TV-PROGRAMM

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:15

00:15 > 01:00

Tierpolizei Houston

Folge 5

Folge 5

Die Ölstadt Houston ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in den USA und eigentlich ein Ort mit hoher LebensqualitĂ€t. Aber nicht fĂŒr die vielen Tiere, die von ihren Besitzern vernachlĂ€ssigt, misshandelt und gequĂ€lt werden. Doch Rettung ist nah. Die Mitarbeiter der SPCA, der Society for the Prevention of Cruelty to Animals, sind 24/7 auf den Straßen von Houston unterwegs, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Bis zu 10.000 Notrufe im Jahr erhĂ€lt die Organisation, die sich ausschließlich mit privaten Spenden finanziert. Viele Tiere können so dem sicheren Tod ein Schnippchen schlagen und haben sogar eine Chance von Menschen adoptiert zu werden, die sich wirklich liebvoll um sie kĂŒmmern.

01:00 > 01:45

Angriff der Wölfe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Angriff der Wölfe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Um kaum ein anderes Raubtier ranken sich so viele Geschichten wie um den Wolf. Oftmals als hinterlistige und wilde Bestie bezeichnet, versetzt er die Menschheit in Angst und Schrecken. Doch auch wenn Wölfe scheue Tiere sind und Angriffe auf Menschen Ă€ußerst selten vorkommen, so sind sie mancherorts schon mehrmals RealitĂ€t geworden. So wie in Verhoyansk, einem Dorf in Sibirien. Ein Rudel bestehend aus 400 Wölfen hat dort bereits Pferde und Hunde angegriffen und auch Menschen sind ihm schon zum Opfer gefallen. Was treibt dieses Riesenrudel an? Und wie schaffen es die Bewohner, sich vor weiteren Angriffen zu schĂŒtzen? Zusammen mit Forschern der Umweltwissenschaft, Anatomie und PalĂ€obiologie sollen diese Fragen geklĂ€rt werden.

01:45 > 02:30

Angriff der Raubkatzen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Angriff der Raubkatzen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein sonniger Tag in Orange County, SĂŒdkalifornien. Die ehemalige Marinesoldatin Anne Hjelle unternimmt zusammen mit ihrer Freundin eine Fahrradtour durch die hĂŒgelige Landschaft des Golden State. Doch die entspannte Tour entwickelt sich zum Albtraum, als Anne von einem Puma angegriffen und vom Fahrrad gerissen wird. Nur mit grĂ¶ĂŸter Anstrengung und schwer verletzt kann sie sich von dem wilden Tier befreien. Angriffe wie diese sind zwar selten, doch ist das Beispiel kein Einzelfall. Auch in Nepal, Colorado und Sibirien sind bereits Menschen den Attacken von Raubkatzen zum Opfer gefallen. Wie kommt es, dass die sonst so menschenscheuen Großkatzen ihre Angst verlieren und den Menschen angreifen? Und was hat das hochansteckende Canine Staupevirus damit zu tun? Experten und Opfer versuchen in dieser Dokumentation herauszufinden, was das Verhalten der Tiere und somit auch deren Angriffslust verĂ€ndert.

02:30 > 03:15

Die Monster-JĂ€ger - Bestien auf der Spur

Aufbruch in den Höllenwald (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Aufbruch in den Höllenwald (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

„Trapper“ und seine GefĂ€hrten brechen mit einem mulmigen GefĂŒhl im Bauch in den Dark Forest auf. Dort lagen die „Monster-JĂ€ger“ schon einmal auf der Lauer, denn im Lee County sollen furchterregende Kreaturen ihr Unwesen treiben. Ein „Bigfoot“, ein schwarzer Wolf und eine mysteriöse „Waldfrau“: Die MĂ€nner wollen handfeste Beweise fĂŒr die Existenz der rĂ€tselhaften Geschöpfe liefern - und sie nach Möglichkeit einfangen. Das Team errichtet auf einer Lichtung mit BaumstĂ€mmen, HolzpfĂ€hlen und Zeltplanen ein Basislager und geht im US-Bundesstaat Virginia auf Spurensuche.

03:15 > 04:05

Tierpolizei Houston

Folge 3

Folge 3

Die Ölstadt Houston ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in den USA und eigentlich ein Ort mit hoher LebensqualitĂ€t. Aber nicht fĂŒr die vielen Tiere, die von ihren Besitzern vernachlĂ€ssigt, misshandelt und gequĂ€lt werden. Doch Rettung ist nah. Die Mitarbeiter der SPCA, der Society for the Prevention of Cruelty to Animals, sind 24/7 auf den Straßen von Houston unterwegs, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Bis zu 10.000 Notrufe im Jahr erhĂ€lt die Organisation, die sich ausschließlich mit privaten Spenden finanziert. Viele Tiere können so dem sicheren Tod ein Schnippchen schlagen und haben sogar eine Chance von Menschen adoptiert zu werden, die sich wirklich liebvoll um sie kĂŒmmern.

04:05 > 04:50

Tierpolizei Houston

Folge 4

Folge 4

Die Ölstadt Houston ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in den USA und eigentlich ein Ort mit hoher LebensqualitĂ€t. Aber nicht fĂŒr die vielen Tiere, die von ihren Besitzern vernachlĂ€ssigt, misshandelt und gequĂ€lt werden. Doch Rettung ist nah. Die Mitarbeiter der SPCA, der Society for the Prevention of Cruelty to Animals, sind 24/7 auf den Straßen von Houston unterwegs, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Bis zu 10.000 Notrufe im Jahr erhĂ€lt die Organisation, die sich ausschließlich mit privaten Spenden finanziert. Viele Tiere können so dem sicheren Tod ein Schnippchen schlagen und haben sogar eine Chance von Menschen adoptiert zu werden, die sich wirklich liebvoll um sie kĂŒmmern.

04:50 > 05:40

Tierpolizei Houston

Folge 5

Folge 5

Die Ölstadt Houston ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in den USA und eigentlich ein Ort mit hoher LebensqualitĂ€t. Aber nicht fĂŒr die vielen Tiere, die von ihren Besitzern vernachlĂ€ssigt, misshandelt und gequĂ€lt werden. Doch Rettung ist nah. Die Mitarbeiter der SPCA, der Society for the Prevention of Cruelty to Animals, sind 24/7 auf den Straßen von Houston unterwegs, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Bis zu 10.000 Notrufe im Jahr erhĂ€lt die Organisation, die sich ausschließlich mit privaten Spenden finanziert. Viele Tiere können so dem sicheren Tod ein Schnippchen schlagen und haben sogar eine Chance von Menschen adoptiert zu werden, die sich wirklich liebvoll um sie kĂŒmmern.

05:40 > 06:25

Whale Wars - Krieg den WalfÀngern!

Der Konkurrenz im Nacken (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Konkurrenz im Nacken (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Zwei Schiffe sind effizienter als eines - aus diesem Grund konnten die japanischen WalfĂ€nger in der Antarktis bereits seit zehn Tagen kein Tier mehr töten. Die 'Steve Irwin' und die 'Bob Barker' der Umweltorganisation 'Sea Shepherd' halten das Fabrikschiff 'Nisshin Maru' nĂ€mlich gemeinsam in Schach. Doch jetzt gehen die Japaner zum Gegenangriff ĂŒber: Die Flotte hat es auf den Hubschrauber der TierschĂŒtzer abgesehen, mit dem sie ihre Aktionen aus der Luft koordinieren. Schon ein Volltreffer mit dem Wasserwerfer wĂŒrde reichen, um den Helikopter flugunfĂ€hig zu machen.

06:25 > 07:10

Whale Wars - Krieg den WalfÀngern!

Kein Entkommen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Kein Entkommen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ökoterroristen oder moderne Helden? Die Aktivisten der Umweltorganisation 'Sea Shepherd' nennen sich selbst „Modern Day Pirates' und haben sich dem Kampf gegen japanische WalfĂ€nger verschrieben. Mit ihren Aktionen wollen die TierschĂŒtzer nicht nur auf das Abschlachten von Robben, Delphinen und Walen hinweisen, sondern diese Grausamkeiten generell verhindern. Ihr GrĂŒnder Paul Watson kĂ€mpft seit ĂŒber 30 Jahren gegen die Tötung der MeeressĂ€uger - und das mit allen Mitteln. Nur Gewalt gegen Menschen ist fĂŒr ihn tabu. Die Methoden der TierschĂŒtzer sind ebenso umstritten wie das Argument der Walfang-Lobbyisten, die Tiere angeblich nur zu wissenschaftlichen Zwecken zu jagen. Heftige ZwischenfĂ€lle sind bei Konfrontationen der beiden Parteien im SĂŒdpolarmeer vorprogrammiert, doch Paul Watson und seine freiwilligen Helfer lassen sich nicht beirren. Diese Dokumentar-Serie begleitet die Umwelt-Aktivisten bei ihrer gefĂ€hrlichen Mission.

07:10 > 07:55

Big Cat Tales - Afrikas Raubkatzen

Nachwuchs im Marsh-Rudel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nachwuchs im Marsh-Rudel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Konfrontationen gehören bei den Wildtieren in der Masai Mara zum Alltag. Heute geraten die Löwen mit einem Elefanten aneinander, der nicht zögert, seine eindrucksvollen KrĂ€fte zu demonstrieren! Außerdem entdeckt Jonathan bei Löwin Kali eine tiefe Wunde im Gesicht. Ob ein Artgenosse oder möglicherweise die spitzen Hauer von einem Warzenschwein fĂŒr die Verletzung verantwortlich sind, bleibt offen. Auch die Ankunft eines hungrigen HyĂ€nen-Rudels, das vom Kadaver eines Flusspferds angelockt wurde, könnte zu Konflikten fĂŒhren. SpĂ€ter beobachten die Forscher ein seltenes Paarungsritual der Leoparden.

07:55 > 08:40

Big Cat Tales - Afrikas Raubkatzen

Drohende Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Drohende Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Kampf um die Beute! Gepardin Amani hat es heute mit einer dreisten HyĂ€ne zu tun und LöwenmĂ€nnchen Chongo beansprucht einen gerissenen BĂŒffel fĂŒr sich. Dabei hat in diesem Fall die Arbeit jemand anderes ĂŒbernommen. Beim Streit ums Fleisch fliegen in der Masai Mara die Fetzen. Auch Leopardin Fig versucht mit ihrem Jungen Maridadi ein StĂŒck vom Proteinkuchen abzubekommen. SpĂ€ter geraten die Löwinnen des Marsch-Rudels in Gefahr: Bislang unbekannte Artgenossen sind in das Territorium der Raubkatzen eingedrungen - und das könnte fĂŒr den Nachwuchs der Weibchen fatale Folgen haben!

08:40 > 09:05

Stadt der Affen

Die vergessene Stadt

Die vergessene Stadt

Tief im Dschungel Sri Lankas liegt eine fast vergessene, uralte Königsstadt verborgen. Zwischen antiken Tempeln, eingestĂŒrzten Katakomben und ĂŒberwucherten GemĂ€uern scheinen mystische Gottheiten aus grauer Vorzeit allgegenwĂ€rtig. Doch auch ganz reale Geschöpfe treiben hier ihr Unwesen: Ceylon-Hutaffen. Sie sind die unbestrittenen neuen Herrscher in der alten Ruinenstadt. Die zur Gattung der Makaken gehörenden Charaktertiere sorgen fĂŒr Trubel unterm BlĂ€tterdach. Denn zwischen den rivalisierenden Affen-Clans kommt es regelmĂ€ĂŸig zu handfesten Auseinandersetzungen: RangordnungskĂ€mpfe, Streit um schmackhafte FeigenbĂ€ume oder bloßes Imponiergehabe - ein Grund fĂŒr das nĂ€chste ScharmĂŒtzel ist schnell gefunden.

09:05 > 09:30

Stadt der Affen

Kampf um den Thron

Kampf um den Thron

Tief im Dschungel Sri Lankas liegt eine fast vergessene, uralte Königsstadt verborgen. Zwischen antiken Tempeln, eingestĂŒrzten Katakomben und ĂŒberwucherten GemĂ€uern scheinen mystische Gottheiten aus grauer Vorzeit allgegenwĂ€rtig. Doch auch ganz reale Geschöpfe treiben hier ihr Unwesen: Ceylon-Hutaffen. Sie sind die unbestrittenen neuen Herrscher in der alten Ruinenstadt. Die zur Gattung der Makaken gehörenden Charaktertiere sorgen fĂŒr Trubel unterm BlĂ€tterdach. Denn zwischen den rivalisierenden Affen-Clans kommt es regelmĂ€ĂŸig zu handfesten Auseinandersetzungen: RangordnungskĂ€mpfe, Streit um schmackhafte FeigenbĂ€ume oder bloßes Imponiergehabe - ein Grund fĂŒr das nĂ€chste ScharmĂŒtzel ist schnell gefunden.

09:30 > 10:15

Joel Lambert: Im Angesicht des Raubtiers

EisbÀren (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

EisbÀren (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ab in den Norden! In dieser Folge geht Joel Lambert an Bord der „Havsel“. Der ĂŒber 30 Meter lange Eisbrecher soll das Team um die norwegische Expeditionsleiterin Trude Mostue mitten in die arktische Wildnis manövrieren. Ziel ist das Eismeer nördlich von Spitzbergen. Hier will Lambert das grĂ¶ĂŸte Landraubtier der Erde beobachten: EisbĂ€ren. Im Fokus der Forscher: Wie schaffen es die weißen Riesen, bei einer Körpermasse von bis zu 800 Kilo, sich unbemerkt an ihre Beute anzuschleichen? Und wie ĂŒberleben die BĂ€ren bei Temperaturen von 40 Grad minus? GeschĂŒtzt vom bĂ€rensicheren Beobachtungsposten, einer Kuppel aus speziellem Plexiglas, kommen die Wissenschaftler zu bemerkenswerten Erkenntnissen.

10:15 > 11:00

Joel Lambert: Im Angesicht des Raubtiers

Haie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Haie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Weiße Haie sind gefĂŒrchtete JĂ€ger der Meere. Ausgewachsene Exemplare werden bis zu sieben Meter lang und ĂŒber drei Tonnen schwer. Auf der Jagd nach Robben katapultieren sich die riesigen Raubfische sogar mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h komplett aus dem Wasser. Um diese bemerkenswerte Angriffstechnik aus nĂ€chster NĂ€he zu beobachten, reist Joel Lambert nach Kapstadt, SĂŒdafrika. In der False Bay, einem berĂŒchtigten Jagdrevier des Weißen Hais, startet das Team eine aufregende Unterwasserexpedition. Gemeinsam mit der Hai-Expertin Gemma Care gelingen der Crew dabei einzigartige Aufnahmen. Außerdem unterziehen die Forscher den geheimen „sechsten Sinn“ des MeeresrĂ€ubers einem Praxistest.

11:00 > 11:50

Joel Lambert: Im Angesicht des Raubtiers

Making Of (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Making Of (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Extreme KlimaverhĂ€ltnisse, teure Hightech-AusrĂŒstung und absolut tödliche Raubtiere: In dieser Folge nimmt Ex-Navy Seal Joel Lambert den Zuschauer mit hinter die Kulissen der Dokumentarserie. Hier wird nicht nur gezeigt, wie das Team aus Biologen und Tierfilmern in entlegenen Wildnisgebieten der Erde arbeitet, sondern auch, wie Mensch und Material dabei immer wieder an ihre Belastungsgrenzen geraten. Von den gefĂ€hrlichsten Momenten ĂŒber persönliche Erfahrungen bis hin zu spannenden Hintergrundinformationen und atemberaubenden Bildern: Diese Episode gibt einzigartige Einblicke in das ganz große Wildlife-Abenteuer!

11:50 > 12:35

Die Aquarium-Profis

Episode 106 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 106 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Von der Jukebox ĂŒber die Slotmaschine bis zum Schlagzeug: Wayde King und Brett Raymer haben in der Vergangenheit schon die verrĂŒcktesten Objekte zum Aquarium umgebaut. Und in dieser Folge platziert das kongeniale Duo einen Fisch-Tank in einem WĂ€schetrockner. Die Spezialkonstruktion soll im „Las Vegas Coin Laundry“ neue Kunden anlocken. Im Optikerladen von Vanessa und Richard Kim installieren die Profi-Handwerker ebenfalls einen spektakulĂ€ren Blickfang - mit farbenprĂ€chtigen Unterwasserbewohnern aus Hawaii und Tahiti.

12:35 > 13:20

Die Aquarium-Profis

Episode 107 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 107 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wayde King gegen Brett Raymer: In dieser Folge stellen die erfahrenen Profi-Handwerker ihre FĂ€higkeiten in der WĂŒstenstadt Las Vegas bei einem Privatduell auf die Probe. Dabei geht es ausnahmsweise nicht um Aquarien, sondern um Teiche. Wer realisiert in seinem Vorgarten mit schweren Baggern und Baumaschinen das spektakulĂ€rere Projekt? Brett hat ein drei Meter mal fĂŒnf Meter großes Bassin fĂŒr Goldfische und Schildkröten entworfen - inklusive Wasserfall. Kann das Outdoor-Becken seines kongenialen Partners da mithalten?

13:20 > 14:05

Die Aquarium-Profis

Episode 108 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 108 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Weniger ist manchmal mehr! Aber das gilt nicht fĂŒr das neue Projekt der Aquarium-Profis. Denn um die Fans der San Francisco Giants zu begeistern, bauen Wayde King und Brett Raymer an der WestkĂŒste einen Fisch-Tank im XXL-Format. Vom BaseballschlĂ€ger bis hin zu Stadionsitzen: Die sechs Tonnen schwere Konstruktion wird in der Arena auf einem Betonfundament platziert und erzĂ€hlt die Geschichte des Vereins. In dem 4600-Liter-Becken tummeln sich zudem 175 Unterwasserbewohner aus der Region, wie zum Beispiel Seesterne, Haie und Rochen.

14:05 > 14:50

Der KatzenflĂŒsterer

Die dunkle Seite (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die dunkle Seite (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Steev und Laura sind seit Jahren ein Paar, doch Steevs Katze Darkness ist drauf und dran, die beiden auseinander zu bringen. Seit Darkness Laura angegriffen und verletzt hat, fĂŒhlt sie sich nicht mehr sicher. Sie kann sich nicht in der NĂ€he der Katze aufhalten, ohne attackiert zu werden. Außerdem erbricht sich der Teufelskater auf ihre Klamotten und rammt nachts die SchlafzimmertĂŒr, sodass Laura kein Auge zubekommt. Seit sie sich zum seelischen Ausgleich einen Hundewelpen zugelegt hat, ist alles noch schlimmer geworden. Laura hat Steev vor die Wahl gestellt: Der Kater oder ich! Doch das ist nach Meinung von Jackson Galaxy keine gute Idee.

14:50 > 15:35

Der KatzenflĂŒsterer

Zunge rein, Albert! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Zunge rein, Albert! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jackson Galaxy besucht Peggy, Micah und deren Kinder. Peggy war frĂŒher ein TV-Sternchen, jetzt ist sie ganz von ihrer Katze Shadow besessen, die auch einige AllĂŒren hat. Die Russisch Blau Rassekatze ist unheimlich aggressiv, beißt und kratzt. Obwohl die Familie das hĂŒbsche KĂ€tzchen vor zwei Jahren aus dem Tierheim gerettet hat, kommt Shadow einfach nicht mit ihnen klar. Und seit auch die beiden kleinen Töchter blutige Kratzer abbekommen haben, kennt Micah keine Gnade mehr: Er will Shadow so schnell wie möglich loswerden, doch Gattin Peggy ist strikt dagegen. Wird KatzenflĂŒsterer Jackson einen Weg finden, den Haussegen wieder gerade zu rĂŒcken?

15:35 > 16:20

Der KatzenflĂŒsterer

Wer ist hier verrĂŒckt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wer ist hier verrĂŒckt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute geht es fĂŒr Tiertrainer Jackson zu Vena, Joe, deren Sohn Justin sowie Katze Bombadil. Bombadil terrorisiert die anderen Katzen Bowie und Bliss, sorgt fĂŒr tĂ€gliches Chaos und macht ins Waschbecken. Vena gibt Justin die Schuld, weil er die Terrorkatze als Muttertagsgeschenk angeschleppt hatte, und will sie ihm zurĂŒckschenken. Doch Justin hat einen allergischen Mitbewohner und keine Zeit, sich um den Kater zu kĂŒmmern. WĂ€hrend Bombadil einen Keil zwischen Mutter und Sohn treibt, sitzt Joe zwischen den StĂŒhlen und weiß nicht, zu wem er halten soll. Eine verfahrene Situation fĂŒr Jackson, der hofft, den Familienzwist trotzdem bald zu beenden.

16:20 > 17:10

Der KatzenflĂŒsterer

Ein Foto fĂŒr Buster (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Foto fĂŒr Buster (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jackson Galaxy reist zu Jeff und seinem aggressiven Kater Buster. Da Jeff als Fotograf von zu Hause aus arbeitet, und Busters Angriffe langsam die Kundschaft vergraulen, ist hier Not am Mann. Außerdem attackiert der Stubentiger regelmĂ€ĂŸig Jeffs Mitarbeiterin Jessie, die inzwischen auch genug hat und nach einem neuen Job Ausschau hĂ€lt. Denn Buster knurrt schon von weitem, wenn er Jessie hört, und kratzt und beißt sie, wo er nur kann. Da Jeff den Terrorkater schon als kleines FellknĂ€uel bekam und ĂŒber alles liebt, kann er sich jedoch nicht von ihm trennen. Die Situation erscheint ausweglos. Ob Jackson trotzdem eine Lösung findet?

17:10 > 17:55

Rhino Wars - Kampf den Wilderern

Reise ins Ungewisse (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Reise ins Ungewisse (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Nashornkalb quiekt neben seiner toten Mutter vergeblich nach Milch. Eine traumatische Erfahrung fĂŒr das Kleine, denn seine herzzerreißenden Rufe werden nicht erhört. Diese Videoaufnahmen aus der letzten Nacht machen Ex-Navy-Seal Saw und seine Kameraden extrem wĂŒtend: Wie kann man zu Tieren nur so grausam sein? Das sinnlose Blutvergießen muss ein Ende haben, darin sind sich die MĂ€nner einig. Vom ersten Tag an gerĂ€t die Mission in SĂŒdafrika fĂŒr das Team zur absoluten Herzensangelegenheit. Doch bevor sie in Aktion treten, mĂŒssen sich Saw, Oz, Rob und Biggs zunĂ€chst mit den Taktiken der Wilderer vertraut machen, denn sonst haben sie gegen die brutalen RĂ€uberbanden nicht den Hauch einer Chance.

17:55 > 18:40

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der Kalimantan-Langur (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Kalimantan-Langur (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Borneo, die drittgrĂ¶ĂŸte Insel der Erde, ist weltbekannt fĂŒr ihre artenreichen UrwĂ€lder. Leider schreitet die Zerstörung der Waldgebiete jedoch immer weiter fort, sodass auch der gefĂ€hrdete Kalimantan-Langur nur noch selten gesichtet wird. Um mehr ĂŒber das Verbreitungsgebiet des Meerkatzenverwandten, der zur Gruppe der Schlankaffen gehört, herauszufinden, startet Wildtierbiologe Forrest Galante eine spannende Spurensuche im Osten Borneos. Wird es ihm gelingen, in den schwer zugĂ€nglichen WĂ€ldern des Wehea-Reservats, ein Exemplar der kaum erforschten Kalimantan-Languren aufzuspĂŒren?

18:40 > 19:25

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Die Karibische Mönchsrobbe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Karibische Mönchsrobbe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Gnadenlos gejagt und ausgerottet: Die Karibische Mönchsrobbe gilt seit 2008 offiziell als ausgestorben. Das letzte in Freiheit lebende Tier soll bereits 1952 auf einem entlegenen Korallenriff gesichtet worden sein. Dabei waren die 200 Kilo schweren Meeresbewohner ursprĂŒnglich weit verbreitet, vom Atlantik ĂŒber den Golf von Mexiko bis an die OstkĂŒste Mittelamerikas. Könnte es sein, dass eine kleine Kolonie Karibischer Mönchsrobben der menschlichen Zerstörungswut entgangen ist? Um das herauszufinden, startet Biologe Forrest Galante mit seinem Team eine abenteuerliche Tauchexpedition in der nördlichen Karibik...

19:25 > 19:50

Little Giants - Kleine Tiere ganz groß

Der Bombardier-KĂ€fer (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Bombardier-KĂ€fer (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Winzig klein, stinkend und gefĂ€hrlich: Heute gehen Wildtierexperte Bradley Trevor Greive und Biodesigner Billy Almon den SuperkrĂ€ften des Bombardier-KĂ€fers auf den Grund. Die Zwerge des Insektenreichs werden zwar nur wenige Zentimeter groß, dafĂŒr trumpfen sie jedoch mit einer verblĂŒffenden Abwehrstrategie auf. Denn im Inneren der Mini-Monster brodelt es gewaltig. Zur Verteidigung mischen die KĂ€fer nĂ€mlich einen eklig riechenden und Ă€tzenden Cocktail zusammen. Droht Gefahr, schießen die KnallkĂ€fer auf sechs Beinen ihre giftige Chemiekeule explosionsartig in Richtung Angreifer heraus.

