen Platten verkauft und als Solokünstler ist das Multitalent ebenfalls sehr erfolgreich. Aber seine Wurzeln hat der Musiker niemals vergessen. Der Superstar stammt aus Haiti, deshalb punktet sein neues Aquarium mit karibischem Flair. Vom Harlekin-Sägebarsch über den Blaukopf-Junker bis zum Igelfisch: In dem 2000-Liter-Becken mit LED-Beleuchtung tummeln sich in einer Korallenlandschaft spektakuläre Unterwasserbewohner in allen erdenklichen Farben.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Die Aquarium-Profis

Episode 105

Episode 105

Vom Flüchtling zum Millionär: Wyclef Jean hat mit den „Fugees“ in den 1990er Jahren Millionen Platten verkauft und als Solokünstler ist das Multitalent ebenfalls sehr erfolgreich. Aber seine Wurzeln hat der Musiker niemals vergessen. Der Superstar stammt aus Haiti, deshalb punktet sein neues Aquarium mit karibischem Flair. Vom Harlekin-Sägebarsch über den Blaukopf-Junker bis zum Igelfisch: In dem 2000-Liter-Becken mit LED-Beleuchtung tummeln sich in einer Korallenlandschaft spektakuläre Unterwasserbewohner in allen erdenklichen Farben.

00:30 > 01:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 16

Episode 16

Ira Zuniga und sein Partner Roel Cantu fahren mit ihrem Boot auf dem Rio Grande Patrouille. Die beiden Wildhüter halten auf dem Grenzfluss Ausschau nach illegalen Stellnetzen. Randolph McGee stellt derweil beim Schusswaffentraining auf einem Übungsgelände seine Zielsicherheit unter Beweis. Danach greift der „Texas Game Warden“ örtlichen Polizeikräften bei einem Fall von häuslicher Gewalt unter die Arme. Und Jagdaufseher Brad Clark kümmert sich in dieser Folge um ein verwaistes Eichhörnchen. Das Jungtier ist im „Lone Star State“ aus dem Nest gefallen.

01:15 > 02:00

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 17

Episode 17

Ira Zuniga und sein Partner Roel Cantu fahren mit ihrem Boot auf dem Rio Grande Patrouille. Die beiden Wildhüter halten auf dem Grenzfluss Ausschau nach illegalen Stellnetzen. Randolph McGee stellt derweil beim Schusswaffentraining auf einem Übungsgelände seine Zielsicherheit unter Beweis. Danach greift der „Texas Game Warden“ örtlichen Polizeikräften bei einem Fall von häuslicher Gewalt unter die Arme. Und Jagdaufseher Brad Clark kümmert sich in dieser Folge um ein verwaistes Eichhörnchen. Das Jungtier ist im „Lone Star State“ aus dem Nest gefallen.

02:00 > 02:45

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 18

Episode 18

Ein Angler sollte sich wegen eines Verstoßes gegen das Fischereigesetz bei der Justizbehörde melden. Aber dieser Aufforderung ist der Mann nicht nachgekommen. Das fällige Bußgeld hat er auch nicht bezahlt. Deshalb klicken in dieser Folge von „Lone Star Law“ die Handschellen. Wei Wei Startz entlässt unterdessen eine Schleiereule in die Freiheit. Das Tier wurde nach einem Flugunfall in einer Pflegestation aufgepäppelt. Und Jagdaufseher Kegan Gould ist im San Saba County Wilderern auf der Spur. Dort wurde auf einem abgezäunten Privatgelände Rotwild erlegt.

02:45 > 03:30

Das Atlanta-Aquarium

Pinguin in Not

Pinguin in Not

Das Riff-Becken im „Georgia Aquarium“ ist eine der größten Anlagen der Welt mit lebenden Korallen. Es enthält 620 Kubikmeter Wasser und etwa 2.000 Fische aus dem Indopazifik, insgesamt 90 verschiedene Arten. Um die Fortpflanzungsmechanismen der gefährdeten Hirschgeweihkorallen besser zu verstehen, unternimmt das Tauch-Team von Nathan Farnau einen Trip nach Key Largo in Florida. Dort wollen sie Informationen sammeln, die dabei helfen, die Korallen besser zu züchten und zu schützen. Auch in dieser Folge: Brillenpinguin Zola muss zur Tierärztin und Höckerschildkröte Maggie zur Schnabelbehandlung.

03:30 > 04:15

Die Aquarium-Profis

Episode 104

Episode 104

Bretts Vater hat im Florida-Urlaub einen Auftrag an Land gezogen: Die Aquarium-Profis sollen einen Blickfang im neu eröffneten Restaurant des Laketown Wharf Resorts konstruieren, in dem die Gäste tropische Unterwasserbewohner bestaunen können - wie zum Beispiel Bodengucker-Makrelen, Kaiser- und Kugelfische. Das zylindrische Becken im „Sunshine State“ wird rund 2800 Liter fassen und das Design harmoniert perfekt mit dem Mobiliar und der Umgebung. Kurz: Die Handwerker machen im Ferienparadies einen exzellenten Job.

04:15 > 05:05

Die Aquarium-Profis

Episode 105

Episode 105

Vom Flüchtling zum Millionär: Wyclef Jean hat mit den „Fugees“ in den 1990er Jahren Millionen Platten verkauft und als Solokünstler ist das Multitalent ebenfalls sehr erfolgreich. Aber seine Wurzeln hat der Musiker niemals vergessen. Der Superstar stammt aus Haiti, deshalb punktet sein neues Aquarium mit karibischem Flair. Vom Harlekin-Sägebarsch über den Blaukopf-Junker bis zum Igelfisch: In dem 2000-Liter-Becken mit LED-Beleuchtung tummeln sich in einer Korallenlandschaft spektakuläre Unterwasserbewohner in allen erdenklichen Farben.

05:05 > 05:50

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 16

Episode 16

Ira Zuniga und sein Partner Roel Cantu fahren mit ihrem Boot auf dem Rio Grande Patrouille. Die beiden Wildhüter halten auf dem Grenzfluss Ausschau nach illegalen Stellnetzen. Randolph McGee stellt derweil beim Schusswaffentraining auf einem Übungsgelände seine Zielsicherheit unter Beweis. Danach greift der „Texas Game Warden“ örtlichen Polizeikräften bei einem Fall von häuslicher Gewalt unter die Arme. Und Jagdaufseher Brad Clark kümmert sich in dieser Folge um ein verwaistes Eichhörnchen. Das Jungtier ist im „Lone Star State“ aus dem Nest gefallen.

05:50 > 06:35

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 17

Episode 17

Ira Zuniga und sein Partner Roel Cantu fahren mit ihrem Boot auf dem Rio Grande Patrouille. Die beiden Wildhüter halten auf dem Grenzfluss Ausschau nach illegalen Stellnetzen. Randolph McGee stellt derweil beim Schusswaffentraining auf einem Übungsgelände seine Zielsicherheit unter Beweis. Danach greift der „Texas Game Warden“ örtlichen Polizeikräften bei einem Fall von häuslicher Gewalt unter die Arme. Und Jagdaufseher Brad Clark kümmert sich in dieser Folge um ein verwaistes Eichhörnchen. Das Jungtier ist im „Lone Star State“ aus dem Nest gefallen.

06:35 > 07:20

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 18

Episode 18

Ein Angler sollte sich wegen eines Verstoßes gegen das Fischereigesetz bei der Justizbehörde melden. Aber dieser Aufforderung ist der Mann nicht nachgekommen. Das fällige Bußgeld hat er auch nicht bezahlt. Deshalb klicken in dieser Folge von „Lone Star Law“ die Handschellen. Wei Wei Startz entlässt unterdessen eine Schleiereule in die Freiheit. Das Tier wurde nach einem Flugunfall in einer Pflegestation aufgepäppelt. Und Jagdaufseher Kegan Gould ist im San Saba County Wilderern auf der Spur. Dort wurde auf einem abgezäunten Privatgelände Rotwild erlegt.

07:20 > 07:45

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Schwimmende Schweine

Schwimmende Schweine

Die Bahamas zählen zu den beliebtesten Tauchrevieren der Erde. Immer wieder kommt es hier zu außergewöhnlichen Begegnungen zwischen Mensch und Tier. Doch die Geschichte von Jim Abernethy ist schon etwas Besonderes: Denn seit der Taucher einen Tigerhai von einem schmerzhaften Eisenhaken im Maul befreit hat, scheint sich der Meeresräuber an Jim zu erinnern. So entstand eine enge Verbindung zwischen den beiden, wie sie es wohl kein zweites Mal gibt. Außerdem geht Biologe Forrest Galante den schwimmenden Schweinen der Exuma Cays auf den Grund...

07:45 > 08:30

Die Baumhaus-Profis

Das Mississippi-Baumhaus

Das Mississippi-Baumhaus

Wie Tom Sawyer und Huckleberry Finn: In Trempealeau, Wisconsin, kommt recyceltes Baumaterial zum Einsatz, wie zum Beispiel das Holz einer alten Scheune, denn Tim und seine Familie wünschen sich ein Freizeitdomizil mit rustikalem Charme. Trotzdem müssen die Outdoor-Enthusiasten in ihrem Refugium am Ufer des Mississippi nicht auf Komfort verzichten. Stattdessen ist am „Ol’ Man River“ Wohlfühlatmosphäre angesagt. Pete Nelson und sein Team zimmern der Kundschaft zwei geräumige Sonnendecks und eine heimelige Wohnküche ins Geäst.

08:30 > 09:15

Die Baumhaus-Profis

Sauna im Geäst

Sauna im Geäst

Nichts ist unmöglich! Extrawünsche sind bei ihren Aufträgen keine Seltenheit, aber in dieser Folge übertreffen sich die Baumhaus-Profis selbst. Denn Pete Nelson und seine Crew zimmern der Kundschaft ein gemütliches Freizeitdomizil mit Sauna in die Baumkrone. Colby und Caitlin betreiben in Alaska eine Kletterschule, deshalb wünscht sich das Paar einen Ort zum Entspannen, an dem man nach einer anstrengenden Bergtour die Seele baumeln lassen kann. Da käme den Outdoor-Freaks ein heißer Aufguss gerade recht. Die Wellness-Oase wird an Birkenstämmen verankert.

09:15 > 10:00

Die Aquarium-Profis

Episode 59

Episode 59

In dieser Folge bauen Wayde King und Brett Raymer ein Aquarium für Wilmer Valderrama. Der Schauspieler ist für seine Rolle in der Fernsehserie „Die wilden Siebziger“ bekannt und wünscht sich in seinem Büro in Hollywood eine Konstruktion mit Retro-Elementen. Kein Problem für die Profi-Handwerker. Das trapezförmige Meerwasserbecken beugt sich drei Meter über den Betrachter, und der Sockel wird mit Zeitungsausschnitten verkleidet. Die bordeauxrote Farbe harmonisiert perfekt mit den anderen Einrichtungselementen, und den Fischen scheint es darin auch zu gefallen.

10:00 > 10:45

Die Aquarium-Profis

Episode 60

Episode 60

Passt alles mit der Beleuchtung, laufen die Filteranlagen einwandfrei? Wayde King und sein Partner Brett Raymer besuchen in dieser Folge ehemalige Kunden und checken, ob es den Fischen in ihren Unterwasserwelten gut geht. Dabei haben die Profi-Handwerker einige Überraschungen im Gepäck, denn etwas Abwechslung im Becken kann nie schaden. „Jackass“-Produzent Jeff Tremaine beispielsweise, bekommt einen Orangen-Prachtkaiser. Diese Spezies findet man nur selten in Aquarien, denn die Fangquoten in Mexiko sind streng limitiert.

10:45 > 11:30

Die Aquarium-Profis

Episode 61

Episode 61

In dieser Folge tüfteln die Profi-Handwerker in Florida an einer Spezialkonstruktion für die Restaurantkette „Flanigan’s“. Der Sockel des viereinhalb Meter langen Fisch-Tanks wird mit Planken von den Piers im Hafen verkleidet. Die Besitzer des Lokals stammen von irischen Einwanderern ab, schäumende Bierkrüge, ein Regenbogen und ein Topf mit Goldmünzen passen daher als Einrichtung perfekt. Trockenfleisch-Verkäufer Hans möchte mit seinem Aquarium ebenfalls neue Kunden anlocken. Für ihn bauen Wayde King und Brett Raymer ein 900-Liter-Becken mit gebogener Front.

11:30 > 12:20

Die Wildlife-Cops

Strand-Patrouille

Strand-Patrouille

40 Muscheln pro Person: Auf der kleinen Landzunge in der Nähe der Stadt Purdy dürfen Privatpersonen Schalentiere sammeln. Doch die Höchstmenge ist begrenzt. Denn wenn sich jeder bedienen würde, wie er möchte, bliebe für nachfolgende Generationen kaum etwas übrig. Daher kontrollieren die „Wildlife-Cops“ regelmäßig, ob die Bestimmungen auch eingehalten werden. Am Moses Lake geraten die Gesetzeshüter derweil an ein verdächtiges Gang-Mitglied.