19:50 > 20:15

Little Giants - Kleine Tiere ganz groß

Das Panther-ChamÀleon (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Panther-ChamÀleon (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tief im Dschungel von Madagaskar spĂŒren Wildtierexperte Bradley Trevor Greive und Biodesigner Billy Almon einer exotischen Echse nach: dem Panther-ChamĂ€leon! Je nach Stimmungslage Ă€ndern die Tiere ihre Farbe, was ein Auffinden im dichten Regenwald nicht einfacher macht. Außerdem wollen die Forscher SehstĂ€rke, Greifkraft und Zungengeschwindigkeit des gut getarnten JĂ€gers genauer unter die Lupe nehmen. Denn neben krĂ€ftigen Klauen zum Klettern und einer 90 km/h schnellen Zunge zum Beutefangen, verfĂŒgt das Panther-ChamĂ€leon ĂŒber einzeln bewegliche Augen, die ein Blickfeld von fast 360 Grad abdecken.

20:15 > 21:00

Dark Waters mit Jeremy Wade

Raubfisch aus der Eiszeit

Raubfisch aus der Eiszeit

Hechte werden maximal anderthalb Meter lang und bringen ein Gewicht von bis zu 25 Kilo auf die Waage. Aber Jeremy Wade ist bei seinen Recherchen auf Dokumente gestoßen, in denen von wesentlich grĂ¶ĂŸeren Exemplaren die Rede ist. Handelt es sich bei solchen Berichten um reines Anglerlatein oder ist an den Geschichten etwas dran? Drei dieser Riesenfische wurden angeblich im Lough Derg in Irland gefangen. Der Binnensee im mittleren Westen der Insel entstand wĂ€hrend der letzten Eiszeit. Dort startet Jeremy Wade in dieser Folge seine Spurensuche.

21:00 > 21:45

Animal Intruders - Ungebetene GĂ€ste

Die Schlange in der Toilette (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Schlange in der Toilette (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

„Zuhause“, das heißt Sicherheit und Geborgenheit - normalerweise! Aber als Familienmutter Cassie McFadden eine giftige Klapperschlange auf ihrem stillen Örtchen entdeckt, ist es schlagartig vorbei mit der Ruhe. Cassies BeschĂŒtzerinstinkt lĂ€uft auf Hochtouren. Schließlich befinden sich Kinder im Haus. Sie schnappt sich eine Gartenhacke und macht kurzen Prozess mit dem Eindringling. Erst spĂ€ter stellt sich heraus, dass die Gefahr aus dem Keller kommt. Denn hier findet der herbei gerufene KammerjĂ€ger ein ganzes Schlangennest. Außerdem in dieser Folge: In Florida tappt ein hungriger Puma in die Kamerafalle und in Kalifornien treiben Ratten eine dreiköpfige Familie in die Verzweiflung.

21:45 > 22:30

Whale Wars - Krieg den WalfÀngern!

Volles Risiko (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Volles Risiko (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Streit zwischen den WalfĂ€ngern und den UmweltschĂŒtzern eskaliert. Drei Aktivisten der Organisation „Sea Shepherd“ haben die „Shonan Maru 2“ geentert. In der Hoffnung, dass sich die australische Regierung einschaltet und das Sicherheitsschiff der japanischen Flotte erst weiterfahren darf, wenn die StaatsbĂŒrger aus Down Under sicher von Bord gegangen sind. Doch der Plan geht nicht auf. Um das Abschlachten der MeeressĂ€uger zu verhindern, greifen Paul Watson und seine Crew daher auf bewĂ€hrte Mittel zurĂŒck.

22:30 > 22:55

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Eisfischen in Minnesota (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eisfischen in Minnesota (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In Walker, Minnesota, herrscht Volksfeststimmung. Auf dem zugefrorenen Leech Lake feiern mehr als 10 000 Menschen das alljĂ€hrliche International Eelpout Festival. Dabei wird viel Dosenbier konsumiert, und einige Unverfrorene stĂŒrzen sich trotz grimmiger KĂ€lte beim sogenannten „Polar Plunge“ ins eisige Nass. Geangelt wird dort ebenfalls - und zwar Quappen. Die nachtaktiven Raubfische werden bis zu 30 Kilo schwer. Feierbiest Eric Young darf bei so einer Party natĂŒrlich nicht fehlen.

22:55 > 23:20

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Eisige Aussichten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eisige Aussichten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Winter in Montreal sind eisig kalt. Temperaturen weit unter null sind in der Millionenmetropole absolut keine Seltenheit. Deshalb suchen einige dort den ganz besonderen Kick, um sich warm zu halten - so auch Speertaucher Rene Potvin. Der Extremangler macht in Kanada Jagd auf Schwarzbarsche und lÀdt Eric in dieser Episode zu einem Apnoetauchgang unter dem Eis ein.

23:20 > 23:40

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Aloha Hawaii (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Aloha Hawaii (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Aloha Hawaii: Heutzutage ist der 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten eher als idyllisches Ferienparadies bekannt - mit allem, was dazugehört, vom Baströckchen bis zum kalten Longdrink. Doch einst lebten dort mutige Krieger, die vor keiner Herausforderung zurĂŒckschreckten, weder beim Klippenspringen noch beim Fischen. Um in den erlesenen Kreis dieser tapferen MĂ€nner aufgenommen zu werden, muss Eric Young in dieser Episode so manches gefĂ€hrliche Abenteuer meistern.

23:40 > 00:05

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Fang den Oktopus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Fang den Oktopus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Freestyle-Fischer Eric Young braucht auf Hawaii einen langen Atem, denn seine Beute lebt auf dem Meeresgrund. Um die flinken Oktopoden beim Rifftauchen auf dem felsigen Untergrund zu erwischen, muss der Extremangler unter Wasser ĂŒber eine Minute lang die Luft anhalten. Doch die grĂ¶ĂŸte Mutprobe steht ihm an der WasseroberflĂ€che bevor, denn getötet wird der Fang - nach alter Inseltradition - durch einen gezielten Biss ins Gehirn.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:30

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Haifischfutter (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Haifischfutter (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Ruderboot schaukelt, als wĂ€re es in einen Sturm geraten. Freestyle-Fischer Eric Young hat vor der KĂŒste von Punta Gorda MĂŒhe, das Gleichgewicht zu halten. Mit einem anderthalb Meter langen Hai am Haken ist das auch nicht leicht. Die Strategie im Golf von Mexiko lautet daher wie folgt: Eric soll das Tier beim Drill mĂŒde machen. Doch das ist leichter gesagt als getan.

00:30 > 00:55

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Freistil mit Marlin (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Freistil mit Marlin (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der alte Mann und das Meer. Eric Young kĂ€mpft in dieser Episode, wie der Fischer Santiago in der berĂŒhmten Novelle von Ernest Hemingway, gegen einen Marlin. Der Speerfisch, den der Freestyle-Fischer vor der KĂŒste Mexikos am Haken hat, ist zwar nicht so groß wie das Exemplar im Buch, dafĂŒr aber ziemlich ausdauernd. Wenn Eric diesen Gegner besiegen will, braucht er eine gute Kondition.

00:55 > 01:40

Dark Waters mit Jeremy Wade

Raubfisch aus der Eiszeit

Raubfisch aus der Eiszeit

Hechte werden maximal anderthalb Meter lang und bringen ein Gewicht von bis zu 25 Kilo auf die Waage. Aber Jeremy Wade ist bei seinen Recherchen auf Dokumente gestoßen, in denen von wesentlich grĂ¶ĂŸeren Exemplaren die Rede ist. Handelt es sich bei solchen Berichten um reines Anglerlatein oder ist an den Geschichten etwas dran? Drei dieser Riesenfische wurden angeblich im Lough Derg in Irland gefangen. Der Binnensee im mittleren Westen der Insel entstand wĂ€hrend der letzten Eiszeit. Dort startet Jeremy Wade in dieser Folge seine Spurensuche.

01:40 > 02:25

Animal Intruders - Ungebetene GĂ€ste

Die Schlange in der Toilette (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Schlange in der Toilette (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

„Zuhause“, das heißt Sicherheit und Geborgenheit - normalerweise! Aber als Familienmutter Cassie McFadden eine giftige Klapperschlange auf ihrem stillen Örtchen entdeckt, ist es schlagartig vorbei mit der Ruhe. Cassies BeschĂŒtzerinstinkt lĂ€uft auf Hochtouren. Schließlich befinden sich Kinder im Haus. Sie schnappt sich eine Gartenhacke und macht kurzen Prozess mit dem Eindringling. Erst spĂ€ter stellt sich heraus, dass die Gefahr aus dem Keller kommt. Denn hier findet der herbei gerufene KammerjĂ€ger ein ganzes Schlangennest. Außerdem in dieser Folge: In Florida tappt ein hungriger Puma in die Kamerafalle und in Kalifornien treiben Ratten eine dreiköpfige Familie in die Verzweiflung.

02:25 > 03:10

Whale Wars - Krieg den WalfÀngern!

Volles Risiko (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Volles Risiko (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Streit zwischen den WalfĂ€ngern und den UmweltschĂŒtzern eskaliert. Drei Aktivisten der Organisation „Sea Shepherd“ haben die „Shonan Maru 2“ geentert. In der Hoffnung, dass sich die australische Regierung einschaltet und das Sicherheitsschiff der japanischen Flotte erst weiterfahren darf, wenn die StaatsbĂŒrger aus Down Under sicher von Bord gegangen sind. Doch der Plan geht nicht auf. Um das Abschlachten der MeeressĂ€uger zu verhindern, greifen Paul Watson und seine Crew daher auf bewĂ€hrte Mittel zurĂŒck.

03:10 > 03:35

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Eisfischen in Minnesota (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eisfischen in Minnesota (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In Walker, Minnesota, herrscht Volksfeststimmung. Auf dem zugefrorenen Leech Lake feiern mehr als 10 000 Menschen das alljĂ€hrliche International Eelpout Festival. Dabei wird viel Dosenbier konsumiert, und einige Unverfrorene stĂŒrzen sich trotz grimmiger KĂ€lte beim sogenannten „Polar Plunge“ ins eisige Nass. Geangelt wird dort ebenfalls - und zwar Quappen. Die nachtaktiven Raubfische werden bis zu 30 Kilo schwer. Feierbiest Eric Young darf bei so einer Party natĂŒrlich nicht fehlen.

03:35 > 04:00

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Eisige Aussichten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eisige Aussichten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Winter in Montreal sind eisig kalt. Temperaturen weit unter null sind in der Millionenmetropole absolut keine Seltenheit. Deshalb suchen einige dort den ganz besonderen Kick, um sich warm zu halten - so auch Speertaucher Rene Potvin. Der Extremangler macht in Kanada Jagd auf Schwarzbarsche und lÀdt Eric in dieser Episode zu einem Apnoetauchgang unter dem Eis ein.

04:00 > 04:25

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Aloha Hawaii (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Aloha Hawaii (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Aloha Hawaii: Heutzutage ist der 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten eher als idyllisches Ferienparadies bekannt - mit allem, was dazugehört, vom Baströckchen bis zum kalten Longdrink. Doch einst lebten dort mutige Krieger, die vor keiner Herausforderung zurĂŒckschreckten, weder beim Klippenspringen noch beim Fischen. Um in den erlesenen Kreis dieser tapferen MĂ€nner aufgenommen zu werden, muss Eric Young in dieser Episode so manches gefĂ€hrliche Abenteuer meistern.

04:25 > 04:45

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Fang den Oktopus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Fang den Oktopus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Freestyle-Fischer Eric Young braucht auf Hawaii einen langen Atem, denn seine Beute lebt auf dem Meeresgrund. Um die flinken Oktopoden beim Rifftauchen auf dem felsigen Untergrund zu erwischen, muss der Extremangler unter Wasser ĂŒber eine Minute lang die Luft anhalten. Doch die grĂ¶ĂŸte Mutprobe steht ihm an der WasseroberflĂ€che bevor, denn getötet wird der Fang - nach alter Inseltradition - durch einen gezielten Biss ins Gehirn.

04:45 > 05:10

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Haifischfutter (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Haifischfutter (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Ruderboot schaukelt, als wĂ€re es in einen Sturm geraten. Freestyle-Fischer Eric Young hat vor der KĂŒste von Punta Gorda MĂŒhe, das Gleichgewicht zu halten. Mit einem anderthalb Meter langen Hai am Haken ist das auch nicht leicht. Die Strategie im Golf von Mexiko lautet daher wie folgt: Eric soll das Tier beim Drill mĂŒde machen. Doch das ist leichter gesagt als getan.

05:10 > 05:35

Freestyle-Fischen mit Eric Young

Freistil mit Marlin (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Freistil mit Marlin (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der alte Mann und das Meer. Eric Young kĂ€mpft in dieser Episode, wie der Fischer Santiago in der berĂŒhmten Novelle von Ernest Hemingway, gegen einen Marlin. Der Speerfisch, den der Freestyle-Fischer vor der KĂŒste Mexikos am Haken hat, ist zwar nicht so groß wie das Exemplar im Buch, dafĂŒr aber ziemlich ausdauernd. Wenn Eric diesen Gegner besiegen will, braucht er eine gute Kondition.

05:35 > 06:20

Die Aquarium-Profis

Episode 129 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 129 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Manager des Ocean Resort Casinos wĂŒnschen sich einen Hingucker, von dem die Besucher Fotos ins Netz stellen. Da sind sie bei Wayde King und Brett Raymer genau an der richtigen Adresse, denn die Aquarium-Kings von „Acrylic Tank Manufacturing“ haben sich auf spektakulĂ€re Unterwasserwelten spezialisiert. Die Profi-Handwerker holen ihrer Kundschaft das Meer in die Lobby. Das Duo baut in Atlantik City ein gigantisches 26 000-Liter-Becken. Die ovale Konstruktion ist fĂŒnfeinhalb Meter lang und wiegt rund 32 Tonnen. Darin tummeln sich 300 exotische Salzwasserfische.

06:20 > 07:05

Die Aquarium-Profis

Episode 130 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 130 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In den Werkshallen von „Acrylic Tank Manufacturing“ herrscht Hochbetrieb, denn die Aquarium-Cracks haben in dieser Folge gleich zwei Projekte am Start. FĂŒr NBA-Allstar DeMarcus Cousins von den „Golden State Warriors“ bauen Wayde King und Brett Raymer einen 2,40 Meter hohen und 4,80 Meter langen Fisch-Tank in L-Form. Das Salzwasserbecken fasst 4500 Liter, darin tummeln sich exotische Falter- und Doktorfische. FĂŒr eine Zoohandlung tĂŒfteln die Profi-Handwerker zeitgleich an einer Unterwasserwelt im Dschungel-Look, in die Feuerfische und MurĂ€nen einziehen.

07:05 > 07:50

Dark Waters mit Jeremy Wade

Das Biest aus dem Outback

Das Biest aus dem Outback

Zwei Angler wurden im Bundesstaat New South Wales von einem gigantischen FlussrĂ€uber attackiert. Krokodile und Bullenhaie findet man in diesem Teil Australiens eher selten, die ĂŒblichen VerdĂ€chtigen kann Jeremy Wade damit von seiner Kandidatenliste streichen. Aber welche Spezies kommt dann fĂŒr den Angriff in Frage? Bevor er in die Wildnis aufbricht, stellt Jeremy in der Ă€ltesten Bibliothek des Landes einige Recherchen an. Dabei stĂ¶ĂŸt der Brite auf Dokumente aus dem Jahr 1857, in denen von ĂŒber hundert Kilo schweren SĂŒĂŸwasserfischen die Rede ist.

07:50 > 08:40

Dark Waters mit Jeremy Wade

SĂŒdafrikas mystische Bestie

SĂŒdafrikas mystische Bestie

Halb Fisch, halb Mensch: In dieser Folge wecken Berichte aus SĂŒdafrika Jeremy Wades Interesse. Denn am Buffelsjags River wurde eine mysteriöse Kreatur gesichtet. Die Beschreibung erinnert an ein mystisches Fabelwesen namens „Kaaiman“, das seine Opfer mit leuchtend roten Augen in den Bann zieht - Ă€hnlich wie eine Meerjungfrau. Was steckt hinter dieser Legende? Der britische Extremangler will es genau wissen und bricht nach Suurbraak auf, um dort weitere Recherchen anzustellen. Basieren die uralten Geschichten auf einem realen Hintergrund?

08:40 > 09:00

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

In den RegenwÀldern Australiens (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In den RegenwÀldern Australiens (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Naturfreund Coyote Peterson ist in den RegenwĂ€ldern Australiens unterwegs, um einen besonders geheimnisvollen Vertreter des Tierreichs aufzuspĂŒren: den nachtaktiven Langflossenaal. Die bislang kaum erforschten SĂŒĂŸwasserfische werden fast 2 Meter lang und können ein Körpergewicht von ĂŒber 20 Kilogramm erreichen. Sogar an Land sind die glitschigen Flussmonster ĂŒberlebensfĂ€hig! Auf der Suche nach dem obskuren Langflossenaal ist auch Wildlife-Biologe Mario Aldecoa mit dabei. Wird es dem Tierforscher-Team gelingen, eines der seltenen Exemplare zu finden?

09:00 > 09:25

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

GefĂ€hrliche GezeitentĂŒmpel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

GefĂ€hrliche GezeitentĂŒmpel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute erforscht Tierexperte Coyote einen ganz speziellen Lebensraum: Gezeitenpools. Dabei handelt es sich um - mit Meerwasser gefĂŒllte - Becken, die von der Flut ĂŒberspĂŒlt werden. Bei Ebbe zieht sich das Wasser zurĂŒck und in den felsigen Naturpools sammeln sich unterschiedlichste Meeresbewohner! Um mehr ĂŒber das fragile KĂŒstenökosystem sowie seine Fauna zu erfahren, nimmt Coyote die Becken an der australischen Sunshine Coast unter die Lupe. Dabei stĂ¶ĂŸt er auf jede Menge exotische Tiere, wie „Physalia Physalis“, die giftige Portugiesische Galeere und den noch gefĂ€hrlicheren Warzen-Steinfisch „Synanceia Horrida“...

09:25 > 10:10

Die skurrilsten Haustiere der Welt

Episode 5 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 5 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In Los Angeles liebt ein Mann seine Haustiere so sehr, dass er sogar den Nachnamen Ă€nderte. Henry „Lizardlover“ vergöttert seine Echsen und teilt mit ihnen sein Domizil. Zwei seiner schuppigen Favoriten sind Babylove und Buddylove, GrĂŒne Wasseragamen, die er selbst gezĂŒchtet hat. Henrys SchĂ€tzchen haben auch das Bad komplett ĂŒbernommen, so dass seine Freundin Gail nur sehr selten in die Wanne kann. Wenn ĂŒberhaupt darf sie nachts ab und zu fĂŒr eine Stunde ins Bad, dann wollen die Echsen wieder rein. Außerdem in dieser Episode: Melanie und ihr XXL-Wasserschwein, und eine Dame, die fĂŒr die schnellsten Katzen der Welt schwĂ€rmt.

10:10 > 10:35

Die SuperkrÀfte der Tiere

Schnurrhaare und himmlische Kreaturen

Schnurrhaare und himmlische Kreaturen

Basilisken, eine Leguan-Art aus Lateinamerika, trumpfen mit einer verblĂŒffenden FĂ€higkeit auf. Sie können ĂŒber Wasser laufen! Die so genannten „Jesus-Christus-Echsen“ nutzen diesen Hochgeschwindigkeits-Trick vor allem auf der Flucht. Ausgestattet mit muskulösen Hinterbeinen sowie langen Zehen, die spezielle Luftkissen unter den FĂŒĂŸen erzeugen, gelingt den Basilisken das MeisterstĂŒck mit Leichtigkeit. Auch in dieser Folge: das Geheimnis der unsterblichen Qualle, blitzschnelle Flusspferde, wie Katzen ihre Schnurrhaare nutzen und warum elektrische Spannung Bienen bei der Suche nach Nektar hilft.

10:35 > 11:00

Die SuperkrÀfte der Tiere

Unsichtbar und rattenscharf

Unsichtbar und rattenscharf

In den Ozeanen der Erde gibt es rund 300 Oktopus-Arten. Durch spezielle Pigmentzellen in der Haut haben sie die seltene FĂ€higkeit, ihre Farbe zu Ă€ndern. Aber ein Exemplar treibt das spektakulĂ€re TĂ€uschungs- und Tarnmanöver auf die Spitze. Der Karnevalstintenfisch, oder Mimik-Oktopus, ist ein echter Formwandler. Droht Gefahr, verwandelt sich der maritime KopffĂŒĂŸer kurzerhand in einen Feuerfisch oder eine giftige Meeresschlange! Auch in dieser Folge: wie Schleiereulen den Schall verstĂ€rken, warum Afrikanische Wildhunde im Rudel jagen und wie Pinguine verhindern, dass ihnen die FĂŒĂŸe einfrieren.

11:00 > 11:25

Die SuperkrÀfte der Tiere

Faule Löwen, schnelle Vögel und eklige Tiere

Faule Löwen, schnelle Vögel und eklige Tiere

Klein aber oho: Kolibris wiegen zwar nur wenige Gramm, dafĂŒr schlĂ€gt ihr Herz bis zu 500 Mal pro Minute! Umgerechnet verbrauchen die winzigen Vögel so viel Energie, wie ein Mensch mit 77 Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen wĂŒrde. Der Grund fĂŒr diesen außergewöhnlichen Metabolismus sind die extremen Flugmanöver. Biologe Dr. Chris Clark deckt die KĂŒnste der Kolibris per Videobeweis in Superzeitlupe auf. Einen Vertreter der Spezies schickt der Vogelforscher sogar in den Windkanal! SpĂ€ter gehen Wissenschaftler den geheimen FĂ€higkeiten von Schleimaal, Kakerlake und Haushund auf den Grund.

11:25 > 11:45

Die SuperkrÀfte der Tiere

Pfiffige Vögel und krÀftige Kiefer

Pfiffige Vögel und krÀftige Kiefer

Aufregung, Angst oder pure Freude: Hunde nutzen bekanntlich ihren Schwanz, um GefĂŒhle ausdrĂŒcken. Aber was machen kupierte Artgenossen? Gibt es regionale „Dialekte“ beim Schwanzwedeln? Tierverhaltensforscherin Alexandra Horowitz nimmt das hintere Ende der Vierbeiner genauer unter die Lupe. Gemeinsam mit Labrador-Mischling Finnegan geht die Expertin der komplexen Sprache schwanzwedelnder Hunde auf den Grund. Auch in dieser Folge: die Beißkraft der Krokodile, clevere Kakadus bauen Werkzeuge und wie winzige Nanokristalle ChamĂ€leons helfen, die Farbe zu Ă€ndern.

11:45 > 12:35

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wilderei ist kein Kavaliersdelikt. Wer zudem im Internet mit seinen Straftaten prahlt, darf sich nicht wundern, wenn am nĂ€chsten Tag aufmerksame GesetzeshĂŒter mit einem Durchsuchungsbefehl an die TĂŒr klopfen. DarĂŒber hinaus machen die 'Texas Game Wardens' in dieser Folge an der Grenze zwischen Mexiko und den USA Jagd auf illegale Schmugglerbanden und stoßen bei einer Patrouille im grĂ¶ĂŸten Bundesstaat des Landes auf gefĂ€hrliche DrogenhĂ€ndler.

12:35 > 13:20

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wer Gesetzesbrecher fangen will, muss sich manchmal bedeckt halten. Das gilt besonders fĂŒr AktivitĂ€ten auf dem Schwarzmarkt, wo mit Tieren gehandelt wird, die unter Naturschutz stehen, wie zum Beispiel Pythonschlangen oder Alligatorschildkröten. Undercover-EinsĂ€tze helfen dabei, den Verbrechern das Handwerk zu legen. Im Osten des US-Bundesstaates sorgt derweil ein betrunkener Teenager auf einem Jetski fĂŒr Unruhe.

13:20 > 14:05

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Tornado hat in Hays County, im Bundesstaat Texas, ganze Landstriche verwĂŒstet. Viele Menschen sind in der Folge ohne Strom, Wasser und Nahrung. Speziell ausgebildete Mitarbeiter des 'Game Warden Swiftwater Search and Rescue'-Teams versorgen die Bewohner mit dringend benötigten Lebensmitteln. Die Tiere in der Region leiden ebenfalls Not. Auch hier leisten die Officers der 'Elite Patrol Force' in dringenden FĂ€llen Erste Hilfe.

14:05 > 14:50

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der Taiwanische Nebelparder (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Taiwanische Nebelparder (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Forrest Galante startet sein Dschungel-Abenteuer in der Millionenmetropole Taipeh, der Hauptstadt Taiwans. Erst kĂŒrzlich wurde im Inselstaat eine exotische Tierart fĂŒr ausgerottet erklĂ€rt: der Taiwanische Nebelparder! Gemeinsam mit der ortsansĂ€ssigen Biologin Chen Me-Ting hofft Forrest Hinweise auf den Verbleib der angeblich ausgestorbenen Katzenart zu finden. Mit Hilfe von Kamerafallen, Lockrufen und einem Köderfisch legt sich der Forscher auf die Lauer. Eine weitere FĂ€hrte des Nebelparders fĂŒhrt in den entlegenen Yushan-Nationalpark. Hier bekommt Forrest UnterstĂŒtzung von Dr. Po-jen Chiang, einem erfahrenen Wissenschaftler, der ebenfalls an den Fortbestand der seltenen Spezies glaubt...

14:50 > 15:40

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Neufundlands weißer Wolf (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Neufundlands weißer Wolf (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Neufundland, Kanada: Biologe Forrest Galante begibt sich auf die Spur eines umstrittenen Raubtiers. Eigentlich gilt der weiße Neufundlandwolf seit rund 100 Jahren als ausgestorben. Aber es gibt Hinweise, dass der einst gefĂŒrchtete RĂ€uber bis in die heutige Zeit ĂŒberlebt haben könnte. Gemeinsam mit Wolfsspezialist und Tiermediziner Dr. Charles Berger startet Forrest eine Expedition in die eisige Tundra, um mehr ĂŒber das Schicksal des Neufundlandwolfs zu erfahren. Dabei stoßen die MĂ€nner auf einen JĂ€ger, der behauptet, vor wenigen Jahren ein Exemplar erschossen zu haben. Können Bildmaterial und DNA-Proben das gesuchte Tier identifizieren? Oder bleibt der weiße Wolf auch weiterhin ein Phantom?

15:40 > 16:25

Die Baumhaus-Profis

Das Wild-West-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Wild-West-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Elektriker Walker mag es abenteuerlich, er wĂŒnscht sich fĂŒr seine Liebsten ein Wild-West-Baumhaus. Die kleine Familie lebt auf einer 1,2 Hektar großen Ranch im US-Bundesstaat Washington. Pete Nelson und seine Handwerker haben beim Besichtigungstermin in North Bend jede Menge Ideen im GepĂ€ck: eine gerĂ€umige Terrasse, ein Kuhfell-Schaukelstuhl und ein kuscheliges Queensize-Bett, gemĂŒtlicher geht es kaum. Der High-Noon-Saloon mit recycelten Fenstern wird in sechs Metern Höhe im Stamm einer riesigen Eiche verankert.

16:25 > 17:10

Die Baumhaus-Profis

Garantie auf Lebenszeit (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Garantie auf Lebenszeit (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

2002 hat Pete Nelson seiner Freundin Lolly ein Atelier in die Baumkrone gezimmert. Dort konnte sie ihrer Berufung als Malerin nachgehen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Bilder der Hobby-KĂŒnstlerin immer grĂ¶ĂŸer, deshalb ist sie mittlerweile in eine Scheune umgezogen. In dieser Folge wird das kleine Studio zu einem schmucken GĂ€stehaus umfunktioniert. Die Profi-Handwerker bauen ein WC ein und erweitern das Aussichtsdeck, damit Lollys Besucher den wunderbaren Blick auf die Berge genießen können.

17:10 > 17:55

Der KatzenflĂŒsterer

Wer ist hier normal? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wer ist hier normal? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Daniel und Desiree sind seit sechs Jahren verheiratet. Gerade sind sie mit Kind und Kegel in ihr Multi-Millionen-Dollar-Haus umgezogen. Doch Siamkater Frankie sorgt fĂŒr ordentlich Trubel in der Villa. Sobald er außer Sichtweite ist, beschmutzt er die noble Innenausstattung mit allem was ihm zur VerfĂŒgung steht. Nicht einmal vor dem Ehebett macht der Kater halt. Frankies stinkende Hinterlassenschaften stellen die Familie auf eine harte Probe und drohen sogar zum Beziehungskiller zu werden - ein Albtraum im Traumhaus. Um den Supergau im letzten Moment zu verhindern muss Tierverhaltensforscher Jackson Galaxy ran.

17:55 > 18:40

Der KatzenflĂŒsterer

Hummer mit Pfannkuchen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hummer mit Pfannkuchen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alison und Dylan sind frisch verheiratet. Auch ihre beiden Kater Lobster und Pancake wohnen neuerdings unter einem Dach. Doch leider lĂ€uft die tierische Beziehung nicht ganz so gut: Zwischen den Stubentigern ist ein heftiger Revierkampf entbrannt. Die Begleiterscheinungen sind nicht nur zu hören und zu sehen, sondern vor allem auch zu riechen! Lobster ist in der Defensiven, wird im Familienleben sozial benachteiligt und markiert vor Verzweiflung praktisch das ganze Haus. Zum GlĂŒck hat Katzenexperte Jackson Galaxy einen wasserdichten Rettungsplan parat. Ein Katzenhighway, neue Selbstsicherheit fĂŒr Lobster und ein Auslaufgehege fĂŒr Pancake sollen helfen, die Konflikte in den Griff zu bekommen.

18:40 > 19:30

The Hendersons - Die Tierarztfamilie

Hasenjagd mit Folgen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hasenjagd mit Folgen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

HĂŒndin Kenzie wird mit akuten Knieproblemen ins Fox Hollow Animal Hospital eingeliefert. Dr. Ryan und Dr. Tony stellen eine so genannte Patellaluxation bei der achtjĂ€hrigen Shiba-Inu-Dame fest. Dabei handelt es sich in Kenzies Fall um eine beidseitige Knieverrenkung dritten Grades - eine gravierende Fehlfunktion, bei der der Knochen aus dem Gelenk springt! Außerdem muss Kuschelkater Tux wegen seiner chronischen Nierenerkrankung behandelt werden, Hund Maeby bekommt eine Entwurmungskur und SchĂ€ferhĂŒndin Lucy hat sich bei der Hasenjagd einen tiefen Schnitt in der Pfote zugezogen.

19:30 > 20:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 6 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 6 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Bei Rocky Mountain Tierarzt Dr. Jeff geht es oft hoch her. Und bei 60 Operationen an manchen Tagen muss der Betrieb gut organisiert sein. Dr. Amy Hutcheson ist mit 26 Jahren die JĂŒngste im Team und hat an diesem Morgen einen besonders schwierigen Fall vor sich: Kater Chubbs wird mit massiven Verletzungen in die Klinik gebracht. Sein Gesicht ist durch einen Kieferbruch stark angeschwollen, und sein desolater Zustand lĂ€sst auch auf innere Verletzungen schließen. Noch ist nicht klar, ob er angefahren oder im Kampf von einem anderen Tier verletzt wurde. Amy muss auf die Röntgenergebnisse warten, bis finale Entscheidungen getroffen werden können.

20:15 > 21:00

Die Aquarium-Profis

Episode 65 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 65 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

„Deal or No Deal“: In dieser Folge konstruieren Wayde King und Brett Raymer eine spektakulĂ€re Unterwasserwelt fĂŒr den amerikanischen Comedian und Showmaster Howie Mandel. Das Aquarium wird in den BĂŒrorĂ€umen einer Produktionsfirma installiert. Auf der Flurseite ist die Technik in einer eigens dafĂŒr angefertigten Verkleidung untergebracht, und im Konferenz-Zimmer kann man durch die Silhouette von Howies Kopf die Fische beobachten - als wĂ€ren sie grandiose Ideen, denn davon hat der TV-Star reichlich.

21:00 > 21:45

Die Baumhaus-Profis

Das Vogelnest (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Vogelnest (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Da wird jeder Vogel neidisch! Pete Nelson errichtet mit seiner Truppe an einem See in Arkansas ein ĂŒberdimensionales Baumhaus, das den NistplĂ€tzen der Silberreiher nachempfunden ist. Das Domizil dient als Beobachtungsposten fĂŒr passionierte Ornithologen. Die zweistöckige Konstruktion im SĂŒdstaatenstil verfĂŒgt ĂŒber eine 360- Grad-Veranda und eine komfortable Aussichtsplattform im Baumwipfel, inklusive Speiseaufzug.

21:45 > 22:30

Die Baumhaus-Profis

Das japanische Teehaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das japanische Teehaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eine Familie aus Washington wĂŒnscht sich fĂŒr ihren Zen-Garten ein japanisches Teehaus. Die Baumhaus-Profis zimmern das Bauwerk auf ĂŒber sechs Metern Höhe in eine alte Zeder. Einer Pagode nachempfunden, entwirft Profi-Handwerker Pete Nelson ein schlichtes Refugium mit klassischen PapierschiebetĂŒren, traditionellen Tatami-Matten und einem grandiosen Blick auf die Koi-Teiche im Garten. So lĂ€sst es sich leben!

22:30 > 23:20

Das Atlanta-Aquarium

Die Pinguinparade (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Pinguinparade (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Klimawandel, Umweltverschmutzung und steigende Meerestemperaturen: Korallen sind in vielen Teilen der Welt bedroht. Auch andere Meeresbewohner, wie Fische oder Muscheln, sind auf die Riffe angewiesen, die Korallen ĂŒber viele Jahrtausende aufbauen. Um Besucher auf die Problematik aufmerksam zu machen und mehr ĂŒber die sensiblen Tiere herauszufinden, haben die Spezialisten des Georgia Aquarium eigens ein Korallenzuchtprogramm ins Leben gerufen. SpĂ€ter steht ein Kajak-Ausflug in Florida auf dem Programm. Hier wollen Kuratorin Kim Stone und ihre Kollegen das Mangroven-Ökosystem hautnah erleben.

23:20 > 00:05

Pitbulls auf BewÀhrung

Wolfshunde in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wolfshunde in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Aggressive Tierbesitzer oder brutale HundekĂ€mpfe: Tia Torres hat in ihrer 20-jĂ€hrigen Laufbahn als professionelle Pitbull-Retterin schon viele brenzlige Situationen erlebt. Doch die nĂ€chsten 24 Stunden wird selbst sie nicht so schnell vergessen. In einem Vorort von New Orleans wurden mehrere Wolf-Hybride gemeldet! Vom Besitzer fehlt jede Spur. Die Lage ist unĂŒbersichtlich. Niemand weiß, wie aggressiv die Tiere wirklich sind. WĂ€hrend SicherheitskrĂ€fte der „Animal Control“ bereits vor Ort sind, um die Wolfshunde zu erschießen, schreitet Tia in letzter Sekunde mit ihrer Truppe ein. Was folgt, ist ein riskanter Einsatz, um die völlig verĂ€ngstigten Vierbeiner vor dem Abschuss zu bewahren...

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:50

Pitbulls auf BewÀhrung

Eine GefĂ€hrtin fĂŒr Chase (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eine GefĂ€hrtin fĂŒr Chase (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

TierquĂ€lerei in einem verwahrlosten Haus und ein blutender Pitbull, der schleunigst zum Tierarzt muss: Tia Torres rĂŒckt aus, um zwei Hunde zu retten, die ansonsten kaum eine Überlebenschance gehabt hĂ€tten. WĂ€hrend der abgemagerte Welpe ein klarer Fall von Misshandlung ist, muss bei der herrenlosen HĂŒndin erst noch die Ursache fĂŒr die andauernde Blutung gefunden werden. SpĂ€ter ist ein Paar aus Georgia zu Besuch in New Orleans. Gemeinsam mit den Experten des „Villalobos Rescue Center“ hoffen die Tierfreunde, einen jungen Spielkameraden fĂŒr ihren vierjĂ€hrigen Hund zu finden. Doch AlpharĂŒde Chase ist wĂ€hlerisch. Nur wer seinem ausgiebigen Schnuppertest standhĂ€lt, darf mit in das neue Zuhause.

00:50 > 01:35

Die Aquarium-Profis

Episode 65 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 65 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

„Deal or No Deal“: In dieser Folge konstruieren Wayde King und Brett Raymer eine spektakulĂ€re Unterwasserwelt fĂŒr den amerikanischen Comedian und Showmaster Howie Mandel. Das Aquarium wird in den BĂŒrorĂ€umen einer Produktionsfirma installiert. Auf der Flurseite ist die Technik in einer eigens dafĂŒr angefertigten Verkleidung untergebracht, und im Konferenz-Zimmer kann man durch die Silhouette von Howies Kopf die Fische beobachten - als wĂ€ren sie grandiose Ideen, denn davon hat der TV-Star reichlich.

01:35 > 02:25

Die Baumhaus-Profis

Das Vogelnest (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Vogelnest (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Da wird jeder Vogel neidisch! Pete Nelson errichtet mit seiner Truppe an einem See in Arkansas ein ĂŒberdimensionales Baumhaus, das den NistplĂ€tzen der Silberreiher nachempfunden ist. Das Domizil dient als Beobachtungsposten fĂŒr passionierte Ornithologen. Die zweistöckige Konstruktion im SĂŒdstaatenstil verfĂŒgt ĂŒber eine 360- Grad-Veranda und eine komfortable Aussichtsplattform im Baumwipfel, inklusive Speiseaufzug.

02:25 > 03:10

Die Baumhaus-Profis

Das japanische Teehaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das japanische Teehaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eine Familie aus Washington wĂŒnscht sich fĂŒr ihren Zen-Garten ein japanisches Teehaus. Die Baumhaus-Profis zimmern das Bauwerk auf ĂŒber sechs Metern Höhe in eine alte Zeder. Einer Pagode nachempfunden, entwirft Profi-Handwerker Pete Nelson ein schlichtes Refugium mit klassischen PapierschiebetĂŒren, traditionellen Tatami-Matten und einem grandiosen Blick auf die Koi-Teiche im Garten. So lĂ€sst es sich leben!

03:10 > 03:55

Das Atlanta-Aquarium

Die Pinguinparade (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Pinguinparade (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Klimawandel, Umweltverschmutzung und steigende Meerestemperaturen: Korallen sind in vielen Teilen der Welt bedroht. Auch andere Meeresbewohner, wie Fische oder Muscheln, sind auf die Riffe angewiesen, die Korallen ĂŒber viele Jahrtausende aufbauen. Um Besucher auf die Problematik aufmerksam zu machen und mehr ĂŒber die sensiblen Tiere herauszufinden, haben die Spezialisten des Georgia Aquarium eigens ein Korallenzuchtprogramm ins Leben gerufen. SpĂ€ter steht ein Kajak-Ausflug in Florida auf dem Programm. Hier wollen Kuratorin Kim Stone und ihre Kollegen das Mangroven-Ökosystem hautnah erleben.

03:55 > 04:40

Pitbulls auf BewÀhrung

Wolfshunde in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wolfshunde in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Aggressive Tierbesitzer oder brutale HundekĂ€mpfe: Tia Torres hat in ihrer 20-jĂ€hrigen Laufbahn als professionelle Pitbull-Retterin schon viele brenzlige Situationen erlebt. Doch die nĂ€chsten 24 Stunden wird selbst sie nicht so schnell vergessen. In einem Vorort von New Orleans wurden mehrere Wolf-Hybride gemeldet! Vom Besitzer fehlt jede Spur. Die Lage ist unĂŒbersichtlich. Niemand weiß, wie aggressiv die Tiere wirklich sind. WĂ€hrend SicherheitskrĂ€fte der „Animal Control“ bereits vor Ort sind, um die Wolfshunde zu erschießen, schreitet Tia in letzter Sekunde mit ihrer Truppe ein. Was folgt, ist ein riskanter Einsatz, um die völlig verĂ€ngstigten Vierbeiner vor dem Abschuss zu bewahren...

04:40 > 05:30

Pitbulls auf BewÀhrung

Eine GefĂ€hrtin fĂŒr Chase (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Eine GefĂ€hrtin fĂŒr Chase (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

TierquĂ€lerei in einem verwahrlosten Haus und ein blutender Pitbull, der schleunigst zum Tierarzt muss: Tia Torres rĂŒckt aus, um zwei Hunde zu retten, die ansonsten kaum eine Überlebenschance gehabt hĂ€tten. WĂ€hrend der abgemagerte Welpe ein klarer Fall von Misshandlung ist, muss bei der herrenlosen HĂŒndin erst noch die Ursache fĂŒr die andauernde Blutung gefunden werden. SpĂ€ter ist ein Paar aus Georgia zu Besuch in New Orleans. Gemeinsam mit den Experten des „Villalobos Rescue Center“ hoffen die Tierfreunde, einen jungen Spielkameraden fĂŒr ihren vierjĂ€hrigen Hund zu finden. Doch AlpharĂŒde Chase ist wĂ€hlerisch. Nur wer seinem ausgiebigen Schnuppertest standhĂ€lt, darf mit in das neue Zuhause.

05:30 > 06:15

Die Aquarium-Profis

Episode 131 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 131 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In dieser Folge bauen Wayde King und Brett Raymer eine spektakulĂ€re Unterwasserwelt fĂŒr ein Shoppingcenter in Sonoma County. Die Bewohner des Landstrichs hatten mit heftigen WaldbrĂ€nden zu kĂ€mpfen, diesem Umstand tragen die Profi-Handwerker bei der Planung des Aquariums Rechnung. In der Einrichtung werden Wahrzeichen aus der Region und Abzeichen von Ersthelfern integriert. Das 2,40 Meter hohe und 3 Meter lange Becken fasst 3800 Liter und bietet farbenfrohen Unterwasserbewohnern ein Zuhause - darunter Masken-Nasendoktoren und Blaukopf-Kaiser.

06:15 > 07:00

Die Aquarium-Profis

Episode 132 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 132 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mixed-Martial-Arts-Champion Urijah Faber möchte den Eingangsbereich seines riesigen Fitnesstempels in Sacramento, Kalifornien, mit einem spektakulĂ€ren Fisch-Tank aufpeppen. Zu diesem Zweck hat der ehemalige Kampfsportler die besten Handwerker engagiert, die man fĂŒr diesen Job finden kann. Siegerpokale und Boxhandschuhe sind in seinem Salzwasseraquarium tabu, denn die Unterwasserlandschaft, die einem Korallenriff nachempfunden ist, soll möglichst natĂŒrlich wirken. Darin spielen dort Igelfische, MurĂ€nen und Imperator-Kaiserfische die Hauptrolle.

07:00 > 07:45

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

Willkommen im Dschungel

Willkommen im Dschungel

Auf nach Bolivien! Nach der Landung auf einer unbefestigten Piste rund 300 Kilometer von Santa Cruz entfernt, steigen die Abenteurer in SĂŒdamerika in ein Kanu um. Denn auf dem Landweg kommt man in diesem Teil der Erde nicht weit. Bei einem Zwischenstopp in einem kleinen, abgelegenen Fischerdorf machen sich Chris, Brian, Thad und Jay zunĂ€chst mit den Fangmethoden der Einheimischen vertraut, bevor sie am nĂ€chsten Morgen flussaufwĂ€rts zu ihrem eigentlichen Ziel weiterfahren. Das wagemutige Quartett hat es in SĂŒdamerika auf Dourados abgesehen.

07:45 > 08:35

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

Die Tigerfische von Sambia

Die Tigerfische von Sambia

Von Afrika hat Thad schon als Kind getrĂ€umt. Dort machen die unerschrockenen DraufgĂ€nger in dieser Folge Jagd auf spektakulĂ€re Unterwasserbewohner mit extrem scharfen ZĂ€hnen. Tigerfische findet man im Einzugsgebiet des Kongo. Aber in diesem Teil des Kontinents herrscht seit vielen Jahren Krieg. Deshalb hat sich das Quartett nach einer passenden Alternative umgesehen. Der Lungwebungu, ein kleiner Nebenfluss des Sambesi, ist zu flach fĂŒr den kommerziellen Frachtverkehr und weitgehend unerschlossen. Hier wollen die Jungs den Köder auswerfen.

08:35 > 09:00

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

JĂ€ger der Dunkelheit (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

JĂ€ger der Dunkelheit (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im SĂŒden von Queensland an der australischen Sunshine Coast: Abenteurer Coyote Peterson und sein Team sind auf der Suche nach nachtaktiven Meeresbewohnern! Bei ihrer tierischen Entdeckungstour mĂŒssen die Forscher gehörig aufpassen. Denn wo sich tagsĂŒber bereits unzĂ€hlige gefĂ€hrliche Tiere tummeln, ist nach Sonnenuntergang im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle los. In den dunklen AbgrĂŒnden der so genannten Gezeitenpools hat es Wildlife-Experte Coyote diesmal mit besonders dĂŒsteren Gestalten zu tun: einem Teppichhai - oder „Wobbegong“ - einem Schleimfisch sowie einer rotĂ€ugigen Felsenkrabbe!

09:00 > 09:20

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

Die Drachen Australiens (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Drachen Australiens (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

GefrĂ€ĂŸige RĂ€uber oder gnadenlose Killer? Krokodilen eilt ein blutiger Ruf voraus! Um herauszufinden, wie aggressiv die Tiere in ihrem natĂŒrlichen Lebensraum wirklich sind, will Naturforscher Coyote Peterson die Charaktereigenschaften von Salz- und SĂŒĂŸwasserkrokodilen auf die Probe stellen. Dazu ist er diesmal im Northern Territory auf dem Adelaide River mit dem Boot unterwegs. UnterstĂŒtzung bekommt Echsen-JĂ€ger Coyote bei seiner nicht ganz ungefĂ€hrlichen Expedition von Kaitlyn Dawson. Die Wildlife-Expertin arbeitet vor Ort als Tour Guide und weiß genau, wo die bis zu 6 Meter langen Krokos zu finden sind...

09:20 > 10:10

Die skurrilsten Haustiere der Welt

Episode 6 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 6 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Stinktiere sind in SĂŒd- und Nordamerika heimisch und bekannt dafĂŒr, bei Gefahr ein ĂŒbelriechendes Sekret abzusondern. Sie treffen vermeintliche Fressfeinde sogar aus drei Metern Entfernung. Doch Deborah aus North Ridgeville, Ohio, ist in die Tiere vernarrt und besitzt mehrere Dutzend. Seit 2002 ihre Daisey einzog, ist Deborah zur Skunk-Retterin geworden. Ihr Heim heißt mittlerweile Skunk-Haven - Stinktier-Zuflucht, denn die streng riechenden Streuner sind ihre Lebensaufgabe. Außerdem in dieser Folge: Buddhist Suang, der einen fragwĂŒrdigen Geschmack besitzt, ein Brite mit sehr feuchtem Keller, und ein australischer HĂŒpfer, der alle auf Trab hĂ€lt.

10:10 > 10:30

Die SuperkrÀfte der Tiere

Die Augen der Eulen und schnelle Katzen

Die Augen der Eulen und schnelle Katzen

Schneller als ein Lamborghini? Heute nehmen es afrikanische Raubkatzen mit der Beschleunigung eines italienischen Supersportwagens auf. Im namibischen Naankuse Wildlife Sanctuary geben die Geparden Athena, Bolt und Bullet Vollgas. Ausgestattet mit extrem krĂ€ftiger Beinmuskulatur sowie stromlinienförmigem Körperbau schaffen es die Sprinter von 0 auf 100 km/h in 3 Sekunden! Außerdem stellt ein Waldkauz seine nĂ€chtlichen JagdfĂ€higkeiten unter Beweis, verletzte Ameisen nutzen Pheromone, um Hilfe anzufordern und Hauskatzen zeigen, dass sie das Zeug zum ErdbebenfrĂŒhwarnsystem haben...

10:30 > 10:55

Die SuperkrÀfte der Tiere

Die Ă€ltesten und die grĂ¶ĂŸten Tiere der Welt

Die Ă€ltesten und die grĂ¶ĂŸten Tiere der Welt

Elefanten sind mit einem genialen Körperteil ausgestattet: dem RĂŒssel! Bestehend aus mehr als 40.000 Muskeln können die DickhĂ€uter damit ein Gewicht von bis zu 300 Kilogramm heben oder Nahrung in 6 Metern Höhe erreichen. Außerdem dient ein ElefantenrĂŒssel zur Kommunikation, als feines Riechorgan oder als Schnorchel beim Durchqueren von FlĂŒssen. Stephanie Slade arbeitet seit vielen Jahren mit Elefanten in SĂŒdafrika. Heute zeigt sie, was ihre tierischen Freunde mit dem Allround-Werkzeug alles drauf haben. Außerdem: gigantische Blauwale, gepunktete MarienkĂ€fer und gemĂŒtlich schnurrende Katzen.

10:55 > 11:20

Die SuperkrÀfte der Tiere

Superhirne und Superhaftkraft

Superhirne und Superhaftkraft

Hochfrequente Echoortung, ausgeklĂŒgelte Jagdtechniken, komplexe Sozialstrukturen und bemerkenswerte LernfĂ€higkeit: Delfine gelten gemeinhin als Superhirne der Tierwelt! Aber wie schlau sind die Großen TĂŒmmler, die zur Gattung „Tursiops“ gehören, wirklich? Genau das versucht Katie Donegan vom Dolphin Research Center in Florida herauszufinden. Dazu verbindet die Delfin-Expertin ihren SchĂŒtzlingen sogar die Augen. Auch in dieser Folge: Wie der Magen von HyĂ€nen funktioniert, wie blitzschnelle Geckos die Gesetze der Schwerkraft ĂŒberwinden und die fiesen Tricks schleimiger Blutegel.

11:20 > 11:45

Die SuperkrÀfte der Tiere

Spuckende Schlangen und Tiere im All

Spuckende Schlangen und Tiere im All

Eichhörnchen halten keinen Winterschlaf. Daher sind sie darauf angewiesen, VorrĂ€te fĂŒr die kalte Jahreszeit anzulegen. Bis zu 10.000 NĂŒsse versteckt ein einziges Tier - bei einer Wiederentdeckungsquote von 90 Prozent! Wie machen die kleinen Nager das? Der ausgeprĂ€gte Geruchssinn spielt sicher eine Rolle. Aber Forscher haben herausgefunden, dass Eichhörnchen zusĂ€tzlich komplexe Karten im Gehirn abspeichern. Dr. Amanda Robin von der Berkeley-UniversitĂ€t zeigt, wie diese Meisterleistung funktioniert. Außerdem: der Tanz der Alligatoren und wie mikroskopisch kleine BĂ€rtierchen sogar im Weltall ĂŒberleben.

11:45 > 12:30

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Drogenhandel und VerstĂ¶ĂŸe gegen das Fischereigesetz: In dieser Folge kontrollieren die 'Texas Game Wardens' entlegene Wasserwege an der mexikanischen Grenze. Bei solchen SpezialeinsĂ€tzen nutzen die Officers mitunter Taktiken der Marine. In Bowie County stoßen die GesetzeshĂŒter derweil bei einer nĂ€chtlichen Patrouille auf einen Autofahrer, der bewusstlos am Steuer seines Wagens sitzt. Auch hier sind möglicherweise verbotene Substanzen mit im Spiel.