12:20 > 13:00

Die Wildlife-Cops

Erste Hilfe

Erste Hilfe

Eine Schwimmerin wurde in Seattle beim Baden von einer Schiffsschraube verletzt. Sie hat eine offene Fleischwunde am Bein, die sehr stark blutet. Damit die Frau umgehend in ein Krankenhaus transportiert werden kann, sichern Officer Natalie Vorous und ihr Kollege Tylar Stephensen den Unfallort mit ihrem Patrouillenboot. In Adams County sind die Beamten der Umweltbehörde derweil einem Jäger auf der Spur, der einen Raubvogel mit seiner Schrotflinte verletzt hat.

13:00 > 13:45

Die Wildlife-Cops

Das Marihuana-Versteck

Das Marihuana-Versteck

Drogendelikte in freier Wildbahn? Auch damit werden die Beamten des „United States Fish and Wildlife Service“ regelmäßig konfrontiert. Im Südosten des Bundesstaates Washington erwischen die Gesetzeshüter einen Verdächtigen mit Marihuanapflanzen im Rucksack. Offenbar wollte der Mann im Gebüsch Cannabis anbauen. Doch aus dem Plan wird nichts. Stattdessen beschäftigt sich nun ein Staatsanwalt mit dem Fall.

13:45 > 14:10

Die Superkräfte der Tiere

Die Superkraft der Alligatoren

Die Superkraft der Alligatoren

Robuster Panzer, gewaltige Bisskraft und ein Maul voller spitzer Zähne: Alligatoren, die zur Ordnung der Krokodile gehören, verfügen über jede Menge animalische Super-Power. Da die Raubtiere jedoch oft nachts, oder im trüben Wasser jagen, haben sie über Jahrmillionen eine fast unsichtbare Geheimwaffe entwickelt. An der Schnauze verfügen Krokodile nämlich über spezielle Sinnesorgane im Form von sensiblen Druckrezeptoren. Damit registrieren sie geringste Wasserbewegungen und potenzielle Beute! Auch in dieser Folge: Was ist das Geheimnis der Hamsterbacken? Und wie schaffen es Kamele bis zu 100 Liter Wasser zu speichern?

14:10 > 14:35

Die Superkräfte der Tiere

Superschnüffler und blaublütige Tiere

Superschnüffler und blaublütige Tiere

Zwei Uhr nachts in Bedfordshire, England. Ein ganz besonderer Hund namens Magic ist aufgewacht. Er hat gewittert, dass der Blutzuckerwert seiner Besitzerin Claire gefährlich niedrig ist. Denn das Frauchen ist Diabetikerin und Magic wurde speziell darauf trainiert, Alarm zu schlagen, sobald Claire eine Insulininjektion benötigt. Derartige Fähigkeiten von Assistenz- oder Begleithunden sind nur durch echte Superkräfte möglich. Aber wie machen die vierbeinigen Spürnasen das genau? Und könnten Hunde auch eingesetzt werden, um Krankheiten wie Malaria, Krebs oder sogar Schlaganfälle zu erschnüffeln?

14:35 > 15:20

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Die rollende Pony-Scheune

Die rollende Pony-Scheune

Familienmama Debbie hat definitiv ein Herz für Tiere. Aber es gibt ein Problem: Die beiden adoptierten Ponys Willow und Missy haben sich so an ihre menschliche Freundin gewöhnt, dass sie nicht einmal nachts von Debbies Seite weichen wollen! Da die verschmusten Mini-Pferde aber unter keinen Umständen dauerhaft das Schlafzimmer in Beschlag nehmen können, muss sich dringend etwas ändern. Antonio und sein Team haben eine kreative Lösung parat: Sie reißen kurzerhand einen Teil der Hauswand ein und konstruieren eine rollende Pony-Scheune, die mit dem Schlafgemach gekoppelt werden kann!

15:20 > 16:05

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Ziegenyoga für Anfänger

Ziegenyoga für Anfänger

Spanky und Pippin, zwei nigerianische Zwergziegen, gehen gerne mal stiften. Außerdem fressen sie alles, was ihnen unterkommt. Noch viel lieber machen die beiden aber Ziegenyoga mit ihren Besitzern Scout und Robby. Bevor es für Haustierarchitekt Antonio an die Arbeit geht, lässt er sich bei der neuen Trendsportart inspirieren. Eines wird dabei schnell klar: Ziegen sind extrem neugierig und wollen immer hoch hinaus! Für die Kletterkünstler zaubern Antonio und sein Team deshalb einen exquisiten Outdoor-Stall auf drei Ebenen. Nebenbei nutzt Antonio die Gelegenheit, um ein Kindheitstrauma zu überwinden.

16:05 > 16:50

Pitbulls auf Bewährung

Spätes Glück in Hollywood

Spätes Glück in Hollywood

Ex-Häftling Matt und Hundeschützerin Tia sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Vierbeiner: Für Matts ehemaligen Knast, das Dixon-Gefängnis, sollen die Spezialisten einen geeigneten Wachhund auswählen. Ein Dobermann hinter Gittern? Das passt! Später hat für Pechvogel Brandi das ewige Warten ein Ende. Die lange verschmähte Hündin hat endlich Glück und findet ein tolles Heim in Hollywood!

16:50 > 17:35

Pitbulls auf Bewährung

Ein Streuner zeigt Zähne

Ein Streuner zeigt Zähne

Unwetterwarnung für Louisiana: Ein Tornado fegt über die Gegend hinweg und wirbelt den Alltag im Villalobos Rescue Center heftig durcheinander! Auch in dieser Folge: Als Mariah einen herrenlosen Hund retten will, zeigt der aggressive Streuner plötzlich Zähne und eine alte Freundin von Tia ist zu Besuch. Cinimon nimmt sich ein Herz und gibt einem Pitbull die zweite Chance, die er verdient...

17:35 > 18:25

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Känguru mit Sexappeal

Känguru mit Sexappeal

In der „Jungle World“ des New Yorker „Bronx Zoo“ leben auch Matschie-Baumkängurus. Ursprünglich ist die Art in den Wäldern von Neuguinea beheimatet. Der 13-jährige Artemis ist eines von ihnen - und heute hat Säugetierpflegerin Sara Koplish eine besondere Überraschung für den exotischen Baumbewohner. Einzelgänger Artemis soll nämlich eine weibliche Artgenossin zum Spielen - und vielleicht sogar für mehr - bekommen. Auch im Reich der Schlangen ist jede Menge los. Reptilienpflegerin Micah Siegel stattet den majestätischen Mangshan-Vipern eine Visite ab und erklärt, was diese seltene Spezies so besonders macht.

18:25 > 19:10

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Amani, dein Auftritt!

Amani, dein Auftritt!

Im Giraffenhaus des „Bronx Zoo“ sind nicht nur die majestätischen Langhälse zuhause. Auch mehrere Erdferkel leben dort. In der Wildnis fressen die Tiere Insekten, vor allem Termiten oder Ameisen. Daher sind sie mit einer langen, klebrigen Zunge sowie scharfen Krallen ausgestattet. Damit Amani, eines der quirligen Erdferkel, wieder kräftig kauen kann, sind heute Tierarzt Dr. John Sykes und Kollegin Dr. Hannah Drumm zur Stelle. Auch in dieser Folge: Löffelhund Edward übernimmt seine neue Aufgabe als Tierbotschafter, der Wetterdienst warnt vor Neuschnee in New York, und die Pelikane beziehen ihr Winterquartier.

19:10 > 19:55

Der Katzenflüsterer

Einsatz am Herd

Einsatz am Herd

Tiertrainer Jackson Galaxy kennt so ziemlich jedes Katzenproblem - und wird in dieser Folge sehnsüchtig von Carter erwartet, die drei Kinder und zwei Stubentiger hat: Caramel und Scout vertragen sich überhaupt nicht. Caramel quält die jüngere Katze dermaßen, dass Scout nur noch auf den Küchenschränken lebt und dort auch ihr Geschäft verrichtet. Die alleinerziehende Mutter weiß nicht mehr, was sie tun soll, weil die ganze Küche voller Tierhaare ist, und die verängstigte Scout aufs Geschirr pinkelt, seit Caramel sie auch auf dem Katzenklo angegriffen hat. Carter befürchtet, Scout weggeben zu müssen, wenn Jackson keine Lösung findet.

19:55 > 20:40

Der Katzenflüsterer

Gäste unerwünscht!

Gäste unerwünscht!

Tara hat eine dreijährige Schildpattkatze namens Cali, die sie als krankes Baby in einem Hinterhof entdeckte und mit der Flasche aufzog. Solange sie mit Cali allein bleibt, ist alles in Ordnung. Doch sobald Tara Besuch bekommt, flippt die Katze aus. Eine Freundin, die letztens auf einen Kaffee vorbeischaute, fauchte sie an und kratzte sie blutig. Tara hofft nun auf die Unterstützung von Tiertrainer Jackson, der die Situation schnell überblickt: Da das Katzenbaby von der Mutter verlassen wurde, und Tara während des ersten Jahres ihre einzige Bezugsperson war, hat Cali kein soziales Verhalten gelernt. Sie braucht unbedingt Hilfe.

20:40 > 21:25

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 23

Episode 23

Schon kurz nach der Eröffnung von Dr. Jeffs neuer Tierklinik reißt der Patientenstrom nicht ab. Und seit Dr. Jeff seine Chemotherapie überstanden hat, gibt er wieder Vollgas. Heute kommt Karen mit Hündin Karla in die Sprechstunde. Karla wurde von einem Auto überfahren, die Frau am Steuer beging Fahrerflucht. Auf den Röntgenbildern sieht der Chefarzt einen gebrochenen Ellenbogen, weitere Brüche und Splitter und bereitet sofort den OP-Tisch vor. Es wird eine schwere Operation, die aber unerlässlich ist, da der Hund sonst nie wieder laufen kann. Außerdem: ein Team im Außeneinsatz in den Rocky Mountains und ein Welpe, der um sein Leben kämpft.

21:25 > 22:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 29

Episode 29

Dr. Jeff und Dr. Petra haben eine komplizierte Operation vor sich: Sie müssen den gebrochenen Ellbogen eines Deutschen Schäferhundes richten, damit der Hund wieder zu seinem besorgten Besitzer, einem körperbehinderten Kriegsveteranen zurück kann. Dann wartet schon der nächste vierbeinige Patient auf den Rocky Mountain Doc - eine Hauskatze mit stark angeschwollener Harnblase. Hier ist jede Menge chirurgisches Feingefühl gefragt, um das Leben des Stubentigers zu retten. Dr. Baier und Tierpfleger Hector sind unterdessen damit beschäftigt, einige exotische Vögel zu behandeln, die in einem Naturreservat gerettet wurden.

22:15 > 23:00

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Von Wespenstichen und Yogamatten

Von Wespenstichen und Yogamatten

Marineveteran Alex hat seit vielen Jahren Knieprobleme. Um den Alltag besser zu meistern, steht ihm seine Assistenzhündin Selee treu zur Seite. Doch nun braucht der zuverlässige Vierbeiner einmal Hilfe. Denn Selee hat einen Abszess am Kiefer, der dringend behandelt werden muss. Außerdem: Mönchssittich Andy bekommt eine Schnabel- und Krallenbehandlung beim Rocky Mountain Doc, und ein Welpe in Not stammt aus einer zweifelhaften Züchtung.

23:00 > 23:45

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 24

Episode 24

Dr. Jeff hat nur ein Ziel: Helfen, wo er kann! Und da seine neue Klinik doppelt so groß ist wie die alte, haben die Tiere jetzt viel Platz. Für den Arzt und seine Frau sieht die Sache anderes aus: Sie leben seit Monaten in einem Trailer ohne Wasseranschluss. Heute kommt Maria mit Hündin Foxy in die Sprechstunde. Foxy hat sich eine Wucherung am Hals aufgekratzt und blutet stark. Nach genauer Untersuchung stellt der Doc eine Honigzyste fest und muss dem Hund die Speicheldrüsen entfernen - ein sehr kniffliger Eingriff. Außerdem in dieser Folge: ein Hauskaninchen mit lästigen Mitbewohnern, ein Stubentiger mit Narkose-Panik und ein kranker Zwergesel.

23:45 > 00:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 25

Episode 25

Heute ist Dr. Jeff mit seinen Kollegen auf einem Straßenfest der Nachbargemeinde, beantwortet Fragen und impft Tiere gratis gegen Tollwut. Er ist inzwischen als „Robin Hood der Veterinäre“ bekannt, und Leute kommen mit ihren Sorgenfällen von weither. Jeana ist über 1000 Kilometer aus Iowa angereist, um das Bein ihrer Hündin zu retten. Der Welpe hat eine höchst komplizierte Fraktur davongetragen, nachdem er von einem Auto überfahren wurde. Ein anderer Tierarzt hatte gleich amputieren wollen, doch Dr. Jeff wagt die Operation. Außerdem in dieser Folge: Ein ganzes Wolfsrudel muss behandelt werden, und ein Graupapagei findet eine neue Freundin.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 25

Episode 25

Heute ist Dr. Jeff mit seinen Kollegen auf einem Straßenfest der Nachbargemeinde, beantwortet Fragen und impft Tiere gratis gegen Tollwut. Er ist inzwischen als „Robin Hood der Veterinäre“ bekannt, und Leute kommen mit ihren Sorgenfällen von weither. Jeana ist über 1000 Kilometer aus Iowa angereist, um das Bein ihrer Hündin zu retten. Der Welpe hat eine höchst komplizierte Fraktur davongetragen, nachdem er von einem Auto überfahren wurde. Ein anderer Tierarzt hatte gleich amputieren wollen, doch Dr. Jeff wagt die Operation. Außerdem in dieser Folge: Ein ganzes Wolfsrudel muss behandelt werden, und ein Graupapagei findet eine neue Freundin.