12:30 > 13:20

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 5 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 5 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In Texas lacht die Sonne vom Himmel, und viele Menschen nutzen das warme Wetter fĂŒr einen Ausflug an den See. Doch wĂ€hrend die Bewohner des 'Lone Star States' am Ufer ausgelassene Partys feiern, leisten andere Schwerstarbeit. Am Sam Rayburn Lake sind zwei Freizeitsportler mit ihren Jetskis kollidiert, und in Houston County endet eine Kanu-Tour in der Wildnis sogar tödlich. Hier können die Taucher der 'Elite Patrol Force' nur noch Leichen aus dem Wasser bergen.

13:20 > 14:05

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 6 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 6 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die „Texas Game Wardens“ rĂŒcken zum Einsatz aus, denn zwei Einwohner des US-Bundesstaates wurden von einem Alligator angegriffen. WĂ€hrend der Vater und sein 13-jĂ€hriger Sohn schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert werden, versuchen die Officers der „Elite Patrol Force“ die HintergrĂŒnde des blutigen Zwischenfalls aufzuklĂ€ren. Weiter nördlich haben ihre Kollegen unterdessen einen VerdĂ€chtigen im Visier, der auf dem GrundstĂŒck seines Nachbarn illegal Wild gejagt haben soll.

14:05 > 14:50

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der schwarze Panther Floridas (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der schwarze Panther Floridas (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

GefrĂ€ĂŸige Krokodile, giftige Spinnen und gigantische Schlangen: In den SĂŒmpfen der Everglades treiben zahlreiche rĂ€uberische Tierarten ihr Unwesen. Aber Beobachtungen der Bevölkerung zufolge soll mitten in Florida noch ein ganz anderes Raubtier leben - der sagenumwobene schwarze Panther! Auch wenn es bislang keine wissenschaftlichen Belege fĂŒr die Existenz einer derartigen Kreatur gibt, geht Biologe Forrest Galante den Hinweisen nach. Zusammen mit Tierexperte Chris Gillette und Augenzeuge Jeromy Gamble fĂŒhrt die Expedition bis an den schwer zugĂ€nglichen Wekiva River. Kann Forrest das RĂ€tsel des schwarzen Panthers entschlĂŒsseln? Oder ist am Ende ein Wolf fĂŒr die Sichtungen verantwortlich?

14:50 > 15:35

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der Riesenalk (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Riesenalk (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seit ĂŒber 160 Jahren gilt der Riesenalk als ausgestorben. Aber könnte es sein, dass eine kleine Population der flugunfĂ€higen Seevögel bis heute ĂŒberlebt hat? Biologe Forrest Galante startet eine abenteuerliche Expedition in den Nordatlantik, um genau das herauszufinden. Auf den entlegenen FĂ€röer-Inseln, die sich zwischen Island und Skandinavien befinden, scheinen die Chancen gut zu stehen, eines der urzeitlichen Exemplare zu entdecken. Bei seiner Spurensuche an der SteilkĂŒste bekommt Forrest UnterstĂŒtzung von Skipper Birgir, einer lokalen Segellegende, der sich bestens in den windumtosten GewĂ€ssern auskennt. Außerdem stehen waghalsige Kletteraktionen und Höhlenforschung auf dem Programm.

15:35 > 16:20

Die Baumhaus-Profis

Baumhaus for free (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Baumhaus for free (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Fernsehzuschauer haben entschieden: Familie Baines in Jim Thorpe, Pennsylvania, bekommt ein Baumhaus zum Nulltarif. Pete Nelson und sein Team besprechen mit den Gewinnern des gesponserten Wettbewerbs letzte Details. Sohn James war als Kind mit seinen Schwestern und seiner Mom oft in der freien Natur unterwegs. Sie ist alleinerziehend und musste immer viel arbeiten. Mit dem Gratis-Domizil im GeĂ€st wollen sich die Kinder bei ihrer Mutter bedanken. Beim Anblick der chilligen HĂŒtte mit Kamin und Weinbar verschlĂ€gt es Carrie den Atem.

16:20 > 17:10

Die Baumhaus-Profis

Deutsche Wertarbeit (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Deutsche Wertarbeit (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Pete Nelson besucht in Deutschland seinen ehemaligen SchĂŒtzling Christopher Richter. Der Ex-Lehrling ist mittlerweile ein gestandener Baumhaus-Profi. In Uslar-Schönhagen haben Christopher und sein Team ein Hotel in den BlĂ€tterwald gezimmert. Dort können die GĂ€ste in individuell gestalteten UnterkĂŒnften eine unvergessliche Nacht in den Baumwipfeln erleben. Das muss Pete sich unbedingt ansehen. In Bassum trifft der US-Amerikaner einen weiteren Meister des Fachs: Andreas Wenning entwirft moderne ErlebnisrĂ€ume fĂŒr Kinder und Erwachsene. Der erfahrene Architekt setzt bei der Baumhaus-Konstruktion auf innovative Technik.

17:10 > 17:55

Der KatzenflĂŒsterer

Krieg oder Frieden (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Krieg oder Frieden (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jordan und Julie haben ein Problem: Ihre Katze Chloe ist außer Rand und Band. Die heftigen Attacken des aggressiven Stubentigers richten sich vor allem gegen die zweite Katze des Hauses, Keetone. Aber auch vor ihren menschlichen Mitbewohnern macht das kleine Biest nicht halt. Chloe kĂ€mpft bis aufs Blut und im vermeintlichen Katzenhimmel herrscht regelrechter Krieg. Friedensvermittler und Katzen-Experte Jackson Galaxy soll die Fronten ein fĂŒr allemal klĂ€ren. Sein Verdacht: Eine schmerzhafte altersbedingte Arthritis könnte der Grund fĂŒr Chloes Ausraster sein. Außerdem muss Keetone dringend aus seiner Opferrolle befreit werden.

17:55 > 18:40

Der KatzenflĂŒsterer

Höllische Weihnachten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Höllische Weihnachten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Keine Spur von besinnlichen Weihnachten! In Boston herrscht kurz vor den Festtagen der absolute Ausnahmezustand. Gleich bei drei Familien muss der KatzenflĂŒsterer ein kleines Wunder vollbringen, damit wieder Frieden unter dem Tannenbaum herrscht. Los geht es mit dem wilden Bengalkater Finn, der die besinnliche Adventsstimmung regelrecht in StĂŒcke reißt. Bei soviel Angriffslust ist weder der Christbaumschmuck noch das Kind der Familie sicher. Auch Stubentiger Ollie entpuppt sich als wahrer Weihnachtsmuffel: Völlig hemmungslos markiert er mit seinen stinkenden Hinterlassenschaften das gesamte Haus. Was fĂŒr eine Bescherung!

18:40 > 19:30

The Hendersons - Die Tierarztfamilie

Höhen und Tiefen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Höhen und Tiefen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Fox Hollow Animal Hospital ist jede Menge los: Eine Hundehalterin bringt ihren geliebten Valentino mit akuten RĂŒckenproblemen in die Tierklinik. Jetzt soll das Röntgenbild klĂ€ren, was dem 14-jĂ€hrigen FellknĂ€uel fehlt. Da der RĂŒde bereits ein stolzes Alter erreicht hat, empfiehlt Dr. Tony Henderson auf eine riskante Operation zu verzichten und das RĂŒckenleiden stattdessen mit Medikamenten zu behandeln. SpĂ€ter ist Dr. Ross beim Longhopes Donkey Shelter zu Besuch. Hier geht der VeterinĂ€r bei der Zahnbehandlung von Eseln zur Hand. Dr. Ryan nimmt unterdessen eine komplizierte Knie-OP bei HĂŒndin Sweet Pea vor.

19:30 > 20:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 7 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 7 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf Dr. Jeff Young ist immer Verlass, wenn Not am Mann ist. Und inzwischen hat sich herumgesprochen, dass in seiner Klinik niemand abgewiesen wird. In dieser Episode ist er die letzte Rettung fĂŒr einen Obdachlosen und seinen Hund: Adrian zieht mit seiner fĂŒnfeinhalb Monate alten HĂŒndin Kyara kreuz und quer durchs Land, doch seit einiger Zeit tut Kyara die Pfote so weh, dass sie kaum noch laufen kann. Bevor Dr. Jeff seine Diagnose stellt, muss er den Hund erst röntgen. Dann wird sich herausstellen, ob sie nur eine Schiene braucht oder schlimmstenfalls operiert werden muss. Doch so oder so hat Adrian kein Geld fĂŒr die Behandlung.

20:15 > 21:00

Die TierÀrzte von Houston

Sorge um Bubby (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sorge um Bubby (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Basset Hound Bubby Cook soll kastriert werden. Aber es gibt einen Haken an der Sache: Halterin Karen weiß bereits, dass ihr geliebter Vierbeiner an leichten Herzproblemen leidet. Die geplante Operation stellt also ein nicht zu unterschĂ€tzendes Risiko fĂŒr Bubby dar! Tierarzt Dr. Ross empfiehlt daher zunĂ€chst ein Elektrokardiogramm zu erstellen. Mit dem EKG soll geklĂ€rt werden, wie belastbar das Hundeherz ist und ob Bubby der Narkose gewachsen ist. SpĂ€ter kommt Dr. Blue den ZĂ€hnen von Minischwein Hamlet gefĂ€hrlich nah und die TierĂ€rzte sind im Lokalfernsehen von Houston zu Gast.

21:00 > 21:45

Die TierÀrzte von Houston

Der Abschied

Der Abschied

Das Frauchen von Mastiff-RĂŒde Diesel befĂŒrchtet, dass ihr Hund im Eifer des Gefechts die HĂ€lfte seines Spielzeugs verschluckt haben könnte. Daher soll eine Untersuchung beim Tierarzt Aufschluss ĂŒber den Verbleib des vermissten Seilspielzeugs geben. Obwohl das Röntgenbild keinen klar erkennbaren Fremdkörper in Diesels Eingeweiden zeigt, beschließt Dr. Lavigne zu operieren. Wie sich herausstellt, rettet der riskante Eingriff dem Vierbeiner das Leben! Auch in dieser Folge: HĂ€ngebauschwein Bentley muss unters Messer und Dr. Ross hat seiner Mama eine wichtige Entscheidung mitzuteilen.

21:45 > 22:30

Die TierÀrzte von Houston

Alter Hund in Not

Alter Hund in Not

Zwergpinscher Rudy hat mittlerweile 14 Jahre auf dem Buckel. Klar, dass sich in diesem hohen Alter allmĂ€hlich gesundheitliche Probleme einstellen. Aktuell machen dem kleinen Vierbeiner vor allem Zahnprobleme zu schaffen. Doch bevor die schwerwiegende Parodontose behandelt werden kann, muss Dr. Blue sicherstellen, dass Rudys Herz-Kreislauf-System stark genug fĂŒr die Narkose ist. Auch in dieser Folge: ein Riesenkaninchen mit Verdacht auf Krebs, eine Katze leidet am „WĂŒstenfieber“, ein Tierarzt-Kongress in San Diego und Dr. Ross kastriert seinen ersten WickelbĂ€ren.

22:30 > 23:15

Das Atlanta-Aquarium

Der Herzschlag der Wale (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Herzschlag der Wale (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Weißwal Maple nimmt an einer wichtigen Forschungsstudie Teil. Um mehr ĂŒber den Stoffwechsel der MeeressĂ€uger zu erfahren, ist Dr. Terrie M. Williams zu Besuch im Georgia Aquarium. Die Professorin fĂŒr Ökologie und Evolutionsbiologie will herausfinden, wie viel Nahrung Belugas brauchen und ob es im Meer genug davon gibt. Die Erkenntnisse sollen helfen, wildlebende Populationen zu schĂŒtzen. Auch in dieser Folge: Zwei Seelöwen erkunden ihr neues Zuhause in Atlanta, ein Forschungsprojekt auf den Bahamas geht der Plastikbelastung bei Tigerhaien auf den Grund und Krake Ophelia stellt ihr Können unter Beweis.

23:15 > 00:00

Pitbulls auf BewÀhrung

Kula zieht das große Los (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Kula zieht das große Los (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vor wenigen Wochen ist es Tania gelungen, eine herrenlose HĂŒndin mit ihren neugeborenen Babys zu retten. Aber es gibt ein gravierendes Problem: Die Welpen leiden am so genannten Schwimmer-Syndrom! Bei dieser, bislang nur wenig erforschten, Erkrankung kommt es zu einer folgenschweren Fehlstellung der Hinterbeine, so dass betroffene Tiere flach am Boden kriechen und kaum laufen können. Mit einer derartigen Behinderung sind Hunde erfahrungsgemĂ€ĂŸ extrem schwer zu vermitteln. Daher scheuen die Tierfreunde des „Villalobos Rescue Center“ weder Kosten noch MĂŒhen, um den Welpen bei ihren ersten Schritten in ein neues Leben auf die Beine zu helfen.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:50

Pitbulls auf BewÀhrung

Ein Wappen fĂŒr das Rudel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Wappen fĂŒr das Rudel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Happy Holidays! Weihnachten steht vor der TĂŒr und das Villalobos-Team in New Orleans hat alle HĂ€nde voll zu tun. Neben den ĂŒblichen Feiertagsvorbereitungen wollen die engagierten TierschĂŒtzer aber auch etwas fĂŒr andere Menschen tun. Als ein Obdachloser in der Rettungsstation vorbei kommt, um sieben Welpen auf einmal abzugeben, hat Mariahs Freund Marcel die zĂŒndende Idee: Warum nicht einfach GeschenktĂŒten packen und diese an BedĂŒrftige, die auf der Straße leben, verteilen? Auch die Familie kommt an Weihnachten natĂŒrlich nicht zu kurz. FĂŒr den gesamten Torres-Klan hat sich Leitwölfin Tia etwas besonderes einfallen lassen - eigens designte Familienwappen in Form eines herzerwĂ€rmenden AnhĂ€ngers.

00:50 > 01:35

Die TierÀrzte von Houston

Sorge um Bubby (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sorge um Bubby (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Basset Hound Bubby Cook soll kastriert werden. Aber es gibt einen Haken an der Sache: Halterin Karen weiß bereits, dass ihr geliebter Vierbeiner an leichten Herzproblemen leidet. Die geplante Operation stellt also ein nicht zu unterschĂ€tzendes Risiko fĂŒr Bubby dar! Tierarzt Dr. Ross empfiehlt daher zunĂ€chst ein Elektrokardiogramm zu erstellen. Mit dem EKG soll geklĂ€rt werden, wie belastbar das Hundeherz ist und ob Bubby der Narkose gewachsen ist. SpĂ€ter kommt Dr. Blue den ZĂ€hnen von Minischwein Hamlet gefĂ€hrlich nah und die TierĂ€rzte sind im Lokalfernsehen von Houston zu Gast.

01:35 > 02:20

Die TierÀrzte von Houston

Der Abschied

Der Abschied

Das Frauchen von Mastiff-RĂŒde Diesel befĂŒrchtet, dass ihr Hund im Eifer des Gefechts die HĂ€lfte seines Spielzeugs verschluckt haben könnte. Daher soll eine Untersuchung beim Tierarzt Aufschluss ĂŒber den Verbleib des vermissten Seilspielzeugs geben. Obwohl das Röntgenbild keinen klar erkennbaren Fremdkörper in Diesels Eingeweiden zeigt, beschließt Dr. Lavigne zu operieren. Wie sich herausstellt, rettet der riskante Eingriff dem Vierbeiner das Leben! Auch in dieser Folge: HĂ€ngebauschwein Bentley muss unters Messer und Dr. Ross hat seiner Mama eine wichtige Entscheidung mitzuteilen.

02:20 > 03:05

Die TierÀrzte von Houston

Alter Hund in Not

Alter Hund in Not

Zwergpinscher Rudy hat mittlerweile 14 Jahre auf dem Buckel. Klar, dass sich in diesem hohen Alter allmĂ€hlich gesundheitliche Probleme einstellen. Aktuell machen dem kleinen Vierbeiner vor allem Zahnprobleme zu schaffen. Doch bevor die schwerwiegende Parodontose behandelt werden kann, muss Dr. Blue sicherstellen, dass Rudys Herz-Kreislauf-System stark genug fĂŒr die Narkose ist. Auch in dieser Folge: ein Riesenkaninchen mit Verdacht auf Krebs, eine Katze leidet am „WĂŒstenfieber“, ein Tierarzt-Kongress in San Diego und Dr. Ross kastriert seinen ersten WickelbĂ€ren.

03:05 > 03:50

Das Atlanta-Aquarium

Der Herzschlag der Wale (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Herzschlag der Wale (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Weißwal Maple nimmt an einer wichtigen Forschungsstudie Teil. Um mehr ĂŒber den Stoffwechsel der MeeressĂ€uger zu erfahren, ist Dr. Terrie M. Williams zu Besuch im Georgia Aquarium. Die Professorin fĂŒr Ökologie und Evolutionsbiologie will herausfinden, wie viel Nahrung Belugas brauchen und ob es im Meer genug davon gibt. Die Erkenntnisse sollen helfen, wildlebende Populationen zu schĂŒtzen. Auch in dieser Folge: Zwei Seelöwen erkunden ihr neues Zuhause in Atlanta, ein Forschungsprojekt auf den Bahamas geht der Plastikbelastung bei Tigerhaien auf den Grund und Krake Ophelia stellt ihr Können unter Beweis.

03:50 > 04:35

Pitbulls auf BewÀhrung

Kula zieht das große Los (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Kula zieht das große Los (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vor wenigen Wochen ist es Tania gelungen, eine herrenlose HĂŒndin mit ihren neugeborenen Babys zu retten. Aber es gibt ein gravierendes Problem: Die Welpen leiden am so genannten Schwimmer-Syndrom! Bei dieser, bislang nur wenig erforschten, Erkrankung kommt es zu einer folgenschweren Fehlstellung der Hinterbeine, so dass betroffene Tiere flach am Boden kriechen und kaum laufen können. Mit einer derartigen Behinderung sind Hunde erfahrungsgemĂ€ĂŸ extrem schwer zu vermitteln. Daher scheuen die Tierfreunde des „Villalobos Rescue Center“ weder Kosten noch MĂŒhen, um den Welpen bei ihren ersten Schritten in ein neues Leben auf die Beine zu helfen.

04:35 > 05:20

Pitbulls auf BewÀhrung

Ein Wappen fĂŒr das Rudel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Wappen fĂŒr das Rudel (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Happy Holidays! Weihnachten steht vor der TĂŒr und das Villalobos-Team in New Orleans hat alle HĂ€nde voll zu tun. Neben den ĂŒblichen Feiertagsvorbereitungen wollen die engagierten TierschĂŒtzer aber auch etwas fĂŒr andere Menschen tun. Als ein Obdachloser in der Rettungsstation vorbei kommt, um sieben Welpen auf einmal abzugeben, hat Mariahs Freund Marcel die zĂŒndende Idee: Warum nicht einfach GeschenktĂŒten packen und diese an BedĂŒrftige, die auf der Straße leben, verteilen? Auch die Familie kommt an Weihnachten natĂŒrlich nicht zu kurz. FĂŒr den gesamten Torres-Klan hat sich Leitwölfin Tia etwas besonderes einfallen lassen - eigens designte Familienwappen in Form eines herzerwĂ€rmenden AnhĂ€ngers.

05:20 > 05:45

Die SuperkrÀfte der Tiere

WĂ€hlerische MĂŒcken

WĂ€hlerische MĂŒcken

ChamĂ€leons auf Madagaskar, Karnevalstintenfisch in SĂŒdostasien oder die MitteleuropĂ€ische Schleiereule: Tierspezies rund um den Erdball sind mit beeindruckenden SuperkrĂ€ften ausgestattet! Wie gelingt es sĂŒdamerikanischen Basilisken ĂŒber Wasser zu laufen? Worin liegt das Geheimnis der unsterblichen Qualle? Welche hochsensiblen Sinnesorgane helfen Raubtieren bei der Jagd nach Beute? Woran erkennt ein Hund, dass sein Besitzer traurig ist? Wissenschaftler decken die Fakten hinter den verblĂŒffenden FĂ€higkeiten auf und zeigen, wie die Wunderwelt der Tiere wirklich funktioniert.

05:45 > 06:30

Die Aquarium-Profis

Episode 133 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 133 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wayde King und Brett Raymer sind nicht nur exzellente Handwerker. Die Aquarium-Profis kennen sich auch mit Fischen bestens aus. Deshalb werden die Unterwasserwelten von „Acrylic Tank Manufacturing“ stets auf die BedĂŒrfnisse der verschiedenen Arten zugeschnitten. Dieses Mal bauen die Jungs ein Becken fĂŒr ein Restaurant in Florida. Darin werden unter anderem Exemplare der Gattungen Bodianus pulchellus und Genicanthus bellus einziehen. In ihrem neuen Zuhause können die farbenprĂ€chtigen Bewohner unter optimalen Bedingungen wachsen und gedeihen.

06:30 > 07:15

Die Aquarium-Profis

Episode 134 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 134 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Eiszapfen im Becken sollen ihn an seine erfolgreiche Profikarriere erinnern. Denn Clay Matthews gewann 2011 mit den Green Bay Packers den Super Bowl - und das Heimstadion des Teams ist in der Liga unter dem Spitznamen „The Frozen Tundra“ bekannt. Ein sogenannter „Cheesehead“, wie ihn viele Fans bei den Spielen in der Arena auf dem Kopf tragen, darf in der knapp 2000 Liter fassenden Unterwasserwelt ebenfalls nicht fehlen. Wayde King und Brett Raymer bauen fĂŒr ihren muskelbepackten Kunden einen supercoolen Fisch-Tank mit Reminiszenzen an die National Football League.

07:15 > 08:00

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

RĂ€uber der eisigen See

RĂ€uber der eisigen See

In Grönland erwartet Chris, Brian, Thad und Jay ein Abenteuer der besonderen Art, denn die unberĂŒhrten Naturlandschaften auf der Insel sind absolut atemberaubend. Ein erfahrener BootskapitĂ€n zeigt dem Quartett auf dem Eiland im hohen Norden, wie man Seesaiblinge mit der bloßen Hand fĂ€ngt. Danach brechen die Jungs ins Landesinnere auf, wo sie an einem abgelegenen Flusslauf ihr Zeltlager aufschlagen, um Atlantische Lachse zu angeln. Aber die Fische scheinen sich auf dem Weg zu ihren LaichgrĂŒnden fĂŒr die ausgeworfenen Köder nicht zu interessieren.

08:00 > 08:50

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

Das Versteck des Taimen

Das Versteck des Taimen

In dieser Folge machen die DraufgĂ€nger in der Mongolei Jagd auf spektakulĂ€re Unterwasserbewohner. Der Taimen zĂ€hlt zur Familie der Lachsfische. Das grĂ¶ĂŸte bislang dokumentierte Exemplar hatte eine LĂ€nge von 2,10 Metern und ein Gewicht von 105 Kilo. Ziehen Chris, Brian, Thad und Jay am Ufer des ĂœĂŒr auch so einen kapitalen Brocken an Land? So weit ist es noch nicht, denn die Reise ins Bergland ist beschwerlich. Das Abenteuer beginnt in der Hauptstadt Ulan Bator. Von dort aus brechen die Freunde in die Steppe auf, wo sie auf gelĂ€ndegĂ€ngige Vierbeiner umsteigen.

08:50 > 09:10

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

Großstadt-Drachen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Großstadt-Drachen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie leben auf BĂ€umen, unter Felsen und manchmal sogar an der Wohnzimmerdecke: Echsen, Geckos und Leguane! Um mehr ĂŒber das geheime Leben der Mini-Dinos zu erfahren, sind Tierforscher Coyote Peterson und Wildlife-Biologe Mario Aldecoa im australischen Northern Territory unterwegs. Das Abenteuer beginnt in der WĂŒste bei Alice Springs und fĂŒhrt bis in den Großstadtdschungel von Darwin. Denn manche Exemplare haben sich ĂŒberraschend gut an urbane Biotope angepasst. Bei ihrer Spurensuche stoßen die Forscher auf Bart- und Wasseragamen sowie eine blitzschnelle Kragenechse.

09:10 > 09:35

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

Im Griff der WĂŒrgeschlange (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Griff der WĂŒrgeschlange (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf dem Australischen Kontinent gibt es mehr als 140 verschiedene Schlangenspezies. Die meisten davon sind hochgradig giftig. Aber nicht der Python! Das riesige Reptil besticht vielmehr durch seine schiere Kraft und GrĂ¶ĂŸe. Auf der Jagd schnĂŒrt die WĂŒrgeschlange ihrer Beute im wahrsten Sinne des Wortes die Luft ab. Doch auch die Pythons selbst sind in Gefahr: Eine heftige DĂŒrre in Australien macht den majestĂ€tischen Tieren das Leben schwer, da die Nahrung in der Wildnis knapp wird. Coyote Peterson wagt sich tief in das Outback bei Glen Helen Gorge, um eines der seltenen Exemplare zu finden.

09:35 > 10:20

Kleine Freunde, große Plagen

Apple & Cujo (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Apple & Cujo (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jaqueline Wilson arbeitet seit ĂŒber 40 Jahren als Trainerin fĂŒr kleine Hunde und Hundehalter, die alles durchgehen lassen. Denn Jaqueline weiß: Wenn man den pelzigen Zwergen keine Grenzen setzt, werden sie zum Riesenproblem. Damit aus Mini-Monstern treue Freunde werden, stoppt sie ihre schlechten Angewohnheiten und rettet sie so vor dem Tierheim. Heute besucht sie Lee-Lee, ihre Tochter Autumn und ihren kleinen Hund Apple: ein Chihuahua, der wie verrĂŒckt bellt und beißt. Da Apple rund um die Uhr LĂ€rm macht, wollen sich die Nachbarn beim Vermieter beschweren. Und dann ist es nur eine Frage der Zeit, wann Lee-Lee und Autumn die Wohnung rĂ€umen mĂŒssen.

10:20 > 10:45

Die SuperkrÀfte der Tiere

FlugkĂŒnstler und pupsende Meeresbewohner

FlugkĂŒnstler und pupsende Meeresbewohner

Von der Arktis bis nach Patagonien, vom Regenwald bis in die Savanne: Weltweit gibt es ĂŒber 1.300 Fledermausarten - und alle sind Könige der LĂŒfte! Selbst im Gewimmel eines riesigen Schwarms kommt es nur selten zu Kollisionen. Biologin Dr. Sharon Swartz nimmt die bemerkenswerten FlugkĂŒnste der FledermĂ€use genauer unter die Lupe. Im eigens konstruierten Windkanal stellen die nachtaktiven SĂ€ugetiere ihr ganzes Können unter Beweis. SpĂ€ter gehen Wissenschaftler diesen Fragen auf den Grund: Mögen MĂ€use KĂ€se? Wozu regeln Manatis ihren Gashaushalt? Und welche Katze springt am höchsten?

10:45 > 11:10

Die SuperkrÀfte der Tiere

Springende Giganten und riesige SchwÀrme

Springende Giganten und riesige SchwÀrme

Hundehalter kennen das: Wenn uns Schlumpi tief in die Augen schaut - und er dann seinen Kopf fordernd zur Seite neigt - schmilzt das Menschenherz dahin. Aber warum machen Hunde das? Wissen sie, dass sie mit leicht gekippter Kopfposition besonders sĂŒĂŸ aussehen? Wohl kaum. Tierverhaltensforscher gehen vielmehr davon aus, dass Hunde an unserem Gesicht die aktuelle Stimmungslage ablesen. Und manchmal ist ihnen dabei die eigene Schnauze im Weg! Auch in dieser Folge: Wie katapultiert sich ein 50 Tonnen schwerer Buckelwal aus dem Wasser? Schwitzen Flusspferde Blut? Warum bilden Tiere SchwĂ€rme?

11:10 > 11:30

Die SuperkrÀfte der Tiere

Hund vs. Wolf

Hund vs. Wolf

Wölfe sind gerissene JĂ€ger. Ihre StĂ€rke liegt im Rudel. Hunde dagegen wurden ĂŒber Jahrtausende domestiziert. Sie sind hochgradig an den Menschen angepasst und extrem lernfĂ€hig. Aber wer ist schlauer? Genau diese Frage beschĂ€ftigt Dr. Friederike Range vom Wolfsforschungszentrum in Österreich. Um mehr ĂŒber die Gehirnleistung von Wölfen und Hunden herauszufinden, startet die Tierverhaltensexpertin heute einen Direktvergleich. Auch in dieser Folge: Wie halten sich EisbĂ€ren selbst bei arktischen Temperaturen warm? Und welche Spinnenarten nutzen den Wind als Transportmittel?

11:30 > 11:55

Die SuperkrÀfte der Tiere

Houdini mit acht Armen

Houdini mit acht Armen

Sie wechseln ihre Farbe und nehmen sogar die Form ihrer Umgebung an: Oktopusse sind wahre ZauberkĂŒnstler des Tierreichs. Danny Alexander arbeitet seit ĂŒber 20 Jahren im „Tennessee Aquarium“ und kennt sich mit den SuperkrĂ€ften von Oktopussen bestens aus. Heute zeigt er, mit welchen Entfesselungstricks seine SchĂŒtzlinge sogar den großen Houdini vor Neid erblassen lassen wĂŒrden! Weitere verblĂŒffende PhĂ€nomene: Warum Spechte keine GehirnerschĂŒtterung bekommen, wie Ameisen Überschwemmungen ĂŒberleben und was es mit der schwarzen Zunge von Giraffen auf sich hat.

11:55 > 12:40

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 7 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 7 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Unbekannter hat in einem Wohngebiet in Texas mit Pfeil und Bogen Wild gejagt. Solche willkĂŒrlichen Aktionen sind natĂŒrlich strengstens verboten, deshalb nehmen die Officers des „Parks und Wildlife Departments“ strafrechtliche Ermittlungen auf. Zeitgleich sind die GesetzeshĂŒter bei einer großangelegten Suchaktion illegalen Wilderern auf der Spur. Dabei kommen im „Lone Star State“ Überwachungsflugzeuge und Bodentrupps zum Einsatz.

12:40 > 13:25

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 8 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 8 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein vier Meter langer Alligator hat sich in Texas in ein Wohngebiet verirrt. Die „Game Wardens“ versuchen das 200 Kilo schwere Monstrum einzufangen, bevor jemand verletzt wird. Im Nordosten des US-Bundesstaates haben die GesetzeshĂŒter in einem Wildreservat zudem eine illegale Marihuana-Plantage entdeckt, und auf dem San Marcos River stoßen die Officers bei einer Patrouille auf alkoholisierte Jugendliche. Auch hier ist möglicherweise Gefahr im Verzug.

13:25 > 14:10

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 9 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 9 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die „Texas Game Wardens“ verschaffen sich im Big Bend Nationalpark einen Überblick ĂŒber den Bestand der Dickhornschafe im US-Bundesstaat. In den Sechzigerjahren waren die Tiere akut vom Aussterben bedroht, doch Dank intensiver Schutzmaßnahmen hat sich die Population wieder erholt. Naturschutz steht ganz oben auf der To-Do-Liste der „Elite Patrol Force“. Deshalb werden auch die Fangboote der Fischereiflotte in Galveston regelmĂ€ĂŸig von den GesetzeshĂŒtern kontrolliert.

14:10 > 15:40

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der Sansibar-Leopard (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Sansibar-Leopard (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tansania, Ostafrika: Rund 30 Kilometer vom Festland entfernt befindet sich ein tropisches Inselparadies mit traumhaften StrĂ€nden, ĂŒppigem Regenwald und einer lebendigen afrikanischen Kultur. Die Rede ist von Sansibar! Einst lebte hier ein geschickter RĂ€uber, dem sogar mystische KrĂ€fte nachgesagt werden - der Sansibar-Leopard oder „Panthera pardus adersi“. Doch seit 25 Jahren gilt diese außergewöhnliche Raubkatze als ausgestorben. Dank akribischer Recherche vor Ort und mit der Hilfe einheimischer Nationalpark-Ranger gelingt Wildtierbiologe Forrest Galante eine doppelte Sensation: Er findet heraus, dass der Sansibar-Leopard noch lebt und liefert den einzigartigen Videobeweis gleich dazu...

15:40 > 16:25

Die Baumhaus-Profis

Samba in den Baumkronen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Samba in den Baumkronen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Spitzenarchitekt Pete Nelson baut seit 25 Jahren BaumhĂ€user und gilt als wahrer Meister seiner Zunft. Doch der Amerikaner ist nicht der einzige, der auf diesem Gebiet neue MaßstĂ€be setzt. In dieser Folge besucht Pete einen Kollegen in Brasilien. Ricardo Brunelli kreiert dort in wunderbaren Landschaften Natur-PalĂ€ste der Extraklasse. Zwei BrĂŒcken, vier Decks, zwei Schlafzimmer und ein Spielplatz: In Araras hat Ricardo ein fast 100 Quadratmeter großes Luxus-Domizil ins GeĂ€st von Eukalyptus-BĂ€umen gezimmert. Dieses Baumhaus muss man gesehen haben.

16:25 > 17:10

Die Baumhaus-Profis

Do it yourself! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Do it yourself! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Baumhaus-Workshop fĂŒr Highschool-Absolventen: Pete Nelson und sein Team haben eine großartige Idee ausgeheckt. Sie geben ihr Know-how an wissbegierige Studenten weiter. Die Gruppe wird normalerweise von erfahrenen Schreinern und Baumeistern unterrichtet und konstruiert HĂ€user fĂŒr Obdachlosensiedlungen in Seattle. Nun lernen die Jugendlichen obendrein, wie man UnterkĂŒnfte ins GeĂ€st von riesigen BĂ€umen zimmert. Vom ersten Entwurf bis zur letzten Schraube: Einen besseren Lehrer als Pete könnten die SchĂŒler fĂŒr das wohltĂ€tige Projekt kaum finden.

17:10 > 18:00

Der KatzenflĂŒsterer

Die Notruf-Katze (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Notruf-Katze (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Portland im US-Bundesstaat Oregon: Bei der Polizei geht ein Notruf ein! Was der panische Anrufer schildert, klingt wie aus einem Horrorfilm. Die eigene Katze hat den kleinen Sohn der Familie bis aufs Blut attackiert, mitten ins Gesicht. In seiner Stirn steckt sogar eine Kralle. Nach einem Rettungsversuch des Vaters jagte der 10-Kilo-Kater Lux die dreiköpfige Familie quer durch die Wohnung, bis sich diese im Schlafzimmer verschanzten konnte. Der letzte Ausweg: 911! Dieser Anruf ging um die Welt, ein wahrer Medienrummel entbrannte um Lux, die Notruf-Katze. Nachdem die Polizei abgerĂŒckt ist, ĂŒbernimmt Tier-Experte Jackson Galaxy den skurrilen Fall.

18:00 > 18:45

Der KatzenflĂŒsterer

Tweets und Terror (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tweets und Terror (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tiertrainer Jackson Galaxy fĂ€hrt heute zu Adrienne, Todd und deren Kater Billy. Adrienne ist Model und twittert Katzenstorys in die Welt hinaus. Ihr Stubentiger zerstört dagegen die Einrichtung. Und wĂ€hrend Adriennes Freund den nervtötenden Billy aus dem Haus werfen will, droht Adrienne, eher Todd auszuquartieren. Die Situation klingt recht verfahren, und Jackson hofft sehr, dass er hier noch etwas retten kann. Nach erster Analyse stellt sich heraus, dass die Zerstörungswut des Siamkaters nur eine Ursache hat: pure Langeweile! Wenn seine Besitzer ihre Möbel und auch ihre Beziehung retten wollen, mĂŒssen sie sich mehr mit Billy beschĂ€ftigen.

18:45 > 19:30

The Hendersons - Die Tierarztfamilie

Der Schlangenbeschwörer (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Schlangenbeschwörer (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Dr. Tonys Hund Barrington hat großes Talent und Riesenappetit. Der pummelige RĂŒde hat sich nĂ€mlich darauf spezialisiert, Leckerlis in der Tierklinik abzugreifen! Mit einer bemerkenswerten Erfolgsquote schafft es Barrington immer wieder gnĂ€dige Spender zu finden. Das Problem dabei? Der Vierbeiner hat derart an Gewicht zugelegt, dass es höchste Zeit fĂŒr eine Hunde-DiĂ€t ist. Auch in dieser Folge: Die TierĂ€rzte helfen Dr. Kevin Fitzgerald bei einer Feldstudie ĂŒber Klapperschlangen, Kater Max muss unters Messer und Dr. Ross gibt seinem Bruder Dr. Ryan Nachhilfeunterricht im Fach Meerschweinchenkunde.

19:30 > 20:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 8 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 8 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wenn man den Tieren hilft, hilft man auch den Menschen - und umgekehrt. Mit diesem Credo macht sich Dr. Jeff jeden Tag ans Werk. So auch heute, als der verzweifelte Besitzer eines verletzen Golden Retrievers in seine Klinik kommt: Zelda hat sich vor drei Tagen das Bein gebrochen, und Herrchen Blaine befĂŒrchtet das Schlimmste. Da Blaine durch die HĂŒndin seine Depressionen ĂŒberwunden hat und endlich wieder lachen kann, ist ein Leben ohne sie fĂŒr ihn undenkbar. Leider sieht der Vorderbeinbruch böse aus, da sich die Fraktur nur schwer fixieren lĂ€sst. Außerdem in dieser Episode: Ziegenbock Willie, der gerne Trampolin springt, muss kastriert werden.

20:15 > 21:00

Der KatzenflĂŒsterer

Model wider Willen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Model wider Willen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rick und Laura sind mit ihrer Katze schon zu Wettbewerben gegangen, als Snickers noch fast ein Baby war. Und das bildhĂŒbsche Samtpfötchen hatte die Veranstaltungen immer gemocht. Doch Vorlieben können sich Ă€ndern: Mittlerweile hasst Snickers Katzenshows und flippt fast aus, wenn die Kampfrichter sie anfassen wollen. Laura schneidet ihrem Liebling jetzt vor jedem Wettbewerb die Krallen, um die Jury zu schĂŒtzen. Doch bei der Königsdisziplin aller Katzenshows muss sich Snickers von ihrer allerbesten Seite zeigen: Kann Jackson Galaxy dazu beitragen, dass Snickers den „Grand Supreme“-Titel gewinnt, auf den Rick und Laura schon lange warten?

21:00 > 21:45

Wenn Tiere angreifen

Ein WaschbÀr im Blutrausch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein WaschbÀr im Blutrausch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Park-Ranger Andy Peterson liebt die Natur. Auch in seiner Freizeit ist der Outdoor-Enthusiast meist draußen unterwegs. Aber bei einer Tour durch den Roxborough State Park, in Colorado, verĂ€ndert sich alles. Auf dem Abstieg seiner Wanderung gerĂ€t Andy, völlig auf sich allein gestellt, ins Visier eines Pumas. Der riesige Berglöwe fackelt nicht lange und geht direkt zum Angriff ĂŒber. Auch Kari Toft musste am eigenen Leib erfahren, was es heißt, von einem Wildtier angefallen zu werden. Als sie unweit von ihrem Zuhause mit dem Hund Gassi geht, bekommt sie die Beißkraft eines blutrĂŒnstigen WaschbĂ€ren zu spĂŒren...

21:45 > 22:35

Zoophobia - Wenn Tiere Angst machen

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seit frĂŒhester Kindheit leidet Jackie Lawrence unter Schmetterlingsphobie. Doch wenn die angehende Sonderschullehrerin ihren Beruf ohne Probleme ausĂŒben will, muss sie die Panik ĂŒberwinden. Katie Kaufman bekommt SchreikrĂ€mpfe, sobald sie Spinnen sieht, und Andrew Baker hat furchtbare Angst vor Schaben. Vor allem bei Andrew ist die Phobie schwer nachvollziehbar: Der Zirkusartist zĂŒchtet fĂŒr seine schmerzhaften Nummern selber Schlangen, Skorpione, TausendfĂŒĂŸler und andere stachelige Insekten, doch sobald er eine Kakerlake sieht, rastet der harte Bursche aus. Wird Dr. Zasios Konfrontationstherapie bei den dreien Erfolg bringen, so dass sie am Ende ein angstfreies Leben fĂŒhren können?

22:35 > 23:20

Das Atlanta-Aquarium

Liebe macht blind? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Liebe macht blind? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seelöwe Diego hat Hunger. Der 200-Kilo-Prachtkerl ist bei bester Gesundheit und entsprechend ist auch sein Appetit. Tierpflegerin Abigail Kucher hat alle HĂ€nde voll zu tun, Diego mit seiner tĂ€glichen Ration Futter zu versorgen - immerhin fast 14 Kilogramm Fisch! Nach getaner Arbeit nimmt Abigail an einem Wiederauswilderungsprojekt fĂŒr junge Seeelefanten in Kalifornien Teil. Wenn die verwaisten Tiere krĂ€ftig genug sind, dĂŒrfen sie wieder zurĂŒck in ihren angestammten Lebensraum, den Pazifischen Ozean. SpĂ€ter findet im Piranha-Becken ein Fressgelage statt und Pinguin Charlie wird wegen einem Augenleiden operiert.

23:20 > 00:05

Pitbulls auf BewÀhrung

Heißes New Orleans (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heißes New Orleans (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute ist ein Ehepaar aus Florida zu Besuch im Villalobos Rescue Center. Jenny und Chris haben ihren geliebten Hund verloren. Jetzt haben sie den weiten Weg nach New Orleans auf sich genommen, um einen neuen Vierbeiner in ihr Leben und in ihre Herzen zu lassen. SpĂ€ter rĂŒckt Tias Tochter Tania zu einer dringenden Rettungsaktion aus. Nachbarn haben einen Pitbull in einem winzigen KĂ€fig entdeckt. Das Tier sitzt in der prallen Sonne fest - ohne Wasser oder etwas zu fressen! Wenn der Hund nicht schleunigst aus seiner misslichen Lage befreit wird, könnte das tödlich enden. UnterstĂŒtzung bekommt Tania von Neuzugang Spencer, der bei seiner ersten Pitbull-Rettung ganz schön ins Schwitzen gerĂ€t.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:50

Pitbulls auf BewÀhrung

Die sĂŒĂŸen Momente (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die sĂŒĂŸen Momente (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Bezaubernde Momente zum Dahinschmelzen - Heute dreht sich bei „Pitbulls auf BewĂ€hrung“ alles um die sĂŒĂŸesten Szenen in der Geschichte des Villalobos Rescue Center! WĂ€hrend Chefin Tia, gemeinsam mit ihren Töchtern Tania und Mariah, in herzerwĂ€rmenden Erinnerungen schwelgt, stimmen bei der Auswahl der besten Kuschel-Clips auch die Fans mit ab. Von einem Korb voller niedlicher Welpen, ĂŒber raufende Racker und badende Babys, bis hin zu Vlad, dem gut gelaunten Grinse-Hund - in dieser Folge kommen Freunde der gepflegten Vierbeiner-Romantik garantiert auf ihre Kosten. Und der Preis fĂŒr die sĂŒĂŸeste Schnauze aller Zeiten geht an...

00:50 > 01:35

Der KatzenflĂŒsterer

Model wider Willen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Model wider Willen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rick und Laura sind mit ihrer Katze schon zu Wettbewerben gegangen, als Snickers noch fast ein Baby war. Und das bildhĂŒbsche Samtpfötchen hatte die Veranstaltungen immer gemocht. Doch Vorlieben können sich Ă€ndern: Mittlerweile hasst Snickers Katzenshows und flippt fast aus, wenn die Kampfrichter sie anfassen wollen. Laura schneidet ihrem Liebling jetzt vor jedem Wettbewerb die Krallen, um die Jury zu schĂŒtzen. Doch bei der Königsdisziplin aller Katzenshows muss sich Snickers von ihrer allerbesten Seite zeigen: Kann Jackson Galaxy dazu beitragen, dass Snickers den „Grand Supreme“-Titel gewinnt, auf den Rick und Laura schon lange warten?

01:35 > 02:20

Wenn Tiere angreifen

Ein WaschbÀr im Blutrausch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein WaschbÀr im Blutrausch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Park-Ranger Andy Peterson liebt die Natur. Auch in seiner Freizeit ist der Outdoor-Enthusiast meist draußen unterwegs. Aber bei einer Tour durch den Roxborough State Park, in Colorado, verĂ€ndert sich alles. Auf dem Abstieg seiner Wanderung gerĂ€t Andy, völlig auf sich allein gestellt, ins Visier eines Pumas. Der riesige Berglöwe fackelt nicht lange und geht direkt zum Angriff ĂŒber. Auch Kari Toft musste am eigenen Leib erfahren, was es heißt, von einem Wildtier angefallen zu werden. Als sie unweit von ihrem Zuhause mit dem Hund Gassi geht, bekommt sie die Beißkraft eines blutrĂŒnstigen WaschbĂ€ren zu spĂŒren...

02:20 > 03:10

Zoophobia - Wenn Tiere Angst machen

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seit frĂŒhester Kindheit leidet Jackie Lawrence unter Schmetterlingsphobie. Doch wenn die angehende Sonderschullehrerin ihren Beruf ohne Probleme ausĂŒben will, muss sie die Panik ĂŒberwinden. Katie Kaufman bekommt SchreikrĂ€mpfe, sobald sie Spinnen sieht, und Andrew Baker hat furchtbare Angst vor Schaben. Vor allem bei Andrew ist die Phobie schwer nachvollziehbar: Der Zirkusartist zĂŒchtet fĂŒr seine schmerzhaften Nummern selber Schlangen, Skorpione, TausendfĂŒĂŸler und andere stachelige Insekten, doch sobald er eine Kakerlake sieht, rastet der harte Bursche aus. Wird Dr. Zasios Konfrontationstherapie bei den dreien Erfolg bringen, so dass sie am Ende ein angstfreies Leben fĂŒhren können?

03:10 > 03:55

Das Atlanta-Aquarium

Liebe macht blind? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Liebe macht blind? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seelöwe Diego hat Hunger. Der 200-Kilo-Prachtkerl ist bei bester Gesundheit und entsprechend ist auch sein Appetit. Tierpflegerin Abigail Kucher hat alle HĂ€nde voll zu tun, Diego mit seiner tĂ€glichen Ration Futter zu versorgen - immerhin fast 14 Kilogramm Fisch! Nach getaner Arbeit nimmt Abigail an einem Wiederauswilderungsprojekt fĂŒr junge Seeelefanten in Kalifornien Teil. Wenn die verwaisten Tiere krĂ€ftig genug sind, dĂŒrfen sie wieder zurĂŒck in ihren angestammten Lebensraum, den Pazifischen Ozean. SpĂ€ter findet im Piranha-Becken ein Fressgelage statt und Pinguin Charlie wird wegen einem Augenleiden operiert.

03:55 > 04:40

Pitbulls auf BewÀhrung

Heißes New Orleans (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heißes New Orleans (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute ist ein Ehepaar aus Florida zu Besuch im Villalobos Rescue Center. Jenny und Chris haben ihren geliebten Hund verloren. Jetzt haben sie den weiten Weg nach New Orleans auf sich genommen, um einen neuen Vierbeiner in ihr Leben und in ihre Herzen zu lassen. SpĂ€ter rĂŒckt Tias Tochter Tania zu einer dringenden Rettungsaktion aus. Nachbarn haben einen Pitbull in einem winzigen KĂ€fig entdeckt. Das Tier sitzt in der prallen Sonne fest - ohne Wasser oder etwas zu fressen! Wenn der Hund nicht schleunigst aus seiner misslichen Lage befreit wird, könnte das tödlich enden. UnterstĂŒtzung bekommt Tania von Neuzugang Spencer, der bei seiner ersten Pitbull-Rettung ganz schön ins Schwitzen gerĂ€t.

04:40 > 05:25

Pitbulls auf BewÀhrung

Die sĂŒĂŸen Momente (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die sĂŒĂŸen Momente (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Bezaubernde Momente zum Dahinschmelzen - Heute dreht sich bei „Pitbulls auf BewĂ€hrung“ alles um die sĂŒĂŸesten Szenen in der Geschichte des Villalobos Rescue Center! WĂ€hrend Chefin Tia, gemeinsam mit ihren Töchtern Tania und Mariah, in herzerwĂ€rmenden Erinnerungen schwelgt, stimmen bei der Auswahl der besten Kuschel-Clips auch die Fans mit ab. Von einem Korb voller niedlicher Welpen, ĂŒber raufende Racker und badende Babys, bis hin zu Vlad, dem gut gelaunten Grinse-Hund - in dieser Folge kommen Freunde der gepflegten Vierbeiner-Romantik garantiert auf ihre Kosten. Und der Preis fĂŒr die sĂŒĂŸeste Schnauze aller Zeiten geht an...

05:25 > 06:10

Die Aquarium-Profis

Episode 135 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 135 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In dieser Folge besuchen Wayde King und Brett Raymer einen Stammkunden. FĂŒr Tracy Morgan haben die Profi-Handwerker bereits drei spektakulĂ€re Fischbecken gebaut. Und was darf es dieses Mal sein? Der erfolgreiche Comedian („Saturday Night Live“) trĂ€umt in seinem luxuriösen Zuhause von einer XXL-Unterwasserwelt, die alles Dagewesene in den Schatten stellt. Das Megaprojekt wird Wochen oder gar Monate in Anspruch nehmen, deshalb erledigen die Aquarium-Kings wĂ€hrend der Umbauarbeiten mit dem Presslufthammer einen Spezialauftrag fĂŒr ein Autohaus.

06:10 > 07:00

Die Aquarium-Profis

Episode 136 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 136 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Fitnessraum, ein Heimkino und ein Indoor-Basketball-Court: Tracy Morgan leistet sich in seinem Zuhause in New Jersey jeden erdenklichen Luxus. Aber sein neues XXL-Aquarium soll all diese Highlights toppen. Wayde King und Brett Raymer bauen das Poolhaus im Garten des Comedians („Saturday Night Live“) zum Fisch-Tank um. Die Konstruktion ist fast acht Meter lang und fasst 6000 Liter. In das Mega-Becken werden exotische Unterwasserbewohner einziehen, die sich gut miteinander vertragen - wie zum Beispiel Kugelfische, eine Große NetzmurĂ€ne und verschiedene Haiarten.

07:00 > 07:45

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

Der mÀchtige Mahseer

Der mÀchtige Mahseer

Die abgelegensten Regionen der Erde haben es Chris, Brian, Thad und Jay besonders angetan. Exotische Destinationen ziehen die DraufgĂ€nger magisch an. Aber sollte man sich bei einer Angeltour ausgerechnet mit KopfjĂ€gern zusammentun? Der DorfĂ€lteste der Dayak prĂ€sentiert den Abenteurern in Borneo stolz eine heilige Klinge, mit der angeblich schon viele Feinde enthauptet wurden. Ansonsten zeigen sich die ortskundigen Ureinwohner der Insel aber sehr freundlich und hilfsbereit. Deshalb lassen sich die vier Freunde in SĂŒdostasien auf das Wagnis ein.