00:30 > 01:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 19

Episode 19

Benny Richards war 25 Jahre lang Wildhüter im „Lone Star State“. An seinem letzten Arbeitstag eilt der Jagdaufseher in Texas einer Kuh zu Hilfe, die von entlaufenen Jagdhunden attackiert wird. Im Training-Center des Parks & Wildlife Departments bereiten sich die neuen Kadetten unterdessen auf ihre Einsätze in der Wildnis vor. Dort lernen Jamal Allen und McKenzie Crow in dieser Folge, wie man einen Alligator einfängt, ohne das Tier zu verletzten. Im Jefferson County fährt Jamal anschließend zum ersten Mal mit einem erfahrenen Kollegen Patrouille.

01:15 > 02:00

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 20

Episode 20

Benny Richards war 25 Jahre lang Wildhüter im „Lone Star State“. An seinem letzten Arbeitstag eilt der Jagdaufseher in Texas einer Kuh zu Hilfe, die von entlaufenen Jagdhunden attackiert wird. Im Training-Center des Parks & Wildlife Departments bereiten sich die neuen Kadetten unterdessen auf ihre Einsätze in der Wildnis vor. Dort lernen Jamal Allen und McKenzie Crow in dieser Folge, wie man einen Alligator einfängt, ohne das Tier zu verletzten. Im Jefferson County fährt Jamal anschließend zum ersten Mal mit einem erfahrenen Kollegen Patrouille.

02:00 > 02:45

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 1

Episode 1

Zwei Männer in einem schwarzen Pick-up-Truck: Morgan Inman und Justin Eddins fühlen im Jasper County einem Verdächtigen auf den Zahn, der auf einer Weide zwei Hirsche erlegt haben soll. Laut Augenzeugenberichten hat der Mann aus einem Auto auf die Wildtiere geschossen - das ist im „Lone Star State“ verboten. Und in dem Fahrzeug saß offenbar noch eine weitere bewaffnete Person. Deren Identität versucht der Schütze mit faulen Ausreden zu verschleiern. Aber mit fadenscheinigen Räubergeschichten kommt man bei den texanischen Jagdaufsehern nicht weit.

02:45 > 03:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Von Wespenstichen und Yogamatten

Von Wespenstichen und Yogamatten

Marineveteran Alex hat seit vielen Jahren Knieprobleme. Um den Alltag besser zu meistern, steht ihm seine Assistenzhündin Selee treu zur Seite. Doch nun braucht der zuverlässige Vierbeiner einmal Hilfe. Denn Selee hat einen Abszess am Kiefer, der dringend behandelt werden muss. Außerdem: Mönchssittich Andy bekommt eine Schnabel- und Krallenbehandlung beim Rocky Mountain Doc, und ein Welpe in Not stammt aus einer zweifelhaften Züchtung.

03:30 > 04:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 24

Episode 24

Dr. Jeff hat nur ein Ziel: Helfen, wo er kann! Und da seine neue Klinik doppelt so groß ist wie die alte, haben die Tiere jetzt viel Platz. Für den Arzt und seine Frau sieht die Sache anderes aus: Sie leben seit Monaten in einem Trailer ohne Wasseranschluss. Heute kommt Maria mit Hündin Foxy in die Sprechstunde. Foxy hat sich eine Wucherung am Hals aufgekratzt und blutet stark. Nach genauer Untersuchung stellt der Doc eine Honigzyste fest und muss dem Hund die Speicheldrüsen entfernen - ein sehr kniffliger Eingriff. Außerdem in dieser Folge: ein Hauskaninchen mit lästigen Mitbewohnern, ein Stubentiger mit Narkose-Panik und ein kranker Zwergesel.

04:15 > 05:05

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 25

Episode 25

Heute ist Dr. Jeff mit seinen Kollegen auf einem Straßenfest der Nachbargemeinde, beantwortet Fragen und impft Tiere gratis gegen Tollwut. Er ist inzwischen als „Robin Hood der Veterinäre“ bekannt, und Leute kommen mit ihren Sorgenfällen von weither. Jeana ist über 1000 Kilometer aus Iowa angereist, um das Bein ihrer Hündin zu retten. Der Welpe hat eine höchst komplizierte Fraktur davongetragen, nachdem er von einem Auto überfahren wurde. Ein anderer Tierarzt hatte gleich amputieren wollen, doch Dr. Jeff wagt die Operation. Außerdem in dieser Folge: Ein ganzes Wolfsrudel muss behandelt werden, und ein Graupapagei findet eine neue Freundin.

05:05 > 05:50

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 19

Episode 19

Benny Richards war 25 Jahre lang Wildhüter im „Lone Star State“. An seinem letzten Arbeitstag eilt der Jagdaufseher in Texas einer Kuh zu Hilfe, die von entlaufenen Jagdhunden attackiert wird. Im Training-Center des Parks & Wildlife Departments bereiten sich die neuen Kadetten unterdessen auf ihre Einsätze in der Wildnis vor. Dort lernen Jamal Allen und McKenzie Crow in dieser Folge, wie man einen Alligator einfängt, ohne das Tier zu verletzten. Im Jefferson County fährt Jamal anschließend zum ersten Mal mit einem erfahrenen Kollegen Patrouille.

05:50 > 06:35

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 20

Episode 20

Benny Richards war 25 Jahre lang Wildhüter im „Lone Star State“. An seinem letzten Arbeitstag eilt der Jagdaufseher in Texas einer Kuh zu Hilfe, die von entlaufenen Jagdhunden attackiert wird. Im Training-Center des Parks & Wildlife Departments bereiten sich die neuen Kadetten unterdessen auf ihre Einsätze in der Wildnis vor. Dort lernen Jamal Allen und McKenzie Crow in dieser Folge, wie man einen Alligator einfängt, ohne das Tier zu verletzten. Im Jefferson County fährt Jamal anschließend zum ersten Mal mit einem erfahrenen Kollegen Patrouille.

06:35 > 07:20

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 1

Episode 1

Zwei Männer in einem schwarzen Pick-up-Truck: Morgan Inman und Justin Eddins fühlen im Jasper County einem Verdächtigen auf den Zahn, der auf einer Weide zwei Hirsche erlegt haben soll. Laut Augenzeugenberichten hat der Mann aus einem Auto auf die Wildtiere geschossen - das ist im „Lone Star State“ verboten. Und in dem Fahrzeug saß offenbar noch eine weitere bewaffnete Person. Deren Identität versucht der Schütze mit faulen Ausreden zu verschleiern. Aber mit fadenscheinigen Räubergeschichten kommt man bei den texanischen Jagdaufsehern nicht weit.

07:20 > 07:45

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Das Einhorn der Meere

Das Einhorn der Meere

„Monodon monoceros“, der Narwal, ist schon ein eigentümlicher Zeitgenosse. Die Meeresbewohner sind ausschließlich im arktischen Norden verbreitet und zeichnen sich vor allem durch ihren bis zu 3 Meter langen Stoßzahn aus. Aber wozu dient der imposante Zahn, der dem Narwal den Beinamen „Einhorn der Meere“ eingebracht hat? Anhand von einzigartigen Videoaufnahmen gehen Evolutionsbiologe Dan Riskin und Zoologin Lucy Cooke dem Geheimnis auf den Grund. Auch in dieser Folge: Wie tierische Gärtner die Natur im Yellowstone-Nationalpark prägen und warum riesige Bäume in Sekundenschnelle verschwinden.

07:45 > 08:30

Die Baumhaus-Profis

Stilvoll relaxen

Stilvoll relaxen

Frühstück im Bett mit Panoramablick: Von diesem Luxus träumen Sarah Jay und ihr Mann Jon schon sehr lange. Und der Wunsch nach einem stressfreien Wochenende in der Natur könnte schon bald in Erfüllung gehen, denn Spitzenarchitekt Pete Nelson und sein Handwerker-Team konstruieren für ihre Kunden im US-Bundesstaat Washington eine Chillout-Oase mit Küche, Loft und Sonnendeck. Dort kann das Ehepaar im Geäst von Gelb-Kiefern völlig ungestört seine freien Tage genießen - bei Bedarf auch mit Toast, Spiegeleiern und Orangensaft.

08:30 > 09:15

Die Baumhaus-Profis

Die kleine Kapelle

Die kleine Kapelle

Romantischer geht es kaum: Pete Nelson und seine Profi-Handwerker zimmern in Utopia, Texas, ein Refugium in die Baumkrone, das seines Gleichen sucht. Denn der beschauliche Rückzugsort mit Bad und Schlafzimmer, der von außen an eine kleine, verträumte Kapelle erinnert, wird perfekt in die malerische Umgebung integriert - und die Einrichtung ist schlichtweg atemberaubend. Französische Kronleuchter, antike Bronzestatuen und seidene Wandteppiche: Beim Betreten des Baumhauses fühlt man sich in ein anderes Jahrhundert versetzt.

09:15 > 10:00

Die Aquarium-Profis

Episode 62

Episode 62

Spezialaufträge sind ihnen am liebsten, denn dann können sich die Aquarium-Profis handwerklich so richtig austoben. In dieser Folge bauen die Jungs in Pigeon Ford, Tennessee, für das „Hatfield and McCoy Dinner“ eine Schwarzbrenner-Destille zum Fisch-Tank um. Die Fassade verkleiden Wayde King und Brett Raymer mit Holzfässern und oben drauf kommt ein genieteter Messingdeckel. In dem 3400-Liter-Becken tummeln sich Streifen-Ritterfische, Diadem-Prachtkaiser und eine Drachenmuräne. Die Kundschaft ist absolut begeistert.

10:00 > 10:45

Die Aquarium-Profis

Episode 64

Episode 64

Ein Becken für Penn & Teller: Die amerikanischen Trick-Illusionisten treten seit 20 Jahren in Las Vegas auf und haben in ihrer Karriere zwei Emmy Awards gewonnen. Solche Promi-Kunden darf man nicht enttäuschen, deshalb konstruieren Wayde King und Brett Raymer für das Duo ein Aquarium mit Unterhaltungswert. Der Fisch-Tank wird im Backstage-Bereich eines Theaters in eine Wand eingelassen und ist von zwei Seiten einsehbar. Darin tummeln sich zwischen Korallenimitaten, Totenköpfen und Zauberutensilien spektakuläre Unterwasserbewohner, wie zum Beispiel Schildkröten-Kugelfische und Goldschwanz-Muränen.

10:45 > 11:30

Die Aquarium-Profis

Episode 65

Episode 65

„Deal or No Deal“: In dieser Folge konstruieren Wayde King und Brett Raymer eine spektakuläre Unterwasserwelt für den amerikanischen Comedian und Showmaster Howie Mandel. Das Aquarium wird in den Büroräumen einer Produktionsfirma installiert. Auf der Flurseite ist die Technik in einer eigens dafür angefertigten Verkleidung untergebracht, und im Konferenz-Zimmer kann man durch die Silhouette von Howies Kopf die Fische beobachten - als wären sie grandiose Ideen, denn davon hat der TV-Star reichlich.

11:30 > 12:15

Die Wildlife-Cops

Der Mann ohne Namen

Der Mann ohne Namen

Die Stadt Moses Lake im Bundesstaat Washington ist von einer Halbwüste umgeben, die Straftäter gerne nutzen, um Drogen zu konsumieren oder gestohlene Fahrzeuge zu verstecken. Deshalb fährt Sergeant Mike Jewell dort regelmäßig Streife. Dabei stößt der Gesetzeshüter in dieser Folge auf einen Mann, mit dessen Personalien etwas nicht stimmt. Offenbar hat der Verdächtige bei der Befragung einen falschen Namen angegeben, um den „Wildlife-Cop“ in die Irre zu führen.

12:15 > 13:00

Die Wildlife-Cops

Haftbefehl

Haftbefehl

Sergeant Brian Fulton und seine Kollegen erwischen bei einer Routinekontrolle am Columbia River einen Hobby-Fischer ohne gültigen Angelschein. Doch wie sich schnell herausstellt, ist dies nicht das einzige Vergehen des Umweltsünders. Denn offenbar liegen gegen den Mann zwei Haftbefehle wegen Drogenbesitz vor. Deshalb nehmen die „Wildlife-Cops“ den Verdächtigen umgehend fest. In South Bend wurde unterdessen ein Bär von einem Auto angefahren.