07:45 > 08:30

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

Tacos und Tarpune

Tacos und Tarpune

Viva MĂ©xico! In dieser Folge verschlĂ€gt es die abenteuerlustigen Petri-JĂŒnger nach SĂŒdamerika. Dort haben es Chris, Brian, Thad und Jay auf Tarpune abgesehen. Aber vorher mischen sich die DraufgĂ€nger in Frontera unters Volk, denn am „Dia de Muertos“, einem der wichtigsten Feiertage des Landes, wird in volkstĂŒmlichen KostĂŒmen der Verstorbenen gedacht. Danach packt das Quartett im Pantanos de Centla die Angelruten aus. Denn in den Lagunen des weitrĂ€umigen Sumpfgebiets im Bundesstaat Tabasco tummeln sich viele kapitale Unterwasserbewohner.

08:30 > 08:55

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

Im Reich der Geckos (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Reich der Geckos (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Große Augen, klebrige FĂŒĂŸe und immer hungrig nach Insekten: Geckos sind schon recht eigenartige Zeitgenossen. Heute machen sich Coyote Peterson und sein Team auf die Suche nach einem besonders seltenen Exemplar, dem so genannten Knopfschwanzgecko! Die scheuen KletterkĂŒnstler gehören zur Gattung „Nephrurus“ und kommen ausschließlich in Australien vor. In der unwirtlichen Region zwischen Barkly und Alice Springs legen sich die Tierforscher auf die Lauer. Da die kleinen Krabbler nachtaktiv sind, packt das Team die Stirnlampen aus - eine abenteuerliche Expedition ins Reich der Geckos!

08:55 > 09:20

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

Die WĂŒste lebt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die WĂŒste lebt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute wollen YouTube-Ikone Coyote Peterson und Wildlife-Biologe Mario ein paar besonders skurrile Vertreter des Tierreichs unter die Lupe nehmen. In der australischen WĂŒste stoßen die Forscher auf stachelige Dornteufel, den so genannten „Moloch horridus“, einen Blauzungenskink sowie den Burtons Spitzkopf-Flossenfuß, eine rĂ€uberische Echsenart, die aussieht wie eine Schlange, aber mit dem Gecko verwandt ist! Unter der sengenden Sonne Australiens wollen sie die Frage klĂ€ren, wie es die Tiere geschafft haben, sich ĂŒber Jahrmillionen an diesen extremen Lebensraum anzupassen.

09:20 > 10:05

Kleine Freunde, große Plagen

Dray & Luni (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Dray & Luni (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In dieser Episode von „Kleine Freunde, große Plagen“ fĂ€hrt Hundetrainerin Jacqueline Wilson zu Kelly, Jackie und dem Zwergspitz namens Dray, der das ganze Haus terrorisiert und die 20-jĂ€hrige Freundschaft der zwei Frauen gefĂ€hrdet. Seit die beiden in eine gemeinsame Wohnung gezogen sind, gibt es nĂ€mlich dauernd Zoff: Der niedliche Mini-Hund greift Jackies Katzen an und beißt Jackie, sobald er sie sieht. Wenn Drays andauernde KlĂ€fferei und die bösartigen Attacken nicht aufhören, wird sie das Handtuch werfen und ausziehen. Wird Jacqueline die verzwickte Situation lösen können?

10:05 > 10:30

Die SuperkrÀfte der Tiere

Pillendreher und Superzungen

Pillendreher und Superzungen

Ein AmeisenbĂ€r hat es schwer - zumindest was die Nahrungsaufnahme angeht! Rund 35.000 Ameisen muss ein Exemplar pro Tag verschlingen, um seinen Proteinbedarf zu decken. Und die wehrhaften Beutetiere fĂŒgen sich nicht einfach in ihr Schicksal. Im Gegenteil: Zu Heerscharen fallen die Ameisen ĂŒber den Angreifer her. Sie beißen und injizieren brennende SĂ€ure. Wie ein AmeisenbĂ€r die schmerzhafte Attacke aushĂ€lt und welche Rolle seine ĂŒberlange Zunge dabei spielt, erklĂ€rt Tierexpertin Colleen Adams. Außerdem: Was MistkĂ€fer mit ihren Dungkugeln machen und warum langhaarige Hunde keinen Hitzschlag bekommen.

10:30 > 10:55

Die SuperkrÀfte der Tiere

Meister im AbhÀngen

Meister im AbhÀngen

Hunde sind bekannt fĂŒr ihre Supernasen: Der Geruchssinn eines Hundes ist rund 100.000 Mal feiner, als der eines Menschen. So kann ein Vierbeiner problemlos ein leckeres HĂŒhnersandwich in 3 Kilometern Entfernung wittern. Speziell ausgebildete Suchhunde, wie Indy, toppen diese FĂ€higkeit sogar noch. Denn sie erschnĂŒffeln ihr Ziel mehrere Meter unter Wasser! Heute erklĂ€rt Hundetrainerin Mary Berry, wie sie das schaffen. Auch in dieser Folge: Der grĂ¶ĂŸte Vogel der Welt ist ein MarathonlĂ€ufer, wie GlĂŒhwĂŒrmchen fĂŒr magische Stimmung sorgen und warum Faultiere kopfĂŒber hĂ€ngen.

10:55 > 11:20

Die SuperkrÀfte der Tiere

Hunde-Stinker und vegane Völker

Hunde-Stinker und vegane Völker

Sie flitzen ĂŒber den Strand, leben in dunklen Löchern zwischen den Felsen oder verkriechen sich im Meeresgrund: Krabben sind schon ein eigentĂŒmliches Völkchen. Aber warum dekorieren rund 800 Krabbenarten weltweit ihre HĂ€user? Meeresbiologin Audrey Ostroski betreibt an der UniversitĂ€t von Delaware eine Art Modeagentur fĂŒr Krustentiere. Heute erklĂ€rt die Wissenschaftlerin, was hinter dem Schönheitsfimmel der stilbewussten Krabben steckt. Außerdem: Gut gebrĂŒllt, Löwe und was Blattschneiderameisen mit ihren BlĂ€ttern machen...

11:20 > 11:45

Die SuperkrÀfte der Tiere

Pupsende Heringe

Pupsende Heringe

Kiwis gehören zu Neuseeland, wie Eulen nach Athen. Aber was nur wenige wissen: Der flugunfĂ€hige Vogel legt im Vergleich zu seiner KörpergrĂ¶ĂŸe riesige Eier! Die monströsen Kiwi-Eier machen bis zu 25 Prozent des eigenen Körpergewichts aus. Warum Kiwis diese Eigenschaft entwickelt haben und welche anatomischen Voraussetzungen nötig sind, um das Wunderwerk zu vollbringen, erklĂ€ren Tierexperten in dieser Folge. Außerdem: blutsaugende Moskitos, wie ein Schwarm Heringe Stockholm in Atem hĂ€lt und in Afrika entschlĂŒsselt Dr. Angela Stoeger die geheime Sprache der Giraffen.

11:45 > 12:30

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 10 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 10 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Den Mitarbeitern des „Parks and Wildlife Departments“ steht ein arbeitsintensives Wochenende bevor, denn in Texas beginnt die Jagdsaison. Auf der Pirsch gelten jedoch strenge Auflagen: Wer ohne eine gĂŒltige Lizenz erwischt wird, macht sich strafbar. Außerdem ist die Anzahl der fĂŒr den Abschuss freigegebenen Tiere gesetzlich limitiert. VerstĂ¶ĂŸe werden von den aufmerksamen GesetzeshĂŒtern kompromisslos geahndet, damit die Natur keinen Schaden nimmt.

12:30 > 13:15

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 11 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 11 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Unter den 27 Millionen Einwohnern von Texas finden sich auch schwarze Schafe, die sich nicht an die geltenden Gesetze halten. Ein Trapper handelt im Norden des US-Bundesstaates angeblich mit wilden Coyoten und verkauft die eingefangenen Vierbeiner jenseits der mexikanischen Grenze. Um dem Mann das Handwerk zu legen, suchen die Mitarbeiter des „Parks and Wildlife Departments“ vor Ort nach handfesten Beweisen.

13:15 > 14:00

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 12 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 12 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wilderer nutzen oft den Schutz der Dunkelheit, um ihre illegalen AktivitĂ€ten auszuĂŒben. Deshalb gehen die „Texas Game Wardens“ im „Lone Star State“ auch nachts auf Patrouille. In dieser Folge sind die GesetzeshĂŒter mit ihren Einsatzfahrzeugen in einem abgelegenen Waldgebiet unterwegs und erwischen dabei zwei verdĂ€chtige Personen auf frischer Tat. Trotzdem gestalten sich die Ermittlungen schwierig, denn die MĂ€nner beschuldigen sich gegenseitig.

14:00 > 14:50

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der Pachylemur (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Pachylemur (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tief im Dschungel von Madagaskar liegen einzigartige Zeugnisse der Evolution verborgen. Denn seit sich die Insel vor rund 88 Millionen Jahren vom Urkontinent Gondwana abgetrennt hat, konnte sich auf dem isolierten Inselparadies eine beispiellose Fauna entwickeln. Wissenschaftler gehen davon aus, dass heute mehr als 250.000 endemische Tierarten auf Madagaskar heimisch sind! Gemeinsam mit Primatenforscherin Cortni Borgerson begibt sich Wildtierbiologe Forrest Galante auf die Suche nach einem ganz besonderen Exemplar. Offiziell gilt der so genannte „Pachylemur“ seit 500 bis 1.000 Jahren als ausgestorben. Aber könnte die seltene Lemurenspezies vielleicht doch noch am Leben sein?

14:50 > 15:35

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der Java-Tiger (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Java-Tiger (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Java, Indonesien: Forrest Galante reist nach Fernost, um sich auf die Suche nach dem legendĂ€ren Java-Tiger zu machen. Die letzte bestĂ€tigte Sichtung geht auf das Jahr 1976 zurĂŒck. Durch die zunehmende Besiedlung der Insel, sowie die gnadenlose Bejagung, ist die majestĂ€tische Raubkatze massiv unter Druck geraten. Seit 2003 gilt die Art als ausgerottet! Die letzte Spur eines lebenden Exemplars fĂŒhrt Forrest in den Nationalpark Meru Betiri im Ă€ußersten SĂŒdosten. Schnell steht fest: In dem artenreichen Ökosystem wĂ€re zumindest ausreichend Nahrung fĂŒr einen hungrigen Java-Tiger zu finden. Doch am Ende mĂŒssen die Forscher aufpassen, dass sie nicht selbst zur Beute werden...

15:35 > 16:20

Die Baumhaus-Profis

Das Housewarming-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Housewarming-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Baumhaus fĂŒr die eigene Familie: In dieser Folge zaubert Spitzenarchitekt Pete Nelson seiner Tochter Emily und ihrem Boyfriend Patrick als Housewarming-Geschenk einen Unterschlupf mit marokkanischem Ambiente in den BlĂ€tterwald. Jede Menge Kissen, orientalische Lampen und eine Wasserpfeife: In der gemĂŒtlichen Chillout-Lounge kann das junge Paar nach Herzenslust entspannen. Und weil Emily ein geselliger Mensch ist und gerne feiert, lĂ€sst sich die Terrasse des Domizils im Handumdrehen zum gerĂ€umigen Party-Deck umfunktionieren. Denn dort haben die Profi-Handwerker eine Bar installiert.

16:20 > 17:10

Die Baumhaus-Profis

Das Sommercamp-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Sommercamp-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Spitzahorne und Eichen: Die WĂ€lder in Pearl River kennt Pete Nelson wie seine Westentasche, denn der Spitzenarchitekt ist im US-Bundesstaat New York aufgewachsen. Dort hat er auch seine ersten BaumhĂ€user gebaut. In dieser Folge konstruieren Pete und sein Team ein ovales Ferien-Camp-HĂ€uschen fĂŒr krebskranke Kinder - mit Spielen, BĂŒchern und Instrumenten. Dort können die Kids einen Sommer lang ihre Sorgen vergessen und gemeinsam mit ihren Angehörigen spannende Abenteuer in der Natur erleben.

17:10 > 17:55

Der KatzenflĂŒsterer

Die dunkle Seite (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die dunkle Seite (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Steev und Laura sind seit Jahren ein Paar, doch Steevs Katze Darkness ist drauf und dran, die beiden auseinander zu bringen. Seit Darkness Laura angegriffen und verletzt hat, fĂŒhlt sie sich nicht mehr sicher. Sie kann sich nicht in der NĂ€he der Katze aufhalten, ohne attackiert zu werden. Außerdem erbricht sich der Teufelskater auf ihre Klamotten und rammt nachts die SchlafzimmertĂŒr, sodass Laura kein Auge zubekommt. Seit sie sich zum seelischen Ausgleich einen Hundewelpen zugelegt hat, ist alles noch schlimmer geworden. Laura hat Steev vor die Wahl gestellt: Der Kater oder ich! Doch das ist nach Meinung von Jackson Galaxy keine gute Idee.

17:55 > 18:40

Der KatzenflĂŒsterer

Zunge rein, Albert! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Zunge rein, Albert! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jackson Galaxy besucht Peggy, Micah und deren Kinder. Peggy war frĂŒher ein TV-Sternchen, jetzt ist sie ganz von ihrer Katze Shadow besessen, die auch einige AllĂŒren hat. Die Russisch Blau Rassekatze ist unheimlich aggressiv, beißt und kratzt. Obwohl die Familie das hĂŒbsche KĂ€tzchen vor zwei Jahren aus dem Tierheim gerettet hat, kommt Shadow einfach nicht mit ihnen klar. Und seit auch die beiden kleinen Töchter blutige Kratzer abbekommen haben, kennt Micah keine Gnade mehr: Er will Shadow so schnell wie möglich loswerden, doch Gattin Peggy ist strikt dagegen. Wird KatzenflĂŒsterer Jackson einen Weg finden, den Haussegen wieder gerade zu rĂŒcken?

18:40 > 19:30

The Hendersons - Die Tierarztfamilie

Familienfoto mit Huhn (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Familienfoto mit Huhn (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Haustierbesitzer Robert ist besorgt. Sein Hund Ridge ist erst 15 Monate alt. Aber plötzlich kann der kleine Racker seine Hinterbeine kaum noch bewegen! Auch Dr. Ross ist alarmiert: Hat sich Ridge beim Spielen verletzt? Oder könnte eine Vergiftung der Grund fĂŒr die LĂ€hmungserscheinungen sein? Eine Blutanalyse soll Aufschluss ĂŒber den Ursprung der Erkrankung geben. Außerdem bekommt Charaktervogel Indy eine Schnabelbehandlung und Natalia organisiert ein Familien-Fotoshooting. Den kompletten Henderson-Clan mitsamt allen Haustieren abzulichten ist allerdings ein grĂ¶ĂŸeres Projekt...

19:30 > 20:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 9 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 9 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Obwohl Dr. Jeff Young sehr beschĂ€ftigt ist, findet er Zeit, sich um kleine Eingriffe selbst zu kĂŒmmern. So auch heute, als Riese mit ihrer burmesischen Berkshire Ratte Mote in die Praxis kommt. Dem 14 Monate alten Nager muss ein GesĂ€ugetumor entfernt werden. Da derart kleine Heimtiere einen sehr hohen Stoffwechsel haben, ist die NarkoseĂŒberwachung schwierig. Dr. Jeff muss den Eingriff also zĂŒgig durchfĂŒhren, damit die Ratte nicht zu frĂŒh aufwacht. Außerdem in dieser Folge: eine unkooperative Yak-Herde, mit der nicht zu spaßen ist, eine stark ĂŒbergewichtige Katze mit Nierenleiden und ein angefahrener Hund, der schwer verletzt wurde.

20:15 > 21:00

Animal Farm Michigan - Zuflucht fĂŒr Tiere

Auf die Weide! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf die Weide! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Endlich FrĂŒhling! Nach dem harten Winter in Michigan wird es allmĂ€hlich wĂ€rmer und auf dem Tierrettungshof der McKernans steht jede Menge Arbeit an. Bei den Schafen mĂŒssen die Klauen geschnitten werden und Tierwohl-Chefin Christine bereitet sich auf einen Impfmarathon bei den Ziegen vor. Denn bevor die WiederkĂ€uer zum Grasen auf die Weide dĂŒrfen, ist eine grĂŒndliche Gesundheitsvorsorge Pflicht. SpĂ€ter brechen Dan und Kelly zu einer Rettungsmission nach Iowa auf. Im 9 Stunden entfernten Nora Springs wollen sie ein Lamm namens Ginger abholen, das dringend orthopĂ€dische UnterstĂŒtzung benötigt.

21:00 > 21:45

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 5

Episode 5

70 Jahre alt, fast 5 Meter lang und 450 Kilo schwer: Heute soll Salzwasserkrokodil Acco gemeinsam mit Partnerin Cassie in ein provisorisches Zuhause umgesiedelt werden. Die Maßnahme ist Teil eines großangelegten Bauvorhabens, denn die urtĂŒmlichen Panzerechsen bekommen einen neuen gerĂ€umigen Lebensraum im „Australia Zoo“. Bereits Accos gigantische körperliche Ausmaße stellen die Tierpfleger vor eine riesige Herausforderung. So muss das grĂ¶ĂŸte Krokodil am Platz mit einem Kran von A nach B verfrachtet werden! SpĂ€ter eilt Terri einem Flughund zur Hilfe, der sich in Stacheldraht verfangen hat. (UnterstĂŒtzt durch Produktplatzierungen)

21:45 > 22:35

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 6

Episode 6

Terri, Bindi und Robert unternehmen einen Roadtrip der besonderen Art. Mit ihrem Caravan fahren die Irwins 200 Kilometer bis tief ins australische Outback. Mit an Bord sind drei KĂ€ngurus und ein Emu! Ihr Ziel ist „Mourachan“, ein gigantisches Wildlife-Territorium - so groß wie New York City - das Terri und Steve vor fast 20 Jahren zum Schutz von gefĂ€hrdeten Tierarten gekauft haben. Hier sollen die tierischen Passagiere ausgewildert werden. Aber der Ausflug nimmt eine ĂŒberraschende Wendung, als die Irwins unterwegs auf mehrere Tiere in Not stoßen, die dringend ihre Hilfe benötigen... (UnterstĂŒtzt durch Produktplatzierungen)

22:35 > 23:20

Das Atlanta-Aquarium

Tauchgang (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tauchgang (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Meeresbewohner ĂŒber den Wolken: Heute sollen zwei gerettete Seeotter von Kalifornien nach Atlanta ins Georgia Aquarium gebracht werden. Die sicherste Lösung? Ein Transport im Privatjet! Denn die Jungtiere sind erst wenige Wochen alt und extrem sensibel. Zum GlĂŒck kennen sich Tierpflegerin Ryan McEnaney und ihr Team bestens mit den BedĂŒrfnissen von Seeottern aus, sodass sie das Flugzeug kurzerhand zur gemĂŒtlichen Otterstation umfunktionieren. Um fĂŒr Mara und Gibson die große Reise möglichst stressfrei zu gestalten, sind auch ein kĂŒhlendes EiswĂŒrfelbettchen sowie leckere Schrimps-FlĂ€schchen mit an Bord.

23:20 > 00:05

Pitbulls auf BewÀhrung

Flohzirkus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Flohzirkus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Villalobos Rescue Center glĂŒht das Telefon. Ein Notruf folgt auf den nĂ€chsten! WĂ€hrend Lizzy versucht, einen herrenlosen Pitbull zu retten, der bereits von der Polizei gesucht wird, rĂŒckt M2 zu einem Einsatz auf dem Land aus. Dabei ist höchste Vorsicht geboten, denn der flĂŒchtige Vierbeiner scheint nicht gerade von der friedlichen Sorte zu sein! Mariah und BewĂ€hrungshĂ€ftling Leigh eilen unterdessen einer Nachbarin zur Hilfe, die mit der Hundepflege ĂŒberfordert ist. Außerdem sind Kim und Mark aus Idaho zu Besuch in New Orleans. Nachdem das Farmer-Paar vor sechs Jahren seinen geliebten Hund verloren hat, fĂŒhlen sich die beiden endlich wieder bereit fĂŒr einen neuen Vierbeiner in der Familie.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:50

Pitbulls auf BewÀhrung

Ein ernster Fall (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein ernster Fall (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mitarbeiter Earl ist der Fels in der Brandung im Villalobos Rescue Center. Der Ex-HĂ€ftling hat selbst eine bewegte Vergangenheit und ist mit den Problemen der Straße bestens vertraut. Heute nimmt er Jungspund Hoolie unter seine Fittiche und versucht ihm ein paar wichtige Lektionen mit auf den Weg zu geben. SpĂ€ter kĂŒmmern sich Tia und ihr Team um einen herrenlosen Hund, der von einem Auto angefahren wurde. Außerdem sind Mario und Jamie aus Chicago zu Besuch in New Orleans. FĂŒr ihre Familie mit zwei jungen MĂ€dels sucht das Paar den passenden Hund. Tania und Lizzy ĂŒbernehmen den Vermittlungs-Job und zaubern einen zuckersĂŒĂŸen Spielkameraden aus dem Zwinger...

00:50 > 01:35

Animal Farm Michigan - Zuflucht fĂŒr Tiere

Auf die Weide! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf die Weide! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Endlich FrĂŒhling! Nach dem harten Winter in Michigan wird es allmĂ€hlich wĂ€rmer und auf dem Tierrettungshof der McKernans steht jede Menge Arbeit an. Bei den Schafen mĂŒssen die Klauen geschnitten werden und Tierwohl-Chefin Christine bereitet sich auf einen Impfmarathon bei den Ziegen vor. Denn bevor die WiederkĂ€uer zum Grasen auf die Weide dĂŒrfen, ist eine grĂŒndliche Gesundheitsvorsorge Pflicht. SpĂ€ter brechen Dan und Kelly zu einer Rettungsmission nach Iowa auf. Im 9 Stunden entfernten Nora Springs wollen sie ein Lamm namens Ginger abholen, das dringend orthopĂ€dische UnterstĂŒtzung benötigt.

01:35 > 02:25

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 5

Episode 5

70 Jahre alt, fast 5 Meter lang und 450 Kilo schwer: Heute soll Salzwasserkrokodil Acco gemeinsam mit Partnerin Cassie in ein provisorisches Zuhause umgesiedelt werden. Die Maßnahme ist Teil eines großangelegten Bauvorhabens, denn die urtĂŒmlichen Panzerechsen bekommen einen neuen gerĂ€umigen Lebensraum im „Australia Zoo“. Bereits Accos gigantische körperliche Ausmaße stellen die Tierpfleger vor eine riesige Herausforderung. So muss das grĂ¶ĂŸte Krokodil am Platz mit einem Kran von A nach B verfrachtet werden! SpĂ€ter eilt Terri einem Flughund zur Hilfe, der sich in Stacheldraht verfangen hat. (UnterstĂŒtzt durch Produktplatzierungen)

02:25 > 03:10

Die Irwins - Crocodile Hunter Family

Episode 6

Episode 6

Terri, Bindi und Robert unternehmen einen Roadtrip der besonderen Art. Mit ihrem Caravan fahren die Irwins 200 Kilometer bis tief ins australische Outback. Mit an Bord sind drei KĂ€ngurus und ein Emu! Ihr Ziel ist „Mourachan“, ein gigantisches Wildlife-Territorium - so groß wie New York City - das Terri und Steve vor fast 20 Jahren zum Schutz von gefĂ€hrdeten Tierarten gekauft haben. Hier sollen die tierischen Passagiere ausgewildert werden. Aber der Ausflug nimmt eine ĂŒberraschende Wendung, als die Irwins unterwegs auf mehrere Tiere in Not stoßen, die dringend ihre Hilfe benötigen... (UnterstĂŒtzt durch Produktplatzierungen)

03:10 > 03:55

Das Atlanta-Aquarium

Tauchgang (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tauchgang (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Meeresbewohner ĂŒber den Wolken: Heute sollen zwei gerettete Seeotter von Kalifornien nach Atlanta ins Georgia Aquarium gebracht werden. Die sicherste Lösung? Ein Transport im Privatjet! Denn die Jungtiere sind erst wenige Wochen alt und extrem sensibel. Zum GlĂŒck kennen sich Tierpflegerin Ryan McEnaney und ihr Team bestens mit den BedĂŒrfnissen von Seeottern aus, sodass sie das Flugzeug kurzerhand zur gemĂŒtlichen Otterstation umfunktionieren. Um fĂŒr Mara und Gibson die große Reise möglichst stressfrei zu gestalten, sind auch ein kĂŒhlendes EiswĂŒrfelbettchen sowie leckere Schrimps-FlĂ€schchen mit an Bord.

03:55 > 04:40

Pitbulls auf BewÀhrung

Flohzirkus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Flohzirkus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Villalobos Rescue Center glĂŒht das Telefon. Ein Notruf folgt auf den nĂ€chsten! WĂ€hrend Lizzy versucht, einen herrenlosen Pitbull zu retten, der bereits von der Polizei gesucht wird, rĂŒckt M2 zu einem Einsatz auf dem Land aus. Dabei ist höchste Vorsicht geboten, denn der flĂŒchtige Vierbeiner scheint nicht gerade von der friedlichen Sorte zu sein! Mariah und BewĂ€hrungshĂ€ftling Leigh eilen unterdessen einer Nachbarin zur Hilfe, die mit der Hundepflege ĂŒberfordert ist. Außerdem sind Kim und Mark aus Idaho zu Besuch in New Orleans. Nachdem das Farmer-Paar vor sechs Jahren seinen geliebten Hund verloren hat, fĂŒhlen sich die beiden endlich wieder bereit fĂŒr einen neuen Vierbeiner in der Familie.

04:40 > 05:30

Pitbulls auf BewÀhrung

Ein ernster Fall (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein ernster Fall (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mitarbeiter Earl ist der Fels in der Brandung im Villalobos Rescue Center. Der Ex-HĂ€ftling hat selbst eine bewegte Vergangenheit und ist mit den Problemen der Straße bestens vertraut. Heute nimmt er Jungspund Hoolie unter seine Fittiche und versucht ihm ein paar wichtige Lektionen mit auf den Weg zu geben. SpĂ€ter kĂŒmmern sich Tia und ihr Team um einen herrenlosen Hund, der von einem Auto angefahren wurde. Außerdem sind Mario und Jamie aus Chicago zu Besuch in New Orleans. FĂŒr ihre Familie mit zwei jungen MĂ€dels sucht das Paar den passenden Hund. Tania und Lizzy ĂŒbernehmen den Vermittlungs-Job und zaubern einen zuckersĂŒĂŸen Spielkameraden aus dem Zwinger...

05:30 > 06:15

Die Aquarium-Profis

Episode 137 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 137 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Weihnachten in Nevada: Rund um die Festtage wird der ein Hektar große Kakteengarten der „Ethel M Chocolate Factory“ jedes Jahr mit einer Million Lampen dekoriert - und die Profi-Handwerker von „Acrylic Tank Manufacturing“ setzen dem feierlichen Event mit einem maßgeschneiderten Aquarium die Krone auf. Pralinenschachteln und fluoreszierende Fische: Der Schokoladenhersteller darf sich in Henderson, 20 Kilometer sĂŒdlich von Las Vegas, auf ein 1300-Liter-Becken mit origineller Deko freuen, in dem leuchtende Unterwasserbewohner ihre Bahnen ziehen.

06:15 > 07:00

Die Aquarium-Profis: HÀrtefÀlle

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wayde King und Brett Raymer bringen das 300-Liter-Becken der Masons auf Vordermann, denn die Unterwasserwelt des Ehepaares hat definitiv schon bessere Zeiten gesehen. Der Silikonkitt ist angeknabbert und die uralte Filteranlage steht viel zu nah am Holz, deshalb hat sich an einigen Stellen Schimmel gebildet. Kurzum: Das Aquarium ist ein echter HĂ€rtefall. Daher werden die darin befindlichen Unterwasserbewohner – darunter ein 15 Jahre alter Engel-Antennenwels – vorĂŒbergehend umquartiert. Und dann kann es mit der Renovierung losgehen.

07:00 > 07:45

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

Der König der Fische

Der König der Fische

Die Abenteurer brechen mit gelĂ€ndegĂ€ngigen Offroadern ins Northern Territory auf, um in Down Under Riesenbarsche zu ködern. Aber in diesem Teil der Erde bestimmen unberechenbare WetterverhĂ€ltnisse die Spielregeln. Chris, Brian, Thad und Jay mĂŒssen unterwegs einen außerplanmĂ€ĂŸigen Zwischenstopp einlegen, denn bei starken RegenfĂ€llen wurde auf der Route eine Straße ĂŒberschwemmt. Mit dem Auto ist an dieser Stelle kein Weiterkommen, denn rechts und links lauern hungrige Krokodile. Ist der Angeltrip damit schon beendet, bevor er richtig angefangen hat?

07:45 > 08:30

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse

Die Piraten von Papua-Neuguinea

Die Piraten von Papua-Neuguinea

TĂŒrkisblaues Wasser und atemberaubende Korallenriffe: In dieser Folge verschlĂ€gt es das couragierte Quartett nach Papua-Neuguinea. Dort machen die DraufgĂ€nger Jagd auf Dickkopf-Stachelmakrelen. Die bis zu 80 Kilo schweren Fische verlangen Sportanglern beim Drill Ausdauer und Stehvermögen ab, denn sie leisten mit ihren muskulösen Körpern am Haken jede Menge Widerstand. Das Abenteuer beginnt in Alotau in der Milne Bay Province, wo Chris, Brian, Thad und Jay von den Ureinwohnern des Inselstaates gesegnet werden, bevor sie auf das Meer hinaus fahren.

08:30 > 08:55

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

Jagd auf einen Drachen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jagd auf einen Drachen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rasiermesserscharfe ZĂ€hne, krĂ€ftige Krallen und ein langgezogener Körperbau: Warane kommen von Afrika ĂŒber Asien bis nach Australien vor und haben in der Mythologie vermutlich sogar das Bild feuerspeiender Drachen geprĂ€gt! Um mehr ĂŒber das geheime Leben der Echsen sowie ihre feinen Sinnesorgane zu erfahren, startet Tierforscher Coyote eine Expedition ins Reich der Schuppenkriechtiere. Die Reise fĂŒhrt vom sĂŒdlichen Darwin bis zu den WasserfĂ€llen der Edith Falls. Das Team stĂ¶ĂŸt auf unterschiedliche Spezies, darunter ein Mertens-Wasserwaran und der bis zu 2 Meter lange Riesenwaran, „Varanus giganteus“.

08:55 > 09:20

Faszinierende Tierwelt mit Coyote Peterson

Teufel in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Teufel in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute ist Coyote Peterson beim Tierschutzprojekt „Devil Ark“ in New South Wales zu Besuch. Tief in den verwunschenen BergwĂ€ldern der Barrington Tops haben Biologen ein riesiges Reservat fĂŒr Tasmanische Teufel ins Leben gerufen. Da eine tödliche Tumorerkrankung den Artbestand der Beutelteufel in ihrem natĂŒrlichen Lebensraum bedroht, bekommen die einzigartigen Tiere hier eine zweite Chance! Von TierschĂŒtzer Max Jackson erfĂ€hrt Coyote aus erster Hand, wie das Zuchtprogramm funktioniert und wie die Biologen mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag fĂŒr die Arterhaltung der Raubbeutler leisten.

09:20 > 10:05

Kleine Freunde, große Plagen

Polpette & Flozell (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Polpette & Flozell (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Paul und Nicole fĂŒhrten eine harmonische Beziehung, bis Chihuahua-Mischling Polpette bei ihnen einzog. Die beiden hatten den winzigen Hund aus dem Tierheim geholt - und zu spĂ€t gemerkt, dass Polpette extrem besitzergreifend ist. Mittlerweile terrorisiert sie das Paar und springt Paul regelmĂ€ĂŸig ins Gesicht. Auch die IntimitĂ€t in der Beziehung ist fast verloren gegangen, weil Polpette immer dazwischenfunkt: Wie ein KeuschheitsgĂŒrtel legt sich der Chihuahua bei Nicole zwischen die Beine und verbarrikadiert sich. Seit der Hund im Haus ist, streiten Nicole und Paul und befĂŒrchten, dass ihre Trennung kurz bevor steht.

10:05 > 10:30

Die SuperkrÀfte der Tiere

Die Atemtricks der Haie

Die Atemtricks der Haie

Die Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling zĂ€hlt zu den ungewöhnlichsten Wundern der Natur. Weltweit vollziehen etwa 180.000 Raupenarten die magisch anmutende Metamorphose. Um mehr ĂŒber die VorgĂ€nge im Inneren des Kokons herauszufinden, greift Dr. Andrei Sourakov vom Naturkundemuseum in Florida auf moderne Hightech zurĂŒck. Im Röntgenscanner werden die verborgenen Details der Verwandlung sichtbar gemacht. SpĂ€ter gehen Forscher diesen Fragen auf den Grund: Wie schlafen Haie? Und warum sind die Exkremente von Wombats wĂŒrfelförmig?

10:30 > 10:55

Die SuperkrÀfte der Tiere

Schneller als ein Blitz

Schneller als ein Blitz

ErdmĂ€nnchen sind ziemlich flinke Zeitgenossen. Und das ist auch gut so! Denn in der Kalahari-WĂŒste lauern unzĂ€hlige Gefahren. Aber nicht nur bei der Flucht profitieren ErdmĂ€nnchen von ihrer bemerkenswerten Schnelligkeit. Vor allem, wenn es darum geht, giftige Skorpione zu fangen und in Windeseile unschĂ€dlich zu machen, ist Geschwindigkeit ĂŒberlebenswichtig. Auch in dieser Folge: tödliche WĂŒrfelquallen, warum manche Katzen schielen, wie Flusspferde unter Wasser schlafen und Reptilienforscher Donald Strydom deckt die Geheimnisse der Schlangenfortbewegung auf.

10:55 > 11:20

Die SuperkrÀfte der Tiere

10 Trillionen Krabbler

10 Trillionen Krabbler

Heute gewĂ€hrt Greifvogelexpertin Laura Sterbens, von der „American Eagle Foundation“, Einblicke ins Reich des Weißkopfseeadlers. Die majestĂ€tischen Tiere verfĂŒgen ĂŒber wahre SuperkrĂ€fte - vor allem, was ihre SehstĂ€rke angeht! Ein Kaninchen am Boden erspĂ€hen Adler ohne Probleme in einer Distanz von 3 Kilometern. Einen Artgenossen am Himmel entdecken Adler sogar fast 80 Kilometer entfernt. Weitere verblĂŒffende PhĂ€nomene aus dem Reich der Tiere: der geheime Giftstachel des Schnabeltiers, warum Insekten die Welt beherrschen und wie Backenhörnchen tödliche Klapperschlangen abwehren.

11:20 > 11:45

Die SuperkrÀfte der Tiere

LĂ€nger geht's nicht

LĂ€nger geht's nicht

Wenn es darum geht, die menschliche Sprache zu erlernen, legen Papageien ein unglaubliches Talent an den Tag. Aber wissen unsere gefiederten Freunde auch, was sie da sagen? Oder plappern sie uns einfach nur nach? Genau das will Dr. Irene Pepperberg herausfinden. Um die Sprachkenntnisse von Graupapagei Griffin auf die Probe zu stellen, unterzieht die Tierpsychologin den redseligen Vertreter der Gattung „Psittacus erithacus“ einer Reihe von Praxistests - mit verblĂŒffenden Ergebnissen! SpĂ€ter gehen Forscher der Fellfarbe von Pandas und den elektrisierenden Geheimnissen von Zitteraalen auf den Grund.

11:45 > 12:30

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 13 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 13 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Jachthafen von Beaumont wird ein Alligator aufdringlich. Das fast zwei Meter lange Reptil hat offenbar die Scheu vor Menschen verloren und nĂ€hert sich einem Spielplatz. Deshalb fordert WildhĂŒter Mike Boone ĂŒber Funk VerstĂ€rkung an. In Galveston County versucht ein Angler unterdessen Beweismaterial verschwinden zu lassen. Als sich die „Texas Game Wardens“ nĂ€hern, wirft der Mann seinen Fang zurĂŒck ins Wasser. Doch das schĂŒtzt ihn nicht vor einer Strafe, denn Jagdaufseher Mack Chambers hat den MissetĂ€ter schon eine ganze Weile im Auge.

12:30 > 13:15

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 14 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 14 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die „Texas Game Wardens“ fĂŒhren auf dem Lake Louisville eine Routinekontrolle durch. Dabei entdecken die WildhĂŒter auf einem Boot alkoholische GetrĂ€nke und Marihuana-Zigaretten. Der junge Mann am Ruder scheint allerdings vollkommen nĂŒchtern zu sein. Zum GlĂŒck, denn seit April sind im „Lone Star State“ bei BadeunfĂ€llen schon sieben Menschen ertrunken. In der NĂ€he von Greenville kĂŒmmern sich die Mitarbeiter des „Parks & Wildlife Departments“ zudem um einen verletzten Weißkopfseeadler. Aus dem Schnabel des Raubvogels fließt Blut.

13:15 > 14:05

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 15 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 15 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im SĂŒdosten von Texas liegt der Geruch von Schießpulver in der Luft, denn die Weizen- und Hirsefelder in Nueces County locken sowohl Tauben als auch JĂ€ger an. Doch pro Tag darf man dort nicht mehr als fĂŒnfzehn Vögel erlegen. Und das ausschließlich mit einer Schrotflinte - andere Gewehre sind nicht erlaubt. Deshalb kontrollieren die Mitarbeiter des „Parks & Wildlife Departments“ wĂ€hrend der „White Wing Season“, ob sich auch jeder an die Regeln hĂ€lt. In den MarschgewĂ€ssern an der GolfkĂŒste sind ebenfalls bedrohte Arten in Gefahr.

14:05 > 14:50

Extinct Or Alive - Ausgestorben oder nicht?

Der Tasmanische Tiger (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Tasmanische Tiger (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Er gilt als Sinnbild ausgestorbener Spezies: der Tasmanische Tiger, oder Beutelwolf! Bislang ging die Wissenschaft davon aus, dass der letzte seiner Art bereits 1936 in einem Zoo gestorben ist. Aber in Australien gibt es seit Kurzem Hinweise, die auf ein mögliches Überleben von „Thylacinus cynocephalus“ hindeuten. Dabei sind die Augenzeugenberichte so glaubhaft, dass die James Cook University sogar ein neues Forschungsprojekt ins Leben gerufen hat, um den legendĂ€ren Beutelwolf in seinem ursprĂŒnglichen Lebensraum wiederzuentdecken. Sollte das gelingen, wĂ€re es eine wissenschaftliche Sensation! Gemeinsam mit Dr. Sandra Abell begibt sich Forrest auf die FĂ€hrte des Raubbeutlers.

14:50 > 15:35

Krokodil in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Krokodil in Gefahr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Unrat und MĂŒll gehören nicht in die Umwelt. Denn was passieren kann, wenn man Dinge achtlos in die Gegend schmeißt, zeigt sich an einem bizarren Beispiel in Indonesien. Am Palu River, auf der Insel Sulawesi, hat sich nĂ€mlich ein Krokodil in einem Motorradreifen verfangen! Das Tier ist bei den Einheimischen bekannt wie ein bunter Hund und soll nun endlich aus seiner misslichen Lage befreit werden. Um bei der Krokodilrettung mit anzupacken, reist Wildtierbiologe Forrest Galante nach Indonesien. Allerdings macht der Ausbruch der Corona-Pandemie den TierschĂŒtzern einen Strich durch die Rechnung...

15:35 > 16:20

Die Baumhaus-Profis

Das Fantasy-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Fantasy-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rick und Debbie Elhers leben am Lake Chelan, einem der grĂ¶ĂŸten Seen im US-Bundesstaat Washington. Die beiden wĂŒnschen sich ein Baumhaus, in dem sie mit ihren Enkeln spielen können. Pete Nelson und seine Crew zimmern dem Ehepaar in 3,70 Metern Höhe ein spektakulĂ€res Fantasy-Domizil in die gewundenen Äste eines Silberahorns. Tolkien hĂ€tte an dem ovalen, zweistöckigen Bau sicher seine Freude gehabt. Denn in dem idyllischen HĂ€uschen mit Terrasse und Panoramablick fĂŒhlt man sich wie in einer MĂ€rchenwelt.

16:20 > 17:10

Die Baumhaus-Profis

Das Elfen-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Elfen-Baumhaus (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Als die ersten Siedler nach Nebraska kamen, fanden sie dort eine baumarme Landschaft vor. Deshalb kam J. Sterling Morton auf die Idee im „Cornhusker State“ einen besonderen Feiertag einzufĂŒhren. Die Regierung stimmte seinem Antrag zu und schon am ersten „Arbor Day“ im Jahr 1872 wurden mehr als eine Million BĂ€ume gepflanzt. Deshalb hat Pete Nelson im Mittleren Westen keine MĂŒhe, einen geeigneten Platz fĂŒr sein neuestes Bauwerk zu finden. Der Profi-Handwerker konstruiert in dieser Folge ein Elfenhaus mit Martini-Bar.

17:10 > 17:55

Der KatzenflĂŒsterer

Wer ist hier verrĂŒckt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wer ist hier verrĂŒckt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute geht es fĂŒr Tiertrainer Jackson zu Vena, Joe, deren Sohn Justin sowie Katze Bombadil. Bombadil terrorisiert die anderen Katzen Bowie und Bliss, sorgt fĂŒr tĂ€gliches Chaos und macht ins Waschbecken. Vena gibt Justin die Schuld, weil er die Terrorkatze als Muttertagsgeschenk angeschleppt hatte, und will sie ihm zurĂŒckschenken. Doch Justin hat einen allergischen Mitbewohner und keine Zeit, sich um den Kater zu kĂŒmmern. WĂ€hrend Bombadil einen Keil zwischen Mutter und Sohn treibt, sitzt Joe zwischen den StĂŒhlen und weiß nicht, zu wem er halten soll. Eine verfahrene Situation fĂŒr Jackson, der hofft, den Familienzwist trotzdem bald zu beenden.

17:55 > 18:40

Der KatzenflĂŒsterer

Ein Foto fĂŒr Buster (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Foto fĂŒr Buster (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jackson Galaxy reist zu Jeff und seinem aggressiven Kater Buster. Da Jeff als Fotograf von zu Hause aus arbeitet, und Busters Angriffe langsam die Kundschaft vergraulen, ist hier Not am Mann. Außerdem attackiert der Stubentiger regelmĂ€ĂŸig Jeffs Mitarbeiterin Jessie, die inzwischen auch genug hat und nach einem neuen Job Ausschau hĂ€lt. Denn Buster knurrt schon von weitem, wenn er Jessie hört, und kratzt und beißt sie, wo er nur kann. Da Jeff den Terrorkater schon als kleines FellknĂ€uel bekam und ĂŒber alles liebt, kann er sich jedoch nicht von ihm trennen. Die Situation erscheint ausweglos. Ob Jackson trotzdem eine Lösung findet?

18:40 > 19:30

The Hendersons - Die Tierarztfamilie

Ein KĂ€fig voller Welpen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein KĂ€fig voller Welpen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Delikate Spurensuche im OP: Heute soll Hund Sergei kastriert werden. Das Problem dabei? Die Hoden des Barsoi-RĂŒden hat bisher noch niemand zu Gesicht bekommen, da sie sich aufgrund einer angeborenen Fehlbildung im Inneren des Körpers befinden! Den komplizierten Eingriff ĂŒbernimmt Klinik-Chef Dr. Tony Henderson persönlich. SpĂ€ter rĂŒckt Dr. Ross zu einem exotischen Einsatz aus. Auf einer Farm fĂŒr australische Fauna geht er TierĂ€rztin Dr. Jennifer zur Hand. Im Fokus der VeterinĂ€re: Albino-KĂ€nguru Noni, das mit Augenproblemen zu kĂ€mpfen hat, Wallaby-Baby Kiwi und ein neugieriger Blauzungenskink.

19:30 > 20:15

Tierarzt Dr. Jeff - Der Rocky Mountain Doc

Episode 10 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 10 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Dr. Jeff macht nie Urlaub, findet Feiertage lĂ€stig und ist ein Weihnachtsmuffel, weil er fĂŒr seine tierischen Patienten jeden Tag im Jahr zur VerfĂŒgung stehen will. Ginge es nach ihm, hĂ€tte seine Klinik rund um die Uhr geöffnet. Außerdem betreibt der engagierte Arzt auch eine Agentur, die heimatlose Tiere weitervermittelt. Heute wird hier HĂŒndin Rosie abgegeben, die herrenlos auf der Straße aufgegriffen wurde. Sie ist schon Ă€lter, etwas verwahrlost und hat große Schmerzen in den Knien. Jeff möchte Rosie bei einem seiner Mitarbeiter unterbringen, beißt aber auf Granit, und so nimmt er eben einen weiteren Hund bei sich zuhause auf.

20:15 > 21:00

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 2

Episode 2

Bevor Gerry Amundson WildhĂŒter wurde, hat er in einer Anti-Terroreinheit der US-Marines gedient. In dieser Folge patrouilliert der „Texas Game Warden“ am Rio Grande, denn dort wird gerade die Krickenten-Jagdsaison eröffnet. Mike Boone kĂŒmmert sich derweil in der NĂ€he von Sour Lake um ein verletztes Wildschwein. Und Landon Cook entlĂ€sst an der KĂŒste von Padre Island 189 Meeresschildkröten in die Freiheit. Die Reptilien zĂ€hlen zu den bedrohten Tierarten. Damit sich die BestĂ€nde erholen, wurden die Eier in einer Auffangstation ausgebrĂŒtet.

21:00 > 21:45

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Tornado hat in Hays County, im Bundesstaat Texas, ganze Landstriche verwĂŒstet. Viele Menschen sind in der Folge ohne Strom, Wasser und Nahrung. Speziell ausgebildete Mitarbeiter des 'Game Warden Swiftwater Search and Rescue'-Teams versorgen die Bewohner mit dringend benötigten Lebensmitteln. Die Tiere in der Region leiden ebenfalls Not. Auch hier leisten die Officers der 'Elite Patrol Force' in dringenden FĂ€llen Erste Hilfe.

21:45 > 22:30

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Drogenhandel und VerstĂ¶ĂŸe gegen das Fischereigesetz: In dieser Folge kontrollieren die 'Texas Game Wardens' entlegene Wasserwege an der mexikanischen Grenze. Bei solchen SpezialeinsĂ€tzen nutzen die Officers mitunter Taktiken der Marine. In Bowie County stoßen die GesetzeshĂŒter derweil bei einer nĂ€chtlichen Patrouille auf einen Autofahrer, der bewusstlos am Steuer seines Wagens sitzt. Auch hier sind möglicherweise verbotene Substanzen mit im Spiel.

22:30 > 23:15

Das Atlanta-Aquarium

Die Farben der Liebe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Farben der Liebe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Superfood im Vogelparadies: Heute bekommen die gefiederten Gelbschopflunde Spezialfutter verabreicht. Denn die Meeresvögel stehen kurz davor, ihr prĂ€chtiges Federkleid fĂŒr die Paarungszeit zu entwickeln. Eine fein abgestimmte Komposition aus Mineralien und Vitaminen unterstĂŒtzt dabei die intensive FĂ€rbung des Gefieders. SpĂ€ter schmeißt Tierpflegerin Natasha die Futterpumpe im „Ocean-Voyager“-Becken an. Vom Geigenrochen ĂŒber Teppichhai bis zum Zackenbarsch: In diesem Teil des Aquariums sind mehr als 100 Fischarten zuhause. Daher achtet Natasha darauf, dass fĂŒr jeden Meeresgourmet etwas Passendes dabei ist.

23:15 > 00:05

Pitbulls auf BewÀhrung

Wohin mit Junkyard? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wohin mit Junkyard? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute sind Tom und seine Frau Val zu Besuch im Villalobos Rescue Center. Kriegsveteran Tom leidet bereits seit Jahren an schweren Depressionen und er hofft, durch einen Hund endlich wieder neuen Lebensmut zu fassen. Das Besondere bei dieser Vermittlung: Das Paar ist bereit, gleich zwei Hunde auf einmal zu adoptieren! Die erfahrenen Hundespezialisten aus New Orleans haben natĂŒrlich prompt ein verschmustes Hunde-Duo parat. Außerdem in dieser Folge: Ein obdachloses PĂ€rchen hat einen jungen Hund gefunden und kann sich selbst nicht um den Vierbeiner kĂŒmmern. Tias Tochter Mariah und Schwiegersohn Marcel eilen sofort zur Hilfe, um Welpe Wifi ein neues Zuhause zu besorgen.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:50

Pitbulls auf BewÀhrung

Das Naturtalent (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Naturtalent (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nachdem ein ortsansĂ€ssiger Hundebesitzer von der Polizei verhaftet wurde, braucht sein zurĂŒckgebliebener Vierbeiner dringend ein neues Zuhause. Das Villalobos-Team ist zur Stelle, um dem Tier die nötige SchĂŒtzenhilfe zu geben! SpĂ€ter wagt BewĂ€hrungshĂ€ftling Jamall einen Neubeginn in New Orleans. Die UnterstĂŒtzung kommt fĂŒr die Pitbull-Rettungsstation gerade recht, denn Mitarbeiter Leigh hat schweren Herzens beschlossen einen anderen Job anzunehmen. Auch in dieser Folge: Drew und Karen wollen Welpe Caleb adoptieren. Anfangs ist Tia skeptisch, ob der Kleine zum wuchtigen Hund der beiden passt. Aber als sich Caleb und Cardigan schwanzwedelnd auf der Wiese beschnĂŒffeln, wandelt sich das Bild...

00:50 > 01:35

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 2

Episode 2

Bevor Gerry Amundson WildhĂŒter wurde, hat er in einer Anti-Terroreinheit der US-Marines gedient. In dieser Folge patrouilliert der „Texas Game Warden“ am Rio Grande, denn dort wird gerade die Krickenten-Jagdsaison eröffnet. Mike Boone kĂŒmmert sich derweil in der NĂ€he von Sour Lake um ein verletztes Wildschwein. Und Landon Cook entlĂ€sst an der KĂŒste von Padre Island 189 Meeresschildkröten in die Freiheit. Die Reptilien zĂ€hlen zu den bedrohten Tierarten. Damit sich die BestĂ€nde erholen, wurden die Eier in einer Auffangstation ausgebrĂŒtet.

01:35 > 02:20

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Tornado hat in Hays County, im Bundesstaat Texas, ganze Landstriche verwĂŒstet. Viele Menschen sind in der Folge ohne Strom, Wasser und Nahrung. Speziell ausgebildete Mitarbeiter des 'Game Warden Swiftwater Search and Rescue'-Teams versorgen die Bewohner mit dringend benötigten Lebensmitteln. Die Tiere in der Region leiden ebenfalls Not. Auch hier leisten die Officers der 'Elite Patrol Force' in dringenden FĂ€llen Erste Hilfe.

02:20 > 03:05

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 4 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Drogenhandel und VerstĂ¶ĂŸe gegen das Fischereigesetz: In dieser Folge kontrollieren die 'Texas Game Wardens' entlegene Wasserwege an der mexikanischen Grenze. Bei solchen SpezialeinsĂ€tzen nutzen die Officers mitunter Taktiken der Marine. In Bowie County stoßen die GesetzeshĂŒter derweil bei einer nĂ€chtlichen Patrouille auf einen Autofahrer, der bewusstlos am Steuer seines Wagens sitzt. Auch hier sind möglicherweise verbotene Substanzen mit im Spiel.