13:00 > 13:50

Die Wildlife-Cops

Wale in Not

Wale in Not

Im Nordwesten des Staates Washington, an der Grenze zwischen den USA und Kanada, liegen die San Juan Islands. Officer Zack Gaston und sein Partner Josh Koontz schützen dort in den Küstengewässern bedrohte Orcas. Bei ihren Patrouillen achten die Gesetzeshüter darauf, dass Hobby-Angler und Fischerboote - wie vorgeschrieben - mindestens 200 Meter Abstand zu den Tieren halten. Denn wenn die Wale gestresst sind, hören sie auf zu fressen und bekommen keinen Nachwuchs.

13:50 > 14:10

Die Superkräfte der Tiere

Der Stachel der Bienen

Der Stachel der Bienen

Der Stachel einer Honigbiene ist ein ziemlich komplizierter Apparat. Er kommt einem Sägemesser gleich, das sogar noch weiter Gift in sein Opfer pumpt, wenn der Hinterleib der Angreiferin bereits abgetrennt wurde. Zudem kommen Pheromone ins Spiel, die dem Bienenvolk signalisieren, dass Gefahr droht, die es gemeinschaftlich abzuwehren gilt. Männliche Bienen, die so genannten Drohnen, können übrigens gar nicht stechen, da ihnen das nötige Werkzeug dafür fehlt. Auch in dieser Folge: Wie Fangschreckenkrebse mit ihrer Superpower sogar das Meer zum Brodeln bringen.

14:10 > 14:35

Die Superkräfte der Tiere

Tierische Verrenkungskünstler

Tierische Verrenkungskünstler

Katzen sind die Leichtathleten unter den Haustieren. Beim Hochsprung schaffen sie das Sechsfache ihrer Körperlänge! Ein Mensch müsste dafür über ein dreistöckiges Gebäude springen. Aber eine Spezialfähigkeit der Stubentiger verblüfft immer wieder aufs Neue: Wie schaffen es Katzen stets auf ihren Pfoten zu landen? Das Geheimnis befindet sich in der Anatomie der Tiere: Die Fähigkeit, im freien Fall den vorderen Teil der Wirbelsäule unabhängig vom hinteren zu bewegen, macht Katzen zu echten Verrenkungskünstlern. Später gehen Experten der Frage nach, wie sich bunte Schmetterlingsflügel bilden und wie Kolibris im Regen fliegen.

14:35 > 15:20

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Zurück in den Dschungel

Zurück in den Dschungel

Tigerpython Jahi schlängelt mit Vorliebe auf dem Küchentisch. Allerdings wiegt die Riesenschlange 90 Kilo und ist 6 Meter lang! Zur Erklärung: Halter Ricky Johnson ist Feuerwehrmann und rettet nebenbei in Not geratene Tiere. Seine beiden Söhne und er pflegen eine innige Beziehung zu ihren Pythons, Boas und zu Harlekin-Papagei Chucky. Vier Riesenschlangen und zwei Brüder, die ihr eigenes Zimmer wollen? Das Haus platzt aus allen Nähten. Ein neues Indoor-Terrarium muss her! Experte Antonio Ballatore schafft Abhilfe und designt ein Luxus-Dschungel-Habitat mit Felsen, Wärmelampen und Wasserfall.

15:20 > 16:05

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Outdoor - Terrarium

Outdoor - Terrarium

Familienmama Darlene und ihre Sprösslinge verbringen ihre Freizeit am liebsten im Garten. Das Problem dabei: Auch die beiden Bartagamen Tina und Ike sollen mit raus. Doch dort lauern Hunde, Katzen und sogar Raubvögel als potenzielle Gefahr! Hinzu kommt, dass die beiden exotischen Echsen in der Paarungszeit getrennt werden müssen - sonst gibt es schnell mal 90 Eier. Das alles stellt Antonio und sein Team für Haustierarchitektur vor eine spannende Aufgabe. Die Experten erschaffen ein cooles sowie sicheres Outdoor-Gehege mit Pflanzen, Klettergerüst und Grillen-Lager für die kleinen „Dinos“.

16:05 > 16:55

Pitbulls auf Bewährung

Happy End für Mouse

Happy End für Mouse

10 Jahre ist es her, seit Hurrikan Katrina New Orleans heimgesucht hat. Schätzungen zufolge sind damals rund 150.000 Tiere gestorben! Hündin Mouse hatte Glück. Die Kämpferin ist den Fluten entkommen und wurde gerettet. Doch seither sitzt sie im Villalobos Rescue Center fest - bis jetzt. Denn ein Ehepaar aus Arizona hat sich in die aktive Seniorin verliebt und sich für eine Adoption entschieden.

16:55 > 17:40

Pitbulls auf Bewährung

Endstation Sehnsucht

Endstation Sehnsucht

Böse Überraschung am Morgen: Nachts hat ein dreister Hundehalter sein lästiges Haustier einfach vor der Rettungsstation in einen Käfig gesperrt. Die Hündin ist abgemagert und voller Flöhe. Später hat es Tierärztin Dr. Kristen mit einem ängstlichen Hund zu tun, der schon mehrfach geschnappt hat. Das Ergebnis der Untersuchung: Der verwahrloste Vierbeiner hat Herzwürmer und Tonnen von Darmparasiten!

17:40 > 18:25

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Neues Heim, Glück allein

Neues Heim, Glück allein

Amurtiger Aurora stellt das Team des „Bronx Zoo“ vor eine große Herausforderung. Der Neuzugang aus Minnesota kommt zunächst ins Quarantäne-Gehege. Von Tag 1 an gilt es für die Pfleger:innen das Vertrauen der selbstbewussten Raubkatze zu gewinnen und eine Beziehung zu dem majestätischen Tiger-Weibchen aufzubauen. Schließlich hat jedes Exemplar seinen ganz eigenen Charakter - und wenn es bei Tigern kracht, dann fliegen buchstäblich die Fetzen. Auch in dieser Folge: Tierpfleger Hector Guerra zieht einen Roten Paradiesvogel auf, und das 11 Monate junge Seehund-Weibchen Sidney bekommt ein neues Zuhause im „New York Aquarium“.

18:25 > 19:10

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Ein Sprung ins neue Leben

Ein Sprung ins neue Leben

Der New Yorker „Bronx Zoo“ freut sich über jede Menge Zuwachs. Heute kommen insgesamt sechs Buchara-Hirsche an, die es in den USA bislang nur in drei Tierparks gibt. Auch Troody, das sieben Monate junge Rote Riesenkänguru, ist erst seit Kurzem dabei. Das australische Beuteltier wurde von seiner Mutter verstoßen und wird aktuell von Ersatzmama Kathleen Lamattina per Flasche aufgezogen. Derweil holt Chuck Cerbini, Chef der Vogel-Abteilung, einen gefiederten Exoten aus der Obhut der Börden ab. Der Regenbogen-Tukan ist ursprünglich in Lateinamerika beheimatet - doch Artenschutzbeauftragte haben eines der seltenen Exemplare aus einer illegalen Haltung beschlagnahmt.

19:10 > 19:55

Der Katzenflüsterer

Nightmare on Cat Street

Nightmare on Cat Street

Chad und Rosalen haben eine zweijährige Tochter und Kater Zachary. Der Stubentiger ist liebevoll und gesellig, doch es gibt ein großes Problem: Zach pinkelt überall hin! Kissen, Betten, Teppiche, Wände - nichts bleibt verschont. Und wenn er das Katzenklo benutzt, geht auch da die Hälfte daneben. Die Eltern machen sich inzwischen große Sorgen, dass Aurora krank wird, denn die Kleine nimmt momentan alles in die Hand und in den Mund. Also reist Jackson Galaxy an, um Zacharys Verhalten unter die Lupe zu nehmen. Und er ist erstaunt, denn der Kater weist keinerlei Anzeichen von Unsicherheit auf, die das permanente Markieren erklären könnte.

19:55 > 20:40

Der Katzenflüsterer

Greenie, der Antiquitäten-Hasser

Greenie, der Antiquitäten-Hasser

Chris und Stephanie aus Boulder, Colorado haben drei Katzen: Sasha, Kona und Jack. Den vierjährigen Bengali Jack hat das Paar als Spielgefährten für die beiden anderen Mietzen aus dem Tierheim geholt - eine schlechte Idee, denn Jack hasst andere Katzen. Seit er Kona fast den Schwanz abgerissen hätte, lebt er im ersten Stock, die anderen unten. Katzenflüsterer Jackson Galaxy versucht, die verzwickte Situation zu analysieren, um Jack die Rückkehr ins Tierheim zu ersparen. Doch als er erfährt, dass Chris und Steph wegen Jack extra in ein neues Haus gezogen sind, damit er sein eigenes Reich bekommt, hält das selbst der Katzennarr für völlig verrückt.

20:40 > 21:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 25

Episode 25

Heute ist Dr. Jeff mit seinen Kollegen auf einem Straßenfest der Nachbargemeinde, beantwortet Fragen und impft Tiere gratis gegen Tollwut. Er ist inzwischen als „Robin Hood der Veterinäre“ bekannt, und Leute kommen mit ihren Sorgenfällen von weither. Jeana ist über 1000 Kilometer aus Iowa angereist, um das Bein ihrer Hündin zu retten. Der Welpe hat eine höchst komplizierte Fraktur davongetragen, nachdem er von einem Auto überfahren wurde. Ein anderer Tierarzt hatte gleich amputieren wollen, doch Dr. Jeff wagt die Operation. Außerdem in dieser Folge: Ein ganzes Wolfsrudel muss behandelt werden, und ein Graupapagei findet eine neue Freundin.

21:30 > 22:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 26

Episode 26

Als ein Schlittenhund mit einem seltsamen Kieferbruch in der Klinik eingeliefert wird, muss Dr. Jeff erst die Ursache für die Verletzung herausfinden und den Kiefer anschließend in einer komplizierten OP richten, damit die Hündin wieder zu ihrer Familie zurück kann. Dann kommen zwei Schwestern mit einem Notfall in die Klinik: Ihr winziges Hündchen wurde von einem Auto überfahren und hat ein lebensgefährliches Hirntrauma davongetragen. Außerdem: Auf einer Rocky Mountain Ranch haben Dr. Jeff und Dr. Nichols mit einer Herde lustloser Yaks alle Hände voll zu tun. Und eine mutige Katze mit Beinbruch gewinnt die Bewunderung des ganzen Klinik-Teams.

22:15 > 22:35

Das große Hunde-ABC: Best Of

Vier Pfoten im Weißen Haus

Vier Pfoten im Weißen Haus

Wie lebt es sich eigentlich als First Dog im Weißen Haus? Die erste Episode des großen Specials führt nach Washington D.C. und gibt einen spannenden Einblick in das turbulente Leben der amerikanischen Präsidentenhunde. Dazu gehören unter anderem Bo, der freundliche Portugiesische Wasserhund der Obamas und Bill Clintons treuer Labrador Buddy. Außerdem erfahren wir, wieso Ronald Reagons Cavalier King Charles Spaniel Rex kein Liebling der Angestellten war und welche diplomatischen Katastrophen auf das Konto der Roosevelt-Hunde Major und Winks gehen. Man ahnt es: Auch der beste Freund des Präsidenten ist stets für eine Überraschung gut.

22:35 > 23:00

Das große Hunde-ABC: Best Of

Die liebenswertesten Vierbeiner

Die liebenswertesten Vierbeiner

Voller Begeisterung für alles und jeden: Der Golden Retriever ist populär und steht an der Spitze der beliebtesten Hunderassen. Tierärztin Dr. Karen Halligan weiß, welche Eigenschaften den Golden Retriever zum ultimativen Familienhund machen. Die treuen Vierbeiner sind aber nicht nur verspielt und fangen gern Bälle. Aufgrund ihres fürsorglichen Wesens eignen sich Golden Retriever auch besonders als Assistenzhunde. Ursprünglich wurde diese einmalige Hunderasse übrigens gezüchtet, um bei der Jagd nach Wasservögeln zu apportieren.

23:00 > 23:45

Dodo Heroes - Aus Liebe zu Tieren

Afghanistan

Afghanistan

Ein Militäreinsatz in Afghanistan krempelte das Leben von Sergeant Pen Farthing komplett um. Als der Brite 2006 bei einem Kampf von Straßenhunden dazwischen geht, hat er plötzlich einen neuen Freund gewonnen. Denn einer der Hunde folgt dem Soldaten zurück bis zur Basis - der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Inspiriert von dieser Erfahrung gründet Farthing die Non-Profit-Organisation „Nowzad Dogs“. Das Projekt hat bis heute über 700 Soldaten geholfen, ihre tierischen Kameraden, die sie während der Einsatzzeit kennen und lieben gelernt haben, mit nach Hause zu nehmen. Außerdem betreibt die Organisation eine Tierklinik in Kabul, wo sich Veterinäre um verletzte Straßenhunde kümmern.

23:45 > 00:30

Dodo Heroes - Aus Liebe zu Tieren

Elfenbeinküste

Elfenbeinküste

Estelle Raballand hat ihr Leben den Schimpansen verschrieben. In Afrika setzt sich die Affenforscherin für das Wohlergehen und den Schutz unserer Artverwandten ein. Raballand gründete nicht nur das „Chimpanzee Conservation Center“ in Guinea, sondern schuf auch das erste Schutzgebiet für Schimpansen in Kamerun. Dabei sind die Aufgabenbereiche in puncto Affenrettung vielschichtig. Maßnahmen gegen Wilderei sowie Eindämmung des illegalen Buschfleischhandels gehören genauso dazu, wie die Umsetzung von Wiederauswilderungsprojekten oder die wissenschaftliche Unterstützung von Nationalparkbehörden. Das nächste Ziel der Tierschützerin: Ein Schimpansen-Reservat an der Elfenbeinküste ins Leben rufen!

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Dodo Heroes - Aus Liebe zu Tieren

Elfenbeinküste

Elfenbeinküste

Estelle Raballand hat ihr Leben den Schimpansen verschrieben. In Afrika setzt sich die Affenforscherin für das Wohlergehen und den Schutz unserer Artverwandten ein. Raballand gründete nicht nur das „Chimpanzee Conservation Center“ in Guinea, sondern schuf auch das erste Schutzgebiet für Schimpansen in Kamerun. Dabei sind die Aufgabenbereiche in puncto Affenrettung vielschichtig. Maßnahmen gegen Wilderei sowie Eindämmung des illegalen Buschfleischhandels gehören genauso dazu, wie die Umsetzung von Wiederauswilderungsprojekten oder die wissenschaftliche Unterstützung von Nationalparkbehörden. Das nächste Ziel der Tierschützerin: Ein Schimpansen-Reservat an der Elfenbeinküste ins Leben rufen!

00:30 > 01:20

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 2

Episode 2

Im Llano County steht Aussage gegen Aussage. Ein Jäger und ein Landbesitzer bezichtigen sich gegenseitig der Lüge. Ist der angeschossene Hirsch beim Todeskampf tatsächlich im letzten Moment über einen Zaun auf das Nachbargrundstück gesprungen, wie der Schütze behauptet? Oder will der Mann mit Falschaussagen eine Straftat vertuschen? Jake Scott und sein Wildhüterkollege Kegan Gould suchen an Ort und Stelle nach Huf- und Blutspuren, um den Sachverhalt aufzuklären. Lauren Iles fängt derweil im „Lone Star State“ an einer Tankstelle einen Waschbären ein.

01:20 > 02:05

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 3

Episode 3

Hatten es die Schützen nur auf die Geweihe abgesehen? Jake Scott und Kegan Gould untersuchen im Llano County Wildtierkadaver, die illegal auf einem Privatgrundstück entsorgt wurden. Jagdaufseher Sean Reneau entlässt derweil am Lake Naconiche einen Weißkopfseeadler in die Freiheit. Der majestätische Greifvogel kehrt nach einem Aufenthalt in einer Auffangstation in seinen natürlichen Lebensraum zurück. Und Chelsea Bailey stattet den Austernfischern in der San Antonio Bay einen Besuch ab. Halten sich die Bootsbesatzungen an die geltenden Vorschriften?

02:05 > 02:50

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 4

Episode 4

Benny Richards entdeckt auf einer Patrouille im US-Bundesstaat Texas eine verwirrte Frau am Straßenrand. Die Unbekannte achtet nicht auf den Verkehr und taumelt barfuß über den stark befahrenen Highway. Möglicherweise sind Alkohol oder Drogen mit im Spiel. Deshalb ruft der Jagdaufseher über Funk einen Ambulanzwagen. Morgan Inman und Justin Eddins nehmen unterdessen in einem Jagdcamp einen Sportschützen ins Gebet. Der Mann hätte wissen müssen, dass er im Wald keine Jungtiere erlegen darf. Handelte es sich bei dem Abschuss tatsächlich um ein Versehen?

02:50 > 03:10

Das große Hunde-ABC: Best Of

Vier Pfoten im Weißen Haus

Vier Pfoten im Weißen Haus

Wie lebt es sich eigentlich als First Dog im Weißen Haus? Die erste Episode des großen Specials führt nach Washington D.C. und gibt einen spannenden Einblick in das turbulente Leben der amerikanischen Präsidentenhunde. Dazu gehören unter anderem Bo, der freundliche Portugiesische Wasserhund der Obamas und Bill Clintons treuer Labrador Buddy. Außerdem erfahren wir, wieso Ronald Reagons Cavalier King Charles Spaniel Rex kein Liebling der Angestellten war und welche diplomatischen Katastrophen auf das Konto der Roosevelt-Hunde Major und Winks gehen. Man ahnt es: Auch der beste Freund des Präsidenten ist stets für eine Überraschung gut.

03:10 > 03:35

Das große Hunde-ABC: Best Of

Die liebenswertesten Vierbeiner

Die liebenswertesten Vierbeiner

Voller Begeisterung für alles und jeden: Der Golden Retriever ist populär und steht an der Spitze der beliebtesten Hunderassen. Tierärztin Dr. Karen Halligan weiß, welche Eigenschaften den Golden Retriever zum ultimativen Familienhund machen. Die treuen Vierbeiner sind aber nicht nur verspielt und fangen gern Bälle. Aufgrund ihres fürsorglichen Wesens eignen sich Golden Retriever auch besonders als Assistenzhunde. Ursprünglich wurde diese einmalige Hunderasse übrigens gezüchtet, um bei der Jagd nach Wasservögeln zu apportieren.

03:35 > 04:20

Dodo Heroes - Aus Liebe zu Tieren

Afghanistan

Afghanistan

Ein Militäreinsatz in Afghanistan krempelte das Leben von Sergeant Pen Farthing komplett um. Als der Brite 2006 bei einem Kampf von Straßenhunden dazwischen geht, hat er plötzlich einen neuen Freund gewonnen. Denn einer der Hunde folgt dem Soldaten zurück bis zur Basis - der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Inspiriert von dieser Erfahrung gründet Farthing die Non-Profit-Organisation „Nowzad Dogs“. Das Projekt hat bis heute über 700 Soldaten geholfen, ihre tierischen Kameraden, die sie während der Einsatzzeit kennen und lieben gelernt haben, mit nach Hause zu nehmen. Außerdem betreibt die Organisation eine Tierklinik in Kabul, wo sich Veterinäre um verletzte Straßenhunde kümmern.

04:20 > 05:05

Dodo Heroes - Aus Liebe zu Tieren

Elfenbeinküste

Elfenbeinküste

Estelle Raballand hat ihr Leben den Schimpansen verschrieben. In Afrika setzt sich die Affenforscherin für das Wohlergehen und den Schutz unserer Artverwandten ein. Raballand gründete nicht nur das „Chimpanzee Conservation Center“ in Guinea, sondern schuf auch das erste Schutzgebiet für Schimpansen in Kamerun. Dabei sind die Aufgabenbereiche in puncto Affenrettung vielschichtig. Maßnahmen gegen Wilderei sowie Eindämmung des illegalen Buschfleischhandels gehören genauso dazu, wie die Umsetzung von Wiederauswilderungsprojekten oder die wissenschaftliche Unterstützung von Nationalparkbehörden. Das nächste Ziel der Tierschützerin: Ein Schimpansen-Reservat an der Elfenbeinküste ins Leben rufen!

05:05 > 05:50

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 2

Episode 2

Im Llano County steht Aussage gegen Aussage. Ein Jäger und ein Landbesitzer bezichtigen sich gegenseitig der Lüge. Ist der angeschossene Hirsch beim Todeskampf tatsächlich im letzten Moment über einen Zaun auf das Nachbargrundstück gesprungen, wie der Schütze behauptet? Oder will der Mann mit Falschaussagen eine Straftat vertuschen? Jake Scott und sein Wildhüterkollege Kegan Gould suchen an Ort und Stelle nach Huf- und Blutspuren, um den Sachverhalt aufzuklären. Lauren Iles fängt derweil im „Lone Star State“ an einer Tankstelle einen Waschbären ein.

05:50 > 06:35

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 3

Episode 3

Hatten es die Schützen nur auf die Geweihe abgesehen? Jake Scott und Kegan Gould untersuchen im Llano County Wildtierkadaver, die illegal auf einem Privatgrundstück entsorgt wurden. Jagdaufseher Sean Reneau entlässt derweil am Lake Naconiche einen Weißkopfseeadler in die Freiheit. Der majestätische Greifvogel kehrt nach einem Aufenthalt in einer Auffangstation in seinen natürlichen Lebensraum zurück. Und Chelsea Bailey stattet den Austernfischern in der San Antonio Bay einen Besuch ab. Halten sich die Bootsbesatzungen an die geltenden Vorschriften?

06:35 > 07:20

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 4

Episode 4

Benny Richards entdeckt auf einer Patrouille im US-Bundesstaat Texas eine verwirrte Frau am Straßenrand. Die Unbekannte achtet nicht auf den Verkehr und taumelt barfuß über den stark befahrenen Highway. Möglicherweise sind Alkohol oder Drogen mit im Spiel. Deshalb ruft der Jagdaufseher über Funk einen Ambulanzwagen. Morgan Inman und Justin Eddins nehmen unterdessen in einem Jagdcamp einen Sportschützen ins Gebet. Der Mann hätte wissen müssen, dass er im Wald keine Jungtiere erlegen darf. Handelte es sich bei dem Abschuss tatsächlich um ein Versehen?

07:20 > 07:45

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Fische im Regenwald

Fische im Regenwald

Im Naturpark Jardim in Brasilien sorgt eine ungewöhnliche Überschwemmung für Bewunderung. Quasi über Nacht ist der Rio da Prata weit über die Ufer getreten. Fische schwimmen plötzlich in kristallklarem Wasser zwischen den Bäumen! Was ist hier passiert? Und warum ist das Wasser so verblüffend klar? Später machen Mitglieder einer Naturschutzorganisation eine skurrile Beobachtung im indischen Nagarhole-Nationalpark. Ein Elefant nimmt etwas vom Boden auf, kaut darauf herum und bläst dann aus seinem Maul eine Rauchwolke heraus, die seinen ganzen Kopf umhüllt. Wie ist dieses seltsame Verhalten zu erklären?

07:45 > 08:30

Die Baumhaus-Profis

Die Zitadelle

Die Zitadelle

Kein Luftschloss, sondern eine Burg in der Baumkrone: Ronnie MacDonald und seine Frau Ty haben ein Faible für die Serie „Game of Thrones“, deshalb müssen Pete Nelson und seine Crew in dieser Folge improvisieren. Steine sind nämlich zu schwer fürs Geäst. Wie werden die Vollprofis diese Herausforderung meistern? Was die Einrichtung des Baumhauses anbelangt, liefert das mittelalterliche Sujet allerdings jede Menge Steilvorlagen - von der Ritterrüstung über den Thron bis zum „Mondtor“. Hier kann sich das Team handwerklich nach Herzenslust austoben.

08:30 > 09:15

Die Baumhaus-Profis

Der Bulldog-Bungalow

Der Bulldog-Bungalow

Freie Sicht auf die Cascade Mountains: Pete Nelson und sein Team konstruieren für Ed Harris und seine Frau Gail im US-Bundesstaat Washington ein Freizeitdomizil, in dem man mitten in der Natur, die Seele baumeln lassen kann. Große Fenster sorgen in dem schicken Mini-Bungalow, der im Geäst von Douglasien und Hemlocktannen verankert wird, für sehr viel Licht. Dort werden sich nicht nur die neuen Hausherren extrem wohlfühlen, sondern auch ihre zahlreichen Vierbeiner. Denn ohne ihre Bulldoggen gegen die Hundeliebhaber nirgendwo hin.

09:15 > 09:55

Die Aquarium-Profis

Episode 66

Episode 66

Spachteln, schleifen und lackieren! In dieser Folge funktionieren Wayde King und Brett Raymer für den US-amerikanischen Komiker Gabriel Iglesias einen Kleintransporter zur Unterwasserwelt um. Zu diesem Zweck schlachten die Profi-Handwerker einen alten VW-Bus aus und sägen das Auto anschließend in der Mitte durch. In der Front bringen die Jungs ein Meerwasser-Becken mit Fischen aus dem Golf von Mexiko unter. Direkt daneben tummeln sich im Heck des Wagens Leoparden-Drücker und Kuhkopf-Doktoren aus dem Pazifischen Ozean.

09:55 > 10:45

Die Aquarium-Profis

Episode 67

Episode 67

Ein Schlangenbecken? Warum nicht, denn die Aquarium-Profis haben auch schon Alligatoren, Krebsen und Kraken ein neues Zuhause gebaut. Und nun ist es an der Zeit für einen 2,70 Meter großen Luxus-Reptilien-Tank mit Wasserfall, Kletterbaum, Luftbefeuchter und Heizlampen. Denn Basketball-Star Dwight Howard möchte, dass es seinen Boas in ihrem neuen Reich an nichts fehlt. Fische müssen natürlich auch sein, deshalb integrieren Wayde King und Brett Raymer im unteren Bereich des Terrariums ein Süßwasserbecken, in dem Buntbarsche ihre Kreise ziehen.