03:05 > 03:55

Das Atlanta-Aquarium

Die Farben der Liebe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Farben der Liebe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Superfood im Vogelparadies: Heute bekommen die gefiederten Gelbschopflunde Spezialfutter verabreicht. Denn die Meeresvögel stehen kurz davor, ihr prĂ€chtiges Federkleid fĂŒr die Paarungszeit zu entwickeln. Eine fein abgestimmte Komposition aus Mineralien und Vitaminen unterstĂŒtzt dabei die intensive FĂ€rbung des Gefieders. SpĂ€ter schmeißt Tierpflegerin Natasha die Futterpumpe im „Ocean-Voyager“-Becken an. Vom Geigenrochen ĂŒber Teppichhai bis zum Zackenbarsch: In diesem Teil des Aquariums sind mehr als 100 Fischarten zuhause. Daher achtet Natasha darauf, dass fĂŒr jeden Meeresgourmet etwas Passendes dabei ist.

03:55 > 04:40

Pitbulls auf BewÀhrung

Wohin mit Junkyard? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wohin mit Junkyard? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Heute sind Tom und seine Frau Val zu Besuch im Villalobos Rescue Center. Kriegsveteran Tom leidet bereits seit Jahren an schweren Depressionen und er hofft, durch einen Hund endlich wieder neuen Lebensmut zu fassen. Das Besondere bei dieser Vermittlung: Das Paar ist bereit, gleich zwei Hunde auf einmal zu adoptieren! Die erfahrenen Hundespezialisten aus New Orleans haben natĂŒrlich prompt ein verschmustes Hunde-Duo parat. Außerdem in dieser Folge: Ein obdachloses PĂ€rchen hat einen jungen Hund gefunden und kann sich selbst nicht um den Vierbeiner kĂŒmmern. Tias Tochter Mariah und Schwiegersohn Marcel eilen sofort zur Hilfe, um Welpe Wifi ein neues Zuhause zu besorgen.

04:40 > 05:25

Pitbulls auf BewÀhrung

Das Naturtalent (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Naturtalent (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nachdem ein ortsansĂ€ssiger Hundebesitzer von der Polizei verhaftet wurde, braucht sein zurĂŒckgebliebener Vierbeiner dringend ein neues Zuhause. Das Villalobos-Team ist zur Stelle, um dem Tier die nötige SchĂŒtzenhilfe zu geben! SpĂ€ter wagt BewĂ€hrungshĂ€ftling Jamall einen Neubeginn in New Orleans. Die UnterstĂŒtzung kommt fĂŒr die Pitbull-Rettungsstation gerade recht, denn Mitarbeiter Leigh hat schweren Herzens beschlossen einen anderen Job anzunehmen. Auch in dieser Folge: Drew und Karen wollen Welpe Caleb adoptieren. Anfangs ist Tia skeptisch, ob der Kleine zum wuchtigen Hund der beiden passt. Aber als sich Caleb und Cardigan schwanzwedelnd auf der Wiese beschnĂŒffeln, wandelt sich das Bild...

05:25 > 05:50

Die SuperkrÀfte der Tiere

Unwiderstehliche Hunde-Augen

Unwiderstehliche Hunde-Augen

ChamĂ€leons auf Madagaskar, Karnevalstintenfisch in SĂŒdostasien oder die MitteleuropĂ€ische Schleiereule: Tierspezies rund um den Erdball sind mit beeindruckenden SuperkrĂ€ften ausgestattet! Wie gelingt es sĂŒdamerikanischen Basilisken ĂŒber Wasser zu laufen? Worin liegt das Geheimnis der unsterblichen Qualle? Welche hochsensiblen Sinnesorgane helfen Raubtieren bei der Jagd nach Beute? Woran erkennt ein Hund, dass sein Besitzer traurig ist? Wissenschaftler decken die Fakten hinter den verblĂŒffenden FĂ€higkeiten auf und zeigen, wie die Wunderwelt der Tiere wirklich funktioniert.

05:50 > 06:35

Die Baumhaus-Profis

Reise nach Skandinavien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Reise nach Skandinavien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf in den hohen Norden! In dieser Folge schaut sich Spitzenarchitekt Pete Nelson an, was seine skandinavischen Kollegen in Sachen Baumhausarchitektur anzubieten haben. Das erste Ziel seiner Reise ist Norwegen. Hier kann man sich circa zwei Stunden nördlich von Oslo entfernt in einem schicken Baumhaushotel wunderbar vom Alltagsstress erholen. Vom Queensize-Bett ĂŒber die Dusche bis zum KĂŒhlschrank: Das „Tree Hut“ hat neben einer herrlichen Aussicht jede Menge Komfort anzubieten. Gleiches gilt fĂŒr das „Urnatur“-Resort in Schweden.

06:35 > 07:20

Die Baumhaus-Profis

Hinter den Kulissen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hinter den Kulissen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vom englischen Cottage bis zum Raumschiff: Pete Nelson und sein Team zimmern ihren Kunden das perfekte Freizeitdomizil in die Baumkrone - exakt nach deren WĂŒnschen. Und in jeder Folge wird ein neues, spektakulĂ€res Baumhaus fertiggestellt. Dabei fĂ€ngt die TV-Crew mit der Kamera viele Stunden Bildmaterial ein und nicht jede Szene schafft es am Ende in die Sendung. In diesem Special blicken die Profi-Handwerker noch einmal auf ihre coolsten Projekte zurĂŒck und bis dato unveröffentlichte Aufnahmen ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen der Serie.

07:20 > 08:50

Die Baumhaus-Profis

Tudor und Fantasy (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tudor und Fantasy (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In dem berĂŒhmten Fantasyroman „Der König von Narnia“ gelangen vier Kinder durch einen Kleiderschrank in eine fantastische Welt, die von Zentauren, Hexen und sprechenden Tieren bewohnt wird. Larry Kaiser und seine Frau Lindy sind begeistert von dieser Geschichte, deshalb hat sich Pete Nelson fĂŒr das luxuriöse Freizeitdomizil des Ehepaares - mit Wendeltreppe, Kamin und Badezimmer - eine besondere Überraschung ausgedacht. Terrie und Forrest haben dagegen eine SchwĂ€che fĂŒr Shakespeare. Bei diesem Projekt lassen sich die Baumhaus-Profis vom Globe Theatre in London inspirieren.

08:50 > 09:35

Blutiges Elfenbein - Wilderern auf der Spur

Ärger mit der BĂŒrokratie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ärger mit der BĂŒrokratie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der illegale Handel mit Elfenbein ist ein blutiges GeschĂ€ft. In Tansania sind von ursprĂŒnglich 300.000 Elefanten nur noch etwa 40.000 Tiere am Leben. Dauert diese Entwicklung an, könnte schon in fĂŒnf Jahren der letzte Elefant des Landes getötet sein. Dabei ist der Konflikt zwischen TierschĂŒtzern und ElfenbeinhĂ€ndlern lĂ€ngst zu einem brutalen Krieg mutiert. Um die Situation wieder unter Kontrolle zu bekommen, greift die tansanische Regierung zu einem drastischen Mittel: Schwer bewaffnete Nationalpark-Ranger sollen den Wilderern das Handwerk legen. UnterstĂŒtzung bekommen die MĂ€nner von einer amerikanischen Non-Profit-Organisation. Kann das Team von „VETPAW“ helfen, die Elefanten zu retten?

09:35 > 10:20

Blutiges Elfenbein - Wilderern auf der Spur

Entscheidendes Verhör (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Entscheidendes Verhör (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Robert Mande leitet eine Spezialeinheit im Kampf gegen illegalen Elfenbeinhandel. Gemeinsam mit Ryan Tate, und seinem Team aus Ex-Soldaten, wollen die WildhĂŒter die letzten Elefanten Tansanias vor dem Abschuss bewahren. Von zwei verhafteten Wilderern bekommen die MĂ€nner eine brisante Information: Mitten im „Rungwa Game Reserve“, einem schwer zugĂ€nglichen Tierschutzgebiet im Manyoni-Distrikt, soll sich eine Bande von Elfenbeinschmugglern versteckt halten. Mande fackelt nicht lange und ordnet eine nĂ€chtliche Razzia an! Bei der lebensgefĂ€hrlichen Aktion werden mehrere mutmaßliche Wilderer festgenommen. Außerdem beschlagnahmen die EinsatzkrĂ€fte großkalibrige Schusswaffen und ein Sturmgewehr.

10:20 > 11:05

Pitbulls auf BewÀhrung

Tauziehen-Buddies (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tauziehen-Buddies (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seit ihrem Unfall ist Power-Frau Tia Torres ziemlich eingeschrĂ€nkt, was die Bewegungsfreiheit angeht. Das kaputte Bein macht der Hunderetterin immer noch arg zu schaffen. Waten durch sumpfigen Morast oder das Springen ĂŒber hĂŒfthohe ZĂ€une fĂ€llt vorerst aus. Daher schickt Tia diesmal ihren Kollegen Moe an die Front. Mit vereinten KrĂ€ften wollen die beiden einen streunenden Beagle-Mischling im Assumption Parish fangen. Der scheue Vierbeiner ist zwar eine harte Nuss, aber mit der richtigen Technik wird auch die geknackt! Außerdem in dieser Episode: BewĂ€hrungshĂ€ftling Mike muss dringend sein Leben auf die Reihe kriegen und ein kleines MĂ€dchen bekommt endlich ihren ersten Hund...

11:05 > 11:50

Pitbulls auf BewÀhrung

Das Licht am Ende des Tunnels (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Licht am Ende des Tunnels (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Einmal Villalobos, immer Villalobos! Nach ĂŒber fĂŒnf Jahren kommt ein alter Bekannter zurĂŒck nach New Orleans. Spot war einer der ersten Hunde, den Tochter Tania erfolgreich vermittelt hat. Jetzt muss sie nach Kalifornien fahren, um den Vierbeiner abzuholen. Die Aktion hat einen tragischen Hintergrund. Denn seine ehemaligen Besitzer sind leider verstorben. Zum GlĂŒck hat Chefin Tia schon eine Idee, wo Spot unterkommen könnte - bei einem befreundeten Hundetrainer! BlĂŒht dem quirligen Kraftpaket auf seine alten Tage noch eine steile Karriere? Oder ist Spot als Therapiehund eher ungeeignet? SpĂ€ter muss ein verletzter Pitbull gerettet werden, der vermutlich in einen Autounfall verwickelt war.

11:50 > 12:35

Pitbulls auf BewÀhrung

Abschied von Sui (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Abschied von Sui (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ex-HĂ€ftling Sui hat durch die Arbeit im „Villalobos Rescue Center“ eine zweite Chance im Leben bekommen. FrĂŒher verstrickt in einem Sumpf aus Drogen und Gewalt, ist der Vater von vier Töchtern mittlerweile auf dem rechten Weg angekommen. Endlich ist auch die langjĂ€hrige BewĂ€hrungsstrafe ausgestanden, was Sui in dieser Folge vor eine schwierige Entscheidung stellt: Zieht er zu seiner Familie nach Virginia, oder bleibt er Tia Torres und seinen tierischen Freunden in New Orleans treu? Der Ex-Knacki fĂŒhlt sich einmal mehr zwischen zwei Welten gefangen. Das Wichtigste ist jetzt, dass der ehemalige Dealer nicht rĂŒckfĂ€llig wird, um seine Sorgen mit dem schnellen Geld in den Griff zu bekommen...

12:35 > 13:20

Pitbulls auf BewÀhrung

Achtung: Aufnahme! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Achtung: Aufnahme! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Herrenlose Pitbulls und schwere Jungs auf BewĂ€hrung: Fast ein Viertel Jahrhundert ist Tia Torres bereits im Einsatz, um Mensch wie Tier in schwierigen Lebenssituationen unter die Arme, beziehungsweise Beine, zu greifen! Jetzt riskiert das tĂ€towierte Kraftpaket einen Blick hinter die Kulissen des „Villalobos Rescue Center“. Von Earls Medikamentenentzug bis hin zu Tias langwieriger Knieverletzung, von erfolgreichen Hunde-Adoptionen bis hin zu den glĂŒcklichsten Momenten: Diese Sonderfolge von „Pitbulls auf BewĂ€hrung“ zeigt nicht nur, wie die Doku-Serie produziert wird, sondern auch, wie das gesamte Team zusammenhĂ€lt, um den Laden am Laufen zu halten. Blut, Schweiß und TrĂ€nen inklusive!

13:20 > 14:05

Faszination Ozean - Im Reich der Giganten

Die schlafenden Wale (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die schlafenden Wale (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Patrick Dykstra startet ein einzigartiges Projekt: In der östlichen Karibik, in den GewĂ€ssern vor der Insel Dominica, will der Naturfilmer majestĂ€tischen Pottwalen nachspĂŒren. Die schlauen Tiere verfĂŒgen ĂŒber ein hochkomplexes Kommunikationssystem, erreichen ein Körpergewicht von bis zu 50 Tonnen und haben Riesenkalmare zum Fressen gern. Ziel der Expedition ist es, das Jagdverhalten der Pottwale im Detail zu dokumentieren - in bis zu 600 Metern Tiefe! Zusammen mit Meeresforscher Dr. Shane Gero sowie mit Hilfe ausgeklĂŒgelter Kameratechnologie gelingen dem Team einmalige Einblicke in die geheime Welt der Wale.

14:05 > 14:55

Faszination Ozean - Im Reich der Giganten

Das "kochende Meer" (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das "kochende Meer" (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Golf von ChiriquĂ­, vor der PazifikkĂŒste Panamas, findet ein gigantisches Fressgelage statt. Das Besondere dabei: Gelbflossen-Thunfisch und Fleckendelfine der Gattung „Stenella“ vereinen ihre blitzschnellen Angriffstechniken und treiben auf der Hetzjagd einen schwindelerregenden Vortex aus Millionen Fischen zusammen! Um das einmalige Naturspektakel aus nĂ€chster NĂ€he zu filmen, begibt sich Patrick Dykstra mitten hinein in den ĂŒberdimensionalen Beuteball. Der Tauchgang ist ein gewagtes Experiment, denn auch andere gefrĂ€ĂŸige MeeresrĂ€uber, wie Haie oder Salzwasserkrokodile, durchstreifen den tropischen Ozean

14:55 > 15:40

Der Hund - Des Menschen bester Freund

Der Hund als Haustier (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Hund als Haustier (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ganz gleich ob im afrikanischen Regenwald, in der arabischen WĂŒste oder mitten in einer modernen Millionenmetropole: Hunde sind auf der ganzen Welt geschĂ€tzte WeggefĂ€hrten des Menschen! Die GrĂŒnde fĂŒr diese besondere Freundschaft sind dabei so unterschiedlich, wie unser Lebensstil selbst - mal dient der Hund als Statussymbol, mal beschĂŒtzt er vor giftigen Schlangen. Sogar bei der Behandlung von Krankheiten wird Hunden eine heilende Wirkung nachgesagt. Anhand von bemerkenswerten Beispielen geht diese Folge den zahlreichen Aufgaben auf den Grund, die Hunde als Haustiere erfĂŒllen - vom Persischen Windhund ĂŒber den Basenji, den so genannten Kongo-Terrier, bis zum Schoßhund in Tokio.

15:40 > 16:25

Der Hund - Des Menschen bester Freund

In der Wildnis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In der Wildnis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wölfe, FĂŒchse, Schakale oder Kojoten: Der Stammbaum von wildlebenden Vertretern aus der Familie der Hunde ist weit verzweigt. Weltweit gibt es heute 36 verschiedene Hundearten, die ausschließlich in der Wildnis leben und sich mit ausgeklĂŒgelten Überlebensstrategien an extreme Umweltbedingungen angepasst haben. Wie funktionieren die Sozialstrukturen innerhalb eines Rudels? Mit welchen Jagdtechniken stellen die Raubtiere ihrer Beute nach? Diese Folge zeigt atemberaubende Wildlife-Aufnahmen aus der ganzen Welt und geht dabei den wilden Wurzeln unserer vierbeinigen Freunde auf den Grund - vom Afrikanischen Wildhund ĂŒber den seltenen Äthiopischen Wolf bis zum MĂ€hnenwolf SĂŒdamerikas!

16:25 > 17:10

Der Hund - Des Menschen bester Freund

Freund und Helfer (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Freund und Helfer (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seit Jahrtausenden besteht ein unsichtbares Band zwischen Homo sapiens und Hund. Auch heute vertrauen Menschen auf der ganzen Welt ihre BesitztĂŒmer und sogar ihr eigenes Leben den domestizierten Raubtieren an! Voraussetzung fĂŒr eine derart starke Partnerschaft ist neben einer artgerechten Haltung vor allem das richtige Training. Keiner weiß das besser, als Farmer oder ViehzĂŒchter, die ihren wertvollen Tierbestand in die Obhut ihrer Hunde geben. Vom Transmontano Mastiff, der in Portugal zum Schutz von Schafherden eingesetzt wird, ĂŒber den neuseelĂ€ndischen Huntaway bis zum Husky, dem Schlittenhund der Inuit: Diese Folge zeigt, wie der beste Freund des Menschen zu einem effektiven Arbeitstier mutiert.

17:10 > 17:55

Der Hund - Des Menschen bester Freund

Zuchthunde und Raubtiere (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Zuchthunde und Raubtiere (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Um das Verhalten sowie die BedĂŒrfnisse von Hunden besser zu verstehen, ist es wichtig ihre uralten Wurzeln zu kennen. Welche Charaktereigenschaften zeichnen einen Wildhund aus? Was unterscheidet ein gezĂŒchtetes Haustier von einem wildlebenden Raubtier? Kurzum: Wie viel Wolf steckt in einem Hund? Vom genetischen Ursprung bis zur domestizierten Verwandtschaft, vom Überlebenskampf in der Wildnis bis ins heimische Wohnzimmer: Diese Folge geht dem Familienstammbaum der Hunde auf den Grund - und erklĂ€rt anhand von bemerkenswerten Beispielen rund um den Globus, woher unsere Vierbeiner wirklich kommen.

17:55 > 18:45

Die Baumhaus-Profis

Versteckt in der Baumkrone (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Versteckt in der Baumkrone (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tedd und Janet lieben GelĂ€ndespiele wie „Paintball“ und „Capture the flag“. Deshalb bauen Pete Nelson und seine Handwerker fĂŒr das Ehepaar in Celeste, Texas, eine WohlfĂŒhloase im Camouflage-Look. Von außen sieht das Baumhaus wie ein gut getarnter Survival-Unterschlupf aus. Die Inneneinrichtung bietet jedoch den Komfort einer Hotelsuite. Von den Möbeln ĂŒber die Teppiche bis zu den gerahmten FamilienschnappschĂŒssen an der Wand: Das Interieur des Freizeit-Domizils wird von Designerin Tory mit viel Liebe zusammengestellt.

18:45 > 19:30

Die Baumhaus-Profis

Baumhaus der Zukunft (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Baumhaus der Zukunft (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sich selber zu ĂŒbertreffen, ist mitunter nicht leicht. Doch Spitzenarchitekt Pete Nelson und seine Profi-Handwerker ziehen in dieser Folge alle Register. Das Team zimmert seiner Kundschaft eine halbe Autostunde von Atlanta entfernt ein Freizeit-Domizil der Superlative in die Baumkrone. Die Luxusherberge ist mit supercoolen Designermöbeln ausgestattet und bietet jeden erdenklichen Komfort - vom riesigen Sonnendeck ĂŒber den Kamin bis hin zum Queensize-Bett mit Panoramablick. So sieht das Baumhaus der Zukunft aus.

19:30 > 20:15

Pet Palace - HaustrĂ€ume fĂŒr Haustiere

Hundeparadies im Garten

Hundeparadies im Garten

Familie Cappucci hat viele Freunde in der Nachbarschaft. Auch Haushund Blue, ein aufgeweckter Australian Shepherd, bekommt hĂ€ufig Besuch von seinen vierbeinigen Spielkameraden aus dem Viertel. Das Ergebnis: Der Garten der Cappuccis ist zu einer ramponierten WĂŒstenlandschaft verkommen! Designer Antonio Ballatore ist zur Stelle, um den staubigen Hinterhof in ein sommerliches Hundeparadies zu verwandeln. Abenteuerspielplatz, schattenspendende HĂŒtten, robuster Boden mit Torfauflage und ein Erfrischungs-Pool fĂŒr heiße Tage machen die Rundumerneuerung perfekt.

20:15 > 21:00

Angriff der Wölfe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Angriff der Wölfe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Um kaum ein anderes Raubtier ranken sich so viele Geschichten wie um den Wolf. Oftmals als hinterlistige und wilde Bestie bezeichnet, versetzt er die Menschheit in Angst und Schrecken. Doch auch wenn Wölfe scheue Tiere sind und Angriffe auf Menschen Ă€ußerst selten vorkommen, so sind sie mancherorts schon mehrmals RealitĂ€t geworden. So wie in Verhoyansk, einem Dorf in Sibirien. Ein Rudel bestehend aus 400 Wölfen hat dort bereits Pferde und Hunde angegriffen und auch Menschen sind ihm schon zum Opfer gefallen. Was treibt dieses Riesenrudel an? Und wie schaffen es die Bewohner, sich vor weiteren Angriffen zu schĂŒtzen? Zusammen mit Forschern der Umweltwissenschaft, Anatomie und PalĂ€obiologie sollen diese Fragen geklĂ€rt werden.

21:00 > 21:45

Angriff der Killer-Hornissen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Angriff der Killer-Hornissen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ihr Stachel verursacht höllische Schmerzen, ihr Gift zersetzt sogar menschliches Fleisch: Asiatische Riesenhornissen verbreiten in Japan Angst und Schrecken! Die bis zu fĂŒnf Zentimeter großen Insekten leben versteckt in unterirdischen Nestern. Sie produzieren hunderte neue Königinnen in einem einzigen Staat. Auf ihren RaubzĂŒgen an der ErdoberflĂ€che löschen sie in kĂŒrzester Zeit ganze Bienenvölker aus. Reagiert ein Mensch allergisch auf den Stich einer Riesenhornisse, kann das lebensgefĂ€hrliche Folgen haben: In Japan sterben daran jedes Jahr bis zu 40 Menschen! Auch in China und Europa sind bereits Todesopfer zu beklagen. Wie gefĂ€hrlich sind die Killer-Hornissen wirklich? Könnte der Klimawandel fĂŒr die starke Vermehrung sowie die Ausbreitung der Insekten ĂŒber die ganze Welt verantwortlich sein? Um mehr ĂŒber die gefĂŒrchteten Tiere zu erfahren, startet Dr. Masato Ono der Tamagawa-UniversitĂ€t ein wissenschaftliches Großprojekt im Hornissen-Hotspot Japan. Außerdem begleitet die Dokumentation hauptberufliche Hornissen-JĂ€ger bei ihrer abenteuerlichen Arbeit im Reich der Insekten.

21:45 > 22:30

Die Monster-JĂ€ger - Bestien auf der Spur

Ist Jeff ein VerrÀter? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ist Jeff ein VerrÀter? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Legende nach verwandelte sich die Seele eines Shawnee-Schamanen nach dessen Tod in einen schwarzen Wolf. Demnach wĂ€re der „Black Wolf“ eine Art Sensenmann, der die Seelen der Verstorbenen ins Jenseits geleitet. Ist das Fabelwesen gekommen, um Jeff zu holen? Die „Monster-JĂ€ger“ sorgen sich um ihren Kameraden, denn der SĂŒdstaatler benimmt sich auffĂ€llig – als wĂ€re er von bösen Geistern besessen. Oder verlieren im Basiscamp langsam alle den Verstand? Es gibt nur einen Weg, das RĂ€tsel aufzuklĂ€ren: Die JĂ€ger und Fallensteller mĂŒssen in Virginia den schwarzen Wolf einfangen.

22:30 > 23:20

Tierpolizei Houston

Folge 6

Folge 6

Die Ölstadt Houston ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in den USA und eigentlich ein Ort mit hoher LebensqualitĂ€t. Aber nicht fĂŒr die vielen Tiere, die von ihren Besitzern vernachlĂ€ssigt, misshandelt und gequĂ€lt werden. Doch Rettung ist nah. Die Mitarbeiter der SPCA, der Society for the Prevention of Cruelty to Animals, sind 24/7 auf den Straßen von Houston unterwegs, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Bis zu 10.000 Notrufe im Jahr erhĂ€lt die Organisation, die sich ausschließlich mit privaten Spenden finanziert. Viele Tiere können so dem sicheren Tod ein Schnippchen schlagen und haben sogar eine Chance von Menschen adoptiert zu werden, die sich wirklich liebvoll um sie kĂŒmmern.

23:20 > 00:05

Tierpolizei Houston

Folge 7

Folge 7

Die Ölstadt Houston ist die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in den USA und eigentlich ein Ort mit hoher LebensqualitĂ€t. Aber nicht fĂŒr die vielen Tiere, die von ihren Besitzern vernachlĂ€ssigt, misshandelt und gequĂ€lt werden. Doch Rettung ist nah. Die Mitarbeiter der SPCA, der Society for the Prevention of Cruelty to Animals, sind 24/7 auf den Straßen von Houston unterwegs, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Bis zu 10.000 Notrufe im Jahr erhĂ€lt die Organisation, die sich ausschließlich mit privaten Spenden finanziert. Viele Tiere können so dem sicheren Tod ein Schnippchen schlagen und haben sogar eine Chance von Menschen adoptiert zu werden, die sich wirklich liebvoll um sie kĂŒmmern.

Animal Planet Highlights im MĂ€rz:

Animal Planet auf TLC