10:45 > 11:30

Die Aquarium-Profis

Episode 68

Episode 68

Wayde King und Brett Raymer tüfteln an einem Blickfang für das Wohnzimmer von Schauspielerin Sherri Shepherd. Die Aquarium-Technik wollen die Profi-Handwerker in einem quadratischen Sockel unterbringen. Oben drauf montiert das Duo ein zylindrisches Becken, in dem sich Schwarzflossen-Anemonenfische und Gelbklingen-Doktoren tummeln. Für eine Firma in Atlanta, die Ersatzteile für Geländefahrzeuge verkauft, konstruieren die Jungs anschließend einen 6800-Liter-Fisch-Tank mit einer künstlichen Felsenlandschaft.

11:30 > 12:15

Die Wildlife-Cops

Einsatz am Strand

Einsatz am Strand

Im Puget Sound, auf der Kitsap-Halbinsel, liegt Fox Island - ein beliebtes Angelrevier. Officer Jeff Summit von der Dienststelle 9 hält dort nach Schwarzfischern Ausschau. Es dauert nicht lange, bis dem Wildlife-Cop der erste Fisch ins Netz geht: Ein Mann ist ohne gültige Lizenz unterwegs. Zudem ist sein Boot nicht registriert und er hat keine Schwimmwesten an Bord. Grund genug für einen Strafzettel. Unterdessen rücken andere Einsatzkräfte zum Long Beach aus. Dort ist eine Schlägerei unter alkoholisierten Strandbesuchern außer Kontrolle geraten und es gab Verletzte...

12:15 > 13:00

Die Wildlife-Cops

Schiff sinkt!

Schiff sinkt!

Jede Menge Arbeit für die Wildlife-Cops von Washington: Zunächst steht die Umsiedlung eines Bären auf dem Programm, der in bewohntem Gebiet nahe der Ortschaft Puyallup für Ärger gesorgt hat. Das Raubtier wird in einem Spezialcontainer an den Waldrand verfrachtet und dort, begleitet von ein paar Salven Schreckschussmunition, wieder in die Freiheit entlassen. Außerdem müssen die Wildhüter im Norden des Bundesstaates kochende Camper an das strikte Feuerverbot erinnern und vor der Küste droht ein Boot mit mehreren Passagieren an Bord zu sinken.

13:00 > 13:50

Die Wildlife-Cops

Pumas auf der Flucht

Pumas auf der Flucht

Die hellen Lichter der Großstadt, die sich im Wasser spiegeln, ziehen nachts Tintenfische an. Deshalb ist das Hafenbecken von Seattle bei Hobby-Anglern sehr beliebt. Doch Sergeant Eric Olsen hat mit der Wärmebildkamera einen Verdächtigen im Visier, der sich beim Fischen nicht an die geltenden Gesetze hält. Im Norden von Washington State machen die Männer und Frauen des „United States Fish and Wildlife Service“ zudem Jagd auf junge Pumas. Die ausgehungerten Raubkatzen haben sich bei der Nahrungssuche in ein Wohngebiet verirrt.

13:50 > 14:10

Die Superkräfte der Tiere

Supernasen, supersensibel und superlaut

Supernasen, supersensibel und superlaut

Nashörner gelten gemeinhin als aggressive und erbitterte Kämpfer. Aber im südafrikanischen Schutzgebiet von Limpopo hat Dr. Jana Pretorious eine bislang kaum bekannte, sanfte Seite der tonnenschweren Kolosse kennengelernt. Die Tierforscherin geht davon aus, dass es vor allem die Kurzsichtigkeit der Nashörner ist, die ein mürrisches bis angriffslustiges Verhalten bewirkt. Sobald die Tiere erkennen, dass keine Gefahr droht, schalten sie meist schnell einen Gang herunter, sind neugierig und oft sogar verschmust. Führen die gewaltigen Riesen der Savanne also ein heimliches Doppelleben?

14:10 > 14:35

Die Superkräfte der Tiere

Nicht zu überlisten

Nicht zu überlisten

Weltweit gibt es Dutzende Seepferdchen-Arten. Die meisten leben im flachen Meeresbereich, nah an der Küste. Was kaum jemand weiß: Die seltsamen Geschöpfe, gerade einmal zwischen 2 und 30 Zentimeter groß, verfügen über wahre Superkräfte. Droht Gefahr, sind Seepferdchen nämlich in der Lage, ihre Körperfarbe zu ändern. So verschmelzen sie mit ihrer Umgebung und sind bestens getarnt. Zudem sind die archaisch anmutenden Meeresbewohner mit Spezialflossen ausgestattet, die eine unauffällige Fortbewegung ermöglichen. Bis zu 100 eckige Knochenplatten bilden zudem eine bewegliche Panzerung.

14:35 > 15:20

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Lama-Selfies

Lama-Selfies

Auf der Farm „Gentle Barn“ in Südkalifornien rehabilitieren Ellie und Jay Hunderte in Not geratene Tiere. Kühe, Lamas, Emus, Truthähne, Hühner - ein verrückter Verein. Haustierarchitekt Antonio Ballatore ist begeistert von so viel Herzblut und sieht es wie die Farmbesitzer: Die Tiere haben genug gelitten! Jetzt verdienen sie endlich eine liebevolle Umgebung. Ein gigantischer Ziegen-Klettergarten aus Spritzbeton, inspiriert von den Felsformationen im Naturpark Vasquez Rock? Eine Waschanlage für Kühe, mit Solar- und Soundsystem? Antonio und sein Team pimpen die Farm auf das nächste Level...

15:20 > 16:05

Pet Palace - Hausträume für Haustiere

Im Leben von Antonio

Im Leben von Antonio

Antonio Ballatore, Stilikone in Sachen Haustierarchitektur, liebt die Herausforderung und verwandelt die Lebensumgebung seiner Kunden in funktionale Kunstwerke der besonderen Art. Ob Biotop für einen Chinchilla, Planschbecken für eine 90-Kilo-Würgeschlange oder Kletterparadies für aufmüpfige Ziegen: Über die Jahre hat Tierfreund Antonio gemeinsam mit seiner Truppe mehr als 150 Lebensräume komplett neu gestaltet! Jetzt besucht der kreative Designer einige Familien mit ihren Tieren noch einmal, um zu sehen wie es ihnen heute geht - und um herauszufinden, ob seine Konstruktionen den Praxistest bestanden haben.

16:05 > 16:50

Pitbulls auf Bewährung

Gefahr aus dem Sumpf

Gefahr aus dem Sumpf

Tödliche Wanzen in Louisiana? Aus Südamerika wurde die gefährliche Chagas-Krankheit eingeschleppt! Hündin Kizzy hat sich den Parasiten eingefangen, der durch eine Raubwanze übertragen wird und zu schweren Herzrhythmusstörungen führen kann. Die einzig gute Nachricht: Chagas wird nicht von Hund zu Hund übertragen. Aber das ändert nichts an Kizzys Gesundheitszustand, der sich rapide verschlechtert...

16:50 > 17:35

Pitbulls auf Bewährung

Tierhospiz

Tierhospiz

Joe wurde beim Dealen erwischt und hat eine Gefängnisstrafe hinter sich. Um wieder in die Spur zu kommen, hat ihm Tia Torres einen Job als Hunderetter angeboten. Eine gute Gelegenheit für Joe, damit er sein Ziel erreicht - nie wieder Knast! Auch in dieser Folge: Hündin Gidget findet den perfekten Ort für einen würdevollen Lebensabend und ein streunendes Chihuahua-Pitbull-Rudel sorgt für Action.

17:35 > 18:20

San Diego Zoo

Aus dem Ei geschlüpft

Aus dem Ei geschlüpft

Ambitionierte Wiederauswilderungsprojekte und professionelle Zuchtprogramme: Artenschutz spielt im „San Diego Zoo“ seit jeher eine grundlegende Rolle. Umso größer ist die Freude, dass es bei den Kalifornischen Kondoren Nachwuchs gibt! Die Tiere erreichen eine Flügelspannweite von bis zu 3 Metern und werden über 60 Jahre alt. Früher gab es in freier Wildbahn nur noch 22 Exemplare der imposanten Vögel. Jedes geschlüpfte Küken ist daher ein wichtiger Beitrag zur Arterhaltung. Später kümmern sich die Tierpfleger um Klippspringer-Kalb Kiddo, das vor einer Woche das Licht der Welt erblickt hat.

18:20 > 19:10

San Diego Zoo

Die Geparden-Botschafter

Die Geparden-Botschafter

Tierbotschafter sind eine gute Möglichkeit, um Zoobesuchern die Bedeutung von internationalen Schutzprojekten näher zu bringen. Auch die Gepardenjungen N'Bepo und Paisley dürfen diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. Bevor es soweit ist, stehen ausgiebige Übungseinheiten auf dem Programm. Zum Einsatz kommt dabei auch Hirtenhündin Yeti. Die vierbeinige Klassenkameradin soll den Raubkatzen Sicherheit und Selbstvertrauen vermitteln. Später werden mehrere Kanincheneulen in die Freiheit entlassen und Pavian Elvis fletscht die Zähne, um seinen Harem zu beschützen.

19:10 > 19:55

Der Katzenflüsterer

Roadtrip zum Katzenasyl

Roadtrip zum Katzenasyl

Los Angeles wird von Katzen geradezu überschwemmt. Wegen des warmen Wetters pflanzen sie sich ständig fort, und so leben immer mehr Tiere auf der Straße. Jackson Galaxy ist in dieser Folge auf dem Weg zu seinem Freund Mark, der mit seiner Organisation „Best Friends“ jedes Jahr tausende Katzen aus Tierheimen impfen und kastrieren lässt und vor dem Einschläfern rettet. Zusammen wollen sie gegen die Katzenschwemme in L.A. etwas tun. 50 Stubentiger stehen momentan auf der Liste und müssen sofort vermittelt werden. Da es im Großraum Los Angeles an Interessenten fehlt, fährt Jackson die Tiere höchstpersönlich nach Colorado, wo sie ein neues Zuhause finden.

19:55 > 20:40

Der Katzenflüsterer

Meine Freundin, ihre Katze und ich

Meine Freundin, ihre Katze und ich

Heather lebt mit ihrem Freund Stephen und Stubentiger Natto zusammen, doch leider hat Stephen eine extreme Katzenphobie. Heather sitzt zwischen den Stühlen: Wenn die beiden zusammenbleiben wollen, müssen sie schnellsten eine Lösung finden - und hoffen auf die Hilfe von Katzenexperte Jackson Galaxy. Da Natto regelmäßig ausflippt, die Einrichtung zerstört und überall hinpinkelt, fühlt sich Stephen in Heathers Wohnung ausgesprochen unwohl - auch seine Angst wird nicht weniger. Um Stephen zu helfen, seine Phobie zu überwinden, konfrontiert ihn Jackson direkt mit Natto. Er soll ihn streicheln und füttern, doch Steph ist völlig verkrampft.

20:40 > 21:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 27

Episode 27

In dieser Folge arbeiten Dr. Jeff und Dr. Petra zusammen, um das Bein eines Huskys zu retten, und die beiden geben alles, damit der Schlittenhund bald wieder zu seiner Familie zurück kann. Ihr Kollege Dr. Baier, der eigentlich auf exotische Tiere spezialisiert ist, bekommt ein riesen Schreck, als die routinemäßige Sterilisation eines Hausschweins Komplikationen hervorruft. Dann muss sich Dr. Petra um eine Edelkatze kümmern und Blasensteine bei dem kostbaren Tier entfernen. Dr. Jeff, sein Enkelsohn Angel und Veterinär Tech Jes behandeln inzwischen vernachlässigte Hunde in einer Rettungsstation und helfen Welpen, ein neues Zuhause zu finden.

21:30 > 22:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 28

Episode 28

Als Louisiana von einer zerstörerischen Überschwemmung getroffen wird, schickt Tierarzt Dr. Jeff in dieser Folge der Doku-Serie seinen Kollegen Vet Tech Hector Martinez ins Krisengebiet, um verletzte und kranke Haustiere zu retten, die von ihren Besitzer zurückgelassen wurden. Dann muss der Rocky Mountain Doc sehr schnell handeln, um eine Bulldogge zu retten, die in einen lebensgefährlichen Unfall verwickelt wurde. Und sein Kollege Dr. Don entdeckt, dass eine Katze, die der absolute Liebling seiner Besitzer ist, einen Gegenstand verschluckt hat, der absolut nichts im Magen des Tieres verloren hat.

22:15 > 22:55

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 1

Episode 1

22:55 > 23:45

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 2

Episode 2

Mit einer fast 4 Meter langen Würgeschlange zum gemeinsamen Badeausflug? Da wird sogar der angehende Wildtierexperte Robert Irwin nervös! Aber nicht, weil Netzpython Gloria so gefährlich ist, sondern weil die geplante Show im „Australia Zoo“ vor 5.000 Zuschauern stattfinden soll. Und falls Gloria wider Erwarten doch zum Angriff übergeht, ist Zoodirektor Wes zur Stelle, um Robert aus der Patsche zu helfen - wie beruhigend. Da haben es Bindi und Terri besser erwischt: Sie entlassen zwei junge Kängurus in ihr neues Gehege und einen gesunden Keilschwanzadler zurück in die Freiheit.

23:45 > 00:30

Meine Reise mit den Elefanten

Graue Riesen in Aktion

Graue Riesen in Aktion

9 Tage lang sind Abenteurer Levison Wood und Fährtenleser Kane Motswana mit einer Elefantenherde nach Süden gewandert. Jetzt wollen die beiden Tierforscher herausfinden, welche Pfade die Elefantenbullen nehmen. Denn ihre genauen Routen sind bislang kaum bekannt. Die Reise führt von den Makgadikgadi-Salzpfannen im Nordosten der Kalahari über die Grenzstadt Gweta bis zum Delta des Okavango. Doch eines der größten Salzpfannen-Gebiete der Erde zu durchwandern, auf einer Strecke von insgesamt etwa 420 Kilometern, ist selbst für die erfahrenen Profis eine beachtliche Herausforderung.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Meine Reise mit den Elefanten

Graue Riesen in Aktion

Graue Riesen in Aktion

9 Tage lang sind Abenteurer Levison Wood und Fährtenleser Kane Motswana mit einer Elefantenherde nach Süden gewandert. Jetzt wollen die beiden Tierforscher herausfinden, welche Pfade die Elefantenbullen nehmen. Denn ihre genauen Routen sind bislang kaum bekannt. Die Reise führt von den Makgadikgadi-Salzpfannen im Nordosten der Kalahari über die Grenzstadt Gweta bis zum Delta des Okavango. Doch eines der größten Salzpfannen-Gebiete der Erde zu durchwandern, auf einer Strecke von insgesamt etwa 420 Kilometern, ist selbst für die erfahrenen Profis eine beachtliche Herausforderung.

00:30 > 01:15

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 5

Episode 5

Ein Sportschütze hat in Texas Wild erlegt - ohne den Abschuss ordnungsgemäß zu dokumentieren. Diese Formalie ist wichtig, damit die Ordnungshüter des „Parks & Wildlife Departments“ nachvollziehen können, ob sich die Einwohner des US-Bundesstaates bei der Jagd an die geltenden Vorschriften halten. Benny Richards spricht nach dem Regelverstoß eine mündliche Verwarnung aus. Chelsey Bailey und ihr Mann Bill erlösen derweil ein verletztes Reh von seinem Leid. Und Lauren Iles vollstreckt mit ihrem Kollegen Jake Noxon im Liberty County einen Haftbefehl.

01:15 > 02:00

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 6

Episode 6

Forrest Price legt sich in Texas mit einem Fernglas auf die Lauer. Der Gesetzeshüter ist zwei Jägern auf den Fersen, die auf einem Privatgrundstück illegal Wild erlegt haben. Das Duo wurde bei der Missetat von einer Überwachungskamera gefilmt. Lauren Iles leistet derweil in Dayton wichtige Aufklärungsarbeit. Die Wildhüterin erläutert im Gemeindezentrum der texanischen Kleinstadt die geltenden Jagdvorschriften. Und James Cummings kontrolliert im Taylor County einen Angler. Wie sich sehr bald herausstellt, liegt gegen den jungen Mann ein Haftbefehl vor.

02:00 > 02:45

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 7

Episode 7

Im Osten des US-Bundesstaates Texas ist Gefahr im Verzug. Dort unterstützt Jagdaufseher Mike Boone die Polizei und Einsatzkräfte des FBI bei der Suche nach drei bewaffneten Räubern. Spürhunde stöbern das Trio in einer Wohngegend auf. Trey Kram ist derweil am Guadalupe River Umweltsündern auf der Spur. Die Missetäter haben ihren Müll im Dewitt County einfach am Flussufer entsorgt. Und Wildhüter James Cummings bekommt es in dieser Folge von „Lone Star Law“ mit einer widerspenstigen Anglerin zu tun. Die Dame besitzt keinen gültigen Fischereischein.

02:45 > 03:30

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 1

Episode 1

03:30 > 04:15

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 2

Episode 2

Mit einer fast 4 Meter langen Würgeschlange zum gemeinsamen Badeausflug? Da wird sogar der angehende Wildtierexperte Robert Irwin nervös! Aber nicht, weil Netzpython Gloria so gefährlich ist, sondern weil die geplante Show im „Australia Zoo“ vor 5.000 Zuschauern stattfinden soll. Und falls Gloria wider Erwarten doch zum Angriff übergeht, ist Zoodirektor Wes zur Stelle, um Robert aus der Patsche zu helfen - wie beruhigend. Da haben es Bindi und Terri besser erwischt: Sie entlassen zwei junge Kängurus in ihr neues Gehege und einen gesunden Keilschwanzadler zurück in die Freiheit.

04:15 > 05:00

Meine Reise mit den Elefanten

Graue Riesen in Aktion

Graue Riesen in Aktion

9 Tage lang sind Abenteurer Levison Wood und Fährtenleser Kane Motswana mit einer Elefantenherde nach Süden gewandert. Jetzt wollen die beiden Tierforscher herausfinden, welche Pfade die Elefantenbullen nehmen. Denn ihre genauen Routen sind bislang kaum bekannt. Die Reise führt von den Makgadikgadi-Salzpfannen im Nordosten der Kalahari über die Grenzstadt Gweta bis zum Delta des Okavango. Doch eines der größten Salzpfannen-Gebiete der Erde zu durchwandern, auf einer Strecke von insgesamt etwa 420 Kilometern, ist selbst für die erfahrenen Profis eine beachtliche Herausforderung.

05:00 > 05:45

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 5

Episode 5

Ein Sportschütze hat in Texas Wild erlegt - ohne den Abschuss ordnungsgemäß zu dokumentieren. Diese Formalie ist wichtig, damit die Ordnungshüter des „Parks & Wildlife Departments“ nachvollziehen können, ob sich die Einwohner des US-Bundesstaates bei der Jagd an die geltenden Vorschriften halten. Benny Richards spricht nach dem Regelverstoß eine mündliche Verwarnung aus. Chelsey Bailey und ihr Mann Bill erlösen derweil ein verletztes Reh von seinem Leid. Und Lauren Iles vollstreckt mit ihrem Kollegen Jake Noxon im Liberty County einen Haftbefehl.

05:45 > 06:35

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 6

Episode 6

Forrest Price legt sich in Texas mit einem Fernglas auf die Lauer. Der Gesetzeshüter ist zwei Jägern auf den Fersen, die auf einem Privatgrundstück illegal Wild erlegt haben. Das Duo wurde bei der Missetat von einer Überwachungskamera gefilmt. Lauren Iles leistet derweil in Dayton wichtige Aufklärungsarbeit. Die Wildhüterin erläutert im Gemeindezentrum der texanischen Kleinstadt die geltenden Jagdvorschriften. Und James Cummings kontrolliert im Taylor County einen Angler. Wie sich sehr bald herausstellt, liegt gegen den jungen Mann ein Haftbefehl vor.

06:35 > 07:20

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 7

Episode 7

Im Osten des US-Bundesstaates Texas ist Gefahr im Verzug. Dort unterstützt Jagdaufseher Mike Boone die Polizei und Einsatzkräfte des FBI bei der Suche nach drei bewaffneten Räubern. Spürhunde stöbern das Trio in einer Wohngegend auf. Trey Kram ist derweil am Guadalupe River Umweltsündern auf der Spur. Die Missetäter haben ihren Müll im Dewitt County einfach am Flussufer entsorgt. Und Wildhüter James Cummings bekommt es in dieser Folge von „Lone Star Law“ mit einer widerspenstigen Anglerin zu tun. Die Dame besitzt keinen gültigen Fischereischein.

07:20 > 07:40

Animal Mysteries – Unglaubliches Tierverhalten

Ein Buckelwal als Entertainer

Ein Buckelwal als Entertainer

Portland, am Golf von Maine: An der Nordatlantikküste erlebt eine Gruppe von Touristen ein unvergessliches Schauspiel. Zu sehen ist ein riesiger Ring aus Luftblasen, der an die Wasseroberfläche steigt. Kurz darauf folgt ein zweiter. Was anmutet, wie ein Spezialeffekt auf Video, hat aber eine natürliche Erklärung. Ein Buckelwal hat den Ring erzeugt! Sind die ausgestoßenen Luftblasen Teil seiner Jagdstrategie? Oder hat das tonnenschwere Tier einfach nur Spaß daran, den staunenden Beobachtern eine unvergessliche Show zu bieten? Später checken Elefanten in einem Hotel in Sambia zur Mangoernte ein...

07:40 > 08:25

Die Baumhaus-Profis

Der Bulldog-Bungalow

Der Bulldog-Bungalow

Freie Sicht auf die Cascade Mountains: Pete Nelson und sein Team konstruieren für Ed Harris und seine Frau Gail im US-Bundesstaat Washington ein Freizeitdomizil, in dem man mitten in der Natur, die Seele baumeln lassen kann. Große Fenster sorgen in dem schicken Mini-Bungalow, der im Geäst von Douglasien und Hemlocktannen verankert wird, für sehr viel Licht. Dort werden sich nicht nur die neuen Hausherren extrem wohlfühlen, sondern auch ihre zahlreichen Vierbeiner. Denn ohne ihre Bulldoggen gegen die Hundeliebhaber nirgendwo hin.

08:25 > 09:10

Die Baumhaus-Profis

Eine Männerhöhle für Shaquille O'Neal

Eine Männerhöhle für Shaquille O'Neal

Hohe Decken und eine breite Eingangstür: In dieser Folge konstruieren Pete Nelson und sein Handwerker-Team in McDonough, Georgia, ein schickes Freizeitdomizil für die Basketball-Ikone Shaquille O’Neal. Der 2,16-Meter-Hüne muss sich keine Sorgen machen, dass er sich in seinem neuen Baumhaus den Kopf anstößt, denn die stylishe Mondscheinkneipe in der Baumkrone ist perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten. Darin kann der ehemalige NBA-Star am Spieltisch oder an der Bar mit seinen Kumpels ganz entspannt Zigarren paffen und relaxen.

09:10 > 09:55

Die Aquarium-Profis

Episode 69

Episode 69

Marshawn Lynch trägt den Spitznamen „Beast Mode“, denn auf dem Spielfeld kennt der Football-Profi keine Kompromisse. Außerdem liebt der Running Back Fische. Piranhas haben es ihm besonders angetan. Doch die Haltung dieser Art ist in vielen US-Bundesstaaten verboten. Denn sollten die Tiere ausgesetzt werden, könnten sie das Ökosystem in den lokalen Gewässern zerstören. Deshalb tummeln sich im Aquarium des NFL-Stars andere spektakuläre Wasserbewohner, wie zum Beispiel Harlekin-Lippfische und Blaupunkt-Drücker.

09:55 > 10:40

Die Aquarium-Profis

Episode 70

Episode 70

Ein bisschen „Baywatch“, ein wenig „Knight Rider“ und ein Stück von der Berliner Mauer: In dieser Folge konstruieren Wayde King und Brett Raymer eine spektakuläre Unterwasserwelt für David Hasselhof. In der Villa des Schauspielers und Sängers vor den Toren von Los Angeles suchen die Profi-Handwerker nach einem geeigneten Platz für das Aquarium, denn das 2,40 Meter hohe Becken hat ein Volumen von 1420 Litern. Im Fisch-Tank des TV-Stars sollen Imperator-Kaiserfische, Picasso-Drücker, Achilles-Doktoren und ein Bambus-Hai schwimmen.

10:40 > 11:30

Die Aquarium-Profis

Episode 71

Episode 71

Ein Aquarium für einen der größten NBA-Stars aller Zeiten: Wayde King und Brett Raymer konzipieren dieses Mal eine Unterwasserwelt für Shaquille O’Neal. Der ehemalige Basketball-Profi war kürzlich in New York mit Freunden in einer ägyptisch eingerichteten Zigarren-Lounge. So einen Chillout-Room möchte er nun auch Zuhause haben, inklusive Fisch-Tank. Die Profi-Handwerker bauen für ihren Promi-Kunden ein dreieckiges 3000-Liter-Becken, das von allen Seiten eingesehen werden kann. Darin tummeln sich Zackenbarsche und Muränen.

11:30 > 12:15

Die Wildlife-Cops

Bock in der Falle

Bock in der Falle

Reißangeln ist im Bundesstaat Washington verboten, denn bei dieser Fangmethode müssen die Fische unnötig leiden. Zudem hat der verdächtige Delinquent schon des Öfteren gegen geltende Fischereigesetze verstoßen und die fälligen Bußgelder nicht bezahlt. Offenbar ist der Mann unbelehrbar, deshalb droht ihm jetzt eine Gefängnisstrafe. Am Rande der Kleinstadt Dupont befreien die Wildhüter des „United States Fish and Wildlife Service“ zudem einen Schwarzwedelhirsch aus einem eingezäunten Lagerplatz für ausrangierte Wohnmobile.

12:15 > 13:00

Die Wildlife-Cops

Kopfloser Hirsch

Kopfloser Hirsch

In den Wäldern rund um Eatonville wurde die Wapiti-Jagdsaison eröffnet. Dort machen sich Officer Jason Czebotar und sein Kollege Dustin Prater auf den Weg zu einem Ehepaar, das in der Nähe seines Hauses einen toten Hirsch gefunden hat. Dem Tier fehlt der Kopf, deshalb wurde möglicherweise eine Straftat verübt. Hatte es der Täter nur auf die Trophäe abgesehen? Die Maximalstrafe für dieses schwere Verbrechen beträgt ein Jahr Gefängnis. Ein Spürhund soll den Wildhütern dabei helfen, den mutmaßlichen Wilderer zu überführen.

13:00 > 13:45

Die Wildlife-Cops

Gesetzesbrecher

Gesetzesbrecher

Wenn man im Bundesstaat Washington innerhalb von zehn Jahren dreimal gegen das Fischereigesetz verstößt, wird einem automatisch der Angelschein entzogen. Deshalb ist es in dieser Folge mit einem Bußgeld nicht getan. Sergeant Erik Olsen hat im Hafen von Seattle einen Wiederholungstäter im Visier, der illegal Steinkrabben fängt. Officer Dustin Prater und sein vierbeiniger Begleiter „Spencer“ machen sich derweil auf den Weg nach Pierce County. Dort wurde in der Nähe eines Gartencenters ein verletzter Kojote gesichtet.

13:45 > 14:10

Die Superkräfte der Tiere

Bellende Hunde und Faultiere

Bellende Hunde und Faultiere

Meeresschildkröten legen bei ihrer Reise durch die Ozeane beeindruckende Strecken zurück. Anhand von GPS-Sendern haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die Distanzen sogar bis zu 15.000 Kilometer betragen können. Verblüffend ist aber auch, wie Meeresschildkröten nach teils 20 Jahren an genau den Strand zurückfinden, an dem sie einst aus dem Ei geschlüpft sind. Jetzt deckt Biologe Dr. Ken Lohmann auf, wie das eingebaute Navi der Tiere funktioniert. Auch in dieser Folge: Bellen, die geheime Sprache der Hunde, warum Faultiere in ihrem Fell einen Algengarten pflegen und die Sprungkraft von Kängururatten.

14:10 > 14:35

Die Superkräfte der Tiere

Wählerische Mücken

Wählerische Mücken

Wir alle kennen das: Abenddämmerung, entspannte Atmosphäre am Lagerfeuer - und dann plötzlich Mückeninvasion! Aber bevorzugen die stechenden Plagegeister wirklich das Blut bestimmter Menschen? Und falls ja, nach welchen Kriterien wählen Stechmücken ihre Blutspender aus? Warum manche Menschen tatsächlich wie Mückenmagneten wirken, deckt Tropenmediziner Professor James Logan auf. Auch in dieser Folge: Warum Schneeziegen echte Kletterkünstler sind und wie Schlangen ohne Ohren hören.

14:35 > 15:20

Sitz, Platz, Aus! Tierische Nervensägen

Episode 12

Episode 12

Wenn es um unsere Vierbeiner geht, ist die Liebe meist grenzenlos. Doch die verwöhnten Tiere haben sämtliche Tricks drauf und sorgen gerne für Chaos. So auch Beauregard. Die nervtötende, kleine Bulldogge ist der Lebensinhalt von Kristen Schonert und darf alles. Wenn er in Frauchens Bett schläft, schnarcht er so laut, dass Kristens Freund das Weite sucht. Außerdem frisst Beau Sofabeine, pinkelt auf Möbel und ist extrem stur: Wenn er nicht Gassi gehen will, lässt er sich wie ein Pfannkuchen ziehen oder stellt sich gleich tot. Zur Belohnung wird Beau dafür von Kristen im Cabrio herumgefahren, weil er sich den Wind so gerne um die Nase wehen lässt.

15:20 > 16:05

Sitz, Platz, Aus! Tierische Nervensägen

Episode 13

Episode 13

Dunkin und Dylan sind beste Freunde. Die zwei Dackel scheinen vom gleichen Schlag zu sein, doch charakterlich sind sie grundverschieden. Duncan ist süß, aber nicht besonders helle. In der Wildnis würde er keine fünf Minuten überleben. Dylan dagegen ist clever, eifersüchtig und braucht Aufmerksamkeit. Nach zehn Jahren Training versteht Dunkin nicht einmal die simpelsten Kommandos wie „Sitz“ oder „Platz“, was Herrchen Nick und Frauchen Heather manchmal ziemlich nervt. Da Nick Physikprofessor an einem College ist, will er die unterschiedliche Intelligenz der beiden Hunde wissenschaftlich belegen und bereitet dafür einen Test mit Soda-Dosen vor.

16:05 > 16:50

Pitbulls auf Bewährung

Der Abgrund

Der Abgrund

Im Umland von New Orleans tun sich Abgründe auf: Vor 2 Jahren hatte sich bei Bayou Corn ein Sinkloch geöffnet. Ein Salzstock im Untergrund war kollabiert und droht Teile der Nachbarschaft zu verschlucken. 150 Häuser sind evakuiert und sollen nun abgerissen werden! Das Team hilft Katzenexperte Jackson Galaxy bei der Rettung zahlreicher Stubentiger, die sich mitten in der Gefahrenzone befinden.

16:50 > 17:35

Pitbulls auf Bewährung

Glückliche Heimkehr

Glückliche Heimkehr

Glückliche Heimkehr: Hündin Sunflower wurde im Fernsehen von ihren Besitzern erkannt. Jetzt darf das vermisste Familienmitglied endlich zurück nach Hause! Auch in dieser Folge: Mitarbeiter Earl macht ein gravierendes Geständnis und da es im Garten von Hunderetterin Vergie zu einem tödlichen Zwischenfall unter Vierbeinern gekommen ist, bietet Tia der tierlieben Seniorin Unterstützung an.

17:35 > 18:25

San Diego Zoo

Hunter auf der Jagd

Hunter auf der Jagd

Bei Koala-Männchen Hunter geraten die Hormone in Wallung. Der pelzige Pflanzenfresser hat nämlich in den Paarungsmodus geschaltet! Während Hunter Vollgas gibt, um bei einer potenziellen Partnerin zu punkten, zeigen sich die weiblichen Artgenossinnen wenig beeindruckt von den Bemühungen des Hitzkopfs. Jetzt muss der stürmische Koala-Junggeselle seine Qualitäten in puncto Geduld unter Beweis stellen, damit es mit der Fortpflanzung doch noch klappt. Später haben es die Tierpfleger im „San Diego Zoo“ mit einer sturköpfigen Galapagos-Riesenschildkröte und zwei Giraffen in der Kinderstube zu tun.

18:25 > 19:10

San Diego Zoo

Das ängstliche Nashorn

Das ängstliche Nashorn

Aria ist frech, angriffslustig und manchmal etwas schreckhaft: Das eigenwillige Spitzmaulnashorn ist derzeit noch in einem separaten Gehege untergebracht, soll aber in die weitläufige Südafrika-Anlage des „San Diego Zoo“ umgesiedelt werden. Dort muss sich Aria allerdings, neben 400 anderen Tieren, auch an das tägliche Anrücken des Futtertransporters gewöhnen. Auch Helmkasuare, die zur Unterklasse der Urkiefervögel gehören, sind in freier Wildbahn selten geworden. Daher setzt Tierpflegerin Jenny Tibbott alles daran, es den gefiederten Sonderlingen in ihrem Ersatz-Habitat so angenehm wie möglich zu machen.

19:10 > 19:55

Der Katzenflüsterer

Die Aggro-Katze

Die Aggro-Katze

In dieser Episode ist Jackson Galaxy auf dem Weg zu Maddy und Erin, bei denen höchste Alarmstufe herrscht. Ihre Katze May ist sehr aggressiv und attackiert die beiden, bis Blut fließt. Inzwischen leben sie in ständiger Angst, wollen das Tier aber trotzdem nicht weggeben. Maddy hatte May als Baby aus einem Tierheim geholt. Am Anfang war das Kätzchen brav und niedlich, mutierte dann aber schnell zum Teufel. Jackson will der Ursache auf den Grund gehen und versucht, May zu reizen und bewusst zu bedrohen, um ihre Grenzen auszuloten. Erst, wenn er weiß, ab wann die Katze richtig wütend wird, kann der Tiertrainer eine Lösung für das Problem finden.

19:55 > 20:40

Der Katzenflüsterer

Spiel mit mir!

Spiel mit mir!

Karen ist die Besitzerin von Himalayan-Kater Mr. Weasley, der ein süßer, kleiner Kerl ist - doch seine Zerstörungswut wird immer mehr zum Problem. Weasley zerkratzt alle Polster und macht sämtliche Teppiche kaputt. Wenn sie nach einem langen Arbeitstag müde heimkommt, fordert er gleich ihre Aufmerksamkeit und will spielen, bis Karen schlafen geht. Bleibt sie zu lange weg, wird er sauer und geht an die Einrichtung. Karen hat viel Zeit und Energie investiert, um Weasley glücklich zu machen, doch jetzt ist sie kurz davor, aufzugeben. Jackson Galaxy ist nun unterwegs zu der verzweifelten Katzenbesitzerin und will sich das Chaos zunächst einmal live ansehen.

20:40 > 21:30

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 24

Episode 24

Dr. Jeff hat nur ein Ziel: Helfen, wo er kann! Und da seine neue Klinik doppelt so groß ist wie die alte, haben die Tiere jetzt viel Platz. Für den Arzt und seine Frau sieht die Sache anderes aus: Sie leben seit Monaten in einem Trailer ohne Wasseranschluss. Heute kommt Maria mit Hündin Foxy in die Sprechstunde. Foxy hat sich eine Wucherung am Hals aufgekratzt und blutet stark. Nach genauer Untersuchung stellt der Doc eine Honigzyste fest und muss dem Hund die Speicheldrüsen entfernen - ein sehr kniffliger Eingriff. Außerdem in dieser Folge: ein Hauskaninchen mit lästigen Mitbewohnern, ein Stubentiger mit Narkose-Panik und ein kranker Zwergesel.

21:30 > 22:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 30

Episode 30

Dr. Jeff und Dr. Petra haben in dieser Folge der Doku-Serie alle Hände voll zu tun, um einem verletzten Boxer zu helfen: Der Hund wurde von einem Pferdehuf am Kopf getroffen, und das Ärztepaar muss nun einen Schädelbruch richten. Kollege Dr. Baier hat eine komplizierte OP vor sich, als er einem Frettchen eine Wucherung im Gesicht entfernen muss. Ihr junger Kollege Dr. Don behandelt inzwischen einen Hund mit gebrochenem Bein, so dass das Tier schnell ins Altenheim zurück kann, wo die Bewohner sehnsüchtig auf ihn warten. Außerdem benötigt eine Frau dringend Dr. Jeffs Hilfe, weil ein stetig wachsendes Rudel wilder Katzen ihren Garten bevölkert.

22:15 > 23:00

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Nachwuchs bei den Schraubenziegen

Nachwuchs bei den Schraubenziegen

Schraubenziegen sind schon unter normalen Umständen bockige Biester! Aber wenn es darum, geht eine Schwangerschaftsuntersuchung über sich ergehen zu lassen, kennt ein künftiges Muttertier keine Gnade. Ziege Cici hat bei ihrem Widerstand allerdings nicht mit dem Betäubungspfeil aus dem Blasrohr von Dr. Annie Rivas gerechnet. Der beherzte Einsatz der Veterinärin nimmt zum Glück ein gutes Ende für alle - und schließlich erblickt ein zuckersüßes Zicklein das Licht der Welt. Später päppeln die Tierpfleger einen verletzten Flughund auf, damit er wieder in der Dschungel-Welt durchstarten kann.

23:00 > 23:45

Bronx Zoo - Tierpark der Superlative

Nashornvögel im Liebesrausch

Nashornvögel im Liebesrausch

Der New Yorker Bronx Zoo beheimatet viele exotische Tiere aus aller Welt. Heute stehen mehrere Arten aus Asien im Zentrum des Geschehens. Neben den massigen Gaur, der größten lebenden Rinderart der Erde, bekommen auch die archaisch anmutenden Nashornvögel Verstärkung in ihrer Sippe! Außerdem kümmert sich Tierärztin Dr. Susie Bartlett um ein extrem geschwächtes Sambarkitz. Bevor sie mit der Behandlung des südasiatischen Pferdehirschs beginnen kann, muss die Veterinärin jedoch herausfinden, was dem Jungtier überhaupt fehlt...

23:45 > 00:30

Lone Star Law - Die Gesetzeshüter von Texas

Episode 3

Episode 3

Zachary Benge rückt im „Lone Star State“ zu einem Routineeinsatz aus. 2016 hatte der „Texas Game Warden“ einen schweren Bootsunfall. Dabei erlitt er einen dreifachen Bruch der Kniescheibe und einen Riss der Patellasehne. Mittlerweile ist der Wildhüter aber wieder vollkommen genesen. Morgan Inman bekommt es im Jasper County unterdessen mit betrunkenen Autofahrern zu tun. Im Pkw der Jugendlichen findet der Jagdaufseher offene Wodka- und Whiskyflaschen. Und Jennifer Provaznik kontrolliert an einem beliebten Angelspot die Einhaltung der Fangquoten